Band mit nur egitarre und schlagzeug???

von Smitty88, 11.03.04.

  1. Smitty88

    Smitty88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    21.02.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #1
    2 Fragen:
    1.) Kann man mit nem ordentlichen tiefen verzerrereffekt auch normale rocklieder ohne bass spielen??? also nur egitarre und Schlagzeug???
    2.) Kennt ihr derartige bands, die ohne bass, sonder n nur mit egitarre und drums spielen??? habt ihr einige hörproben??, damit ich weiss, obs auch ohne gehen kann...
    DANKE
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 11.03.04   #2
    Das sind dann aber keine Rockbands.Würde eher in Richtung POP gehen.
     
  3. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 11.03.04   #3
    1. den thread gab es schon !!!

    2. The white Stripes !!!!!!!

    mfg heiko
     
  4. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #4
    ja white stripes ist ein gutes beispiel. die spielen ohne bass ..

    meine band spielte ne zeitlang auch ohne bass ... war nch so pralle, aber es ging nich anders. jetzt sind 2 gitarren und bass am start, + 2 sänger und schlagzeug . das rockt schon derbe ;)
     
  5. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 11.03.04   #5
    das erste album von den FooFighters wurde ohne Bass aufgenommen (dafür aber mit ner oktavierten gitarre ;) )
    -¥osh
     
  6. MisterDmorph

    MisterDmorph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #6
    also das erste album der foofighters hat alleine dave grohl aufgenommen er hat alle instrumente dafür selber gespielt und diese dann spur für spur aufgenommen
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 11.03.04   #7
    Alle Beispiele die ich kenne wurden schon genannt. Ich kann aber soviel sagen, dass es individuell gehandhabt werden sollte.
    Bass dient letzten Endes nicht dazu eine Melodie zu formen, sondern um die Melodie zu untermalen. Das hängt vom Song ab, von der Umgebung wo man spielt und/oder ob man Live spielt oder etwas aufnehmen möchte. Überall muss man extra entscheiden, wo etwas sinnvoll wäre und wo nicht.
    Aber auch ohne Bass kann man schöne Dinge zaubern...
     
  8. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 11.03.04   #8
    Gewagte und aus meiner Sicht falsche These. Der Bass kann hervorragend als Melodieinstrument eingesetzt werden und irgendwelche freakigen Sachen spielen, während die Gitarre ihn mit einem Riff begleitet. Sehr cool ist es, wenn sich die Instrumente sozusagen in ihren Rollen abwechseln. Wenn Basser sich normalerweise auf die "Untermalung" beschränken, ist das halt mehr oder weniger ein Zeichen ihrer Unfähigkeit.

    Ausnahme: Bei Pop-Gedudel-Musik oder idiotischem Drei-Akkorde-Rock machen melodiöse Bassausflüge, zugegeben, nicht so viel Sinn. Da ist die "Untermalung" dann doch vielleicht zweckmäßiger...

    back on topic: Natürlich kann man ohne Bass spielen... das ist dann so wie wenn man nur mit einer Hand Klavier spielt statt mit zweien. Man kriegt nette Sachen hin, aber man schöpft die Möglichkeiten einer Band bei weitem nicht aus. Mit Bass klingt es um einiges besser, er muß einfach da sein! Schließlich gibt es genug Musik ohne Gitarren, aber so gut wie keine Musik ohne Bass.
     
  9. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 11.03.04   #9
    stimmt!! mann stelle sich zum beispiel die Peppers ohne Flea oder Dream Theater ohne John Myung vor... :? :( :evil: :x :shock:
    -¥osh
     
  10. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 11.03.04   #10
    Müsst ihr denn alles falsch verstehen 8)

    Ich sage ja nicht, dass man mit Bass keine Melodien spielt, allerdings wird er für gewöhnlich nicht synchron mit der Gitarre gespielt, sondern stellt eine Art Kontrastmeldodie (was für ein Wort..) dar. Wisst ihr was ich meine? Natürlich spielt ein guter Bassist auch Melodien, wenn er jedoch seine eigenen Wege geht (der Sound), ist der Klang/Sound in einem Song viel besser finde ich persönlich.
    Ich wollte nicht zum Ausdruck bringen, dass es leicht ist ein Bassist zu sein - nur klingt es gut, wenn er von der Melodie unabhängig ist und dennoch in den ganzen Song reinpasst.

    Jens
     
  11. phrime

    phrime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #11
    hör die metallica's "...and justice for all" an, komplett ohne bass...
     
  12. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.03.04   #12
    schon mit bass, aber fast nie zu hören
     
  13. zytozid

    zytozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 11.03.04   #13
    klar, sieh dich mal in der true norwegian black metal szene um ;D
     
  14. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.03.04   #14
    Yeah Norsk Arysk Blak Metal! Rahh! ;)
     
  15. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 11.03.04   #15

    hier genau das richtige was du suchst,hier ist auch nur "Drum" und "E-Gitarre" und kein bass,zumnindest keine bass gitarre ;)
     
  16. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.03.04   #16
    warum nicht? wenn man es richtig anstellt ist es sicher gut, mal was experimentelles
     
  17. Smitty88

    Smitty88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    21.02.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.04   #17
    postet mal bitte links zu hörproben der besagten black metal bands!!!
    Danke
     
  18. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.04   #18
    sacht ma....hab mir ma whtie stripes - seven nation army angehört....also ich hör da 2 gitarren und nen bass raus......^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping