Band in Planung - Proberaumausrüstung

von Crusher, 08.09.04.

  1. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 08.09.04   #1
    Hallöle an alle Boxenspezis hier,
    5 nette Leute haben in Aussicht, in ferner Zukunft zu einer Band zu werden - und da fangen auch die vielen Probleme schon an ;). Wir hätten einen Kellerraum zur verfügung, in dem wir uns dann breit machen wollen (nicht sonderlich groß, aber auch nicht zu klein). An Equipment haben wir bis jetzt noch nicht sonderlich viel, darum wollen wir jetzt auch mal nen Plan erstellen, was so alles gekauft werden muss. Bis jetzt ist vorhanden:

    Sänger: Shure SM-58
    Ich: Line 6 POD, Korg AX-100G, Hughes & Kettner Edition Tube
    Gitarrist 2: Irgendnen billigamp, nicht der Rede wert
    Bassist: Ross rb60
    Drummer: Noch nix

    Da das ganze ziemlich teuer werden dürfte, wenn sich jeder nen eigenen Verstärker holt usw. usf., wäre es da wohl besser, wenn man direkt ins Mischpult reingeht (natürlich mit preamps) und von da aus dann alles verteilt.

    Dafür bräuchten wir dann allerdings (möglichst billige) Boxen, damit das ganze nicht zu einem unpassenden soundbrei wird. Welche Boxensets wären denn da zu empfehlen? Das ganze hat wie gesagt Zeit, aber es sollte trotzdem nicht zu teuer sein.

    Ich wäre natürlich auch nicht abgeneigt, wenn ihr auch ein gutes Mischpult nennt (braucht man sonst noch was? Endstufen oder sowas?).

    Das ganze soll erstmal ausschliesslich zum gemeinsamen spielen gedacht sein, muss also keinesfalls so super geil klingen, dass man da direkt ne CD von machen könnte.

    So das war's dann auch. Ich hoffe ihr helft Neulingen auf diesem Gebiet.
     
  2. Corgan

    Corgan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #2
    hallo,

    also am wichtigsten scheint mir auf jeden fall ein drumset, sonst hat der drummer ja die ganze zeit gornüscht zutun :D

    ne spaß beiseite, also mit boxen allein ist es eben nicht getan, um die zu betreiben brauchst du auf jeden fall einen verstärker. der kann nun in form einer endstufe sein, wobei du dann noch ein externes mischpult brauchst.
    oder ihr besorgt euch einen powermixer, der beides in einem gerät enthält.
    und eben die boxen dazu.

    ich finde allerdings, dass man nicht unbedingt alles über die anlage laufen lassen sollte, besonders ein bass schluckt schon ne menge leistung, sodass z.b. gesang meist ganz untergeht.
    POD über anlage geht allerdings ganz gut.

    ich weiß, preislich ist es die unangenehmere lösung, aber wäre schon gut, wenn ihr alle drei eigene amps hättet, und eine gesangsanlage. nehmt doch notfalls erstmal eure kleinen amps, und stellt sie auf brusthöhe. dann können auch amps mit wenig watt ganz passable lautstärken bringen.

    gruß,
    corgan
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 09.09.04   #3
    So seh ich das auch.

    Eine Anlage, die in der Lage ist, zwei Gitarren und einen Bass proberaumtauglich rüberzubringen, ist richtig teuer. Da ist das "nach-und-nach-aufrüsten" der einzelnen Amps wohl doch günstiger.

    Zum Thema Gesangsanlagen (und da reicht für den Anfang dann u.U. eine Aktivbox) steht ja hier einiges an Tipps...

    Jens
     
  4. Crusher

    Crusher Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 09.09.04   #4
    Hm das is schlecht, aber danke für die Hilfe :/.

    Eventuell hat sich sogar bis dahin eine alternative gefunden, wir müssten wohl nur eine Gitarre mitm Mikro abnehmen (von nem zu leisen Verstärker) :).
     
Die Seite wird geladen...

mapping