Band-Shirts

von Cörmed, 05.07.07.

  1. Cörmed

    Cörmed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.07   #1
    Hidiho,

    ich wusste nicht, in welches Unterforum ich posten soll, aber ich stelle es jetzt einfach mal hier rein. Einige von euch haben doch bestimmt schon Fanshirts ihrer eigenen Bands machen lassen. Könnt ihr mir einen Hersteller empfehlen? Sollte schon ordendlich aussehen, aber leider ist Siebdruck so teuer. Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Mfg

    Cörmed
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 05.07.07   #2
    www.shirtway.de

    Recht günstig und gute Quali. Hab selbst 2 verschiedene Bandshirts davon.
     
  3. Cörmed

    Cörmed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Hmm, der Shop ist echt supergünsitg... Aber leider kann man nur auf weiß drucken :(

    Mfg

    Cörmed
     
  4. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 09.07.07   #4
    nee, is nicht wahr. Irgendwo kann man die TShirtfarbe und die Druckfarbe auswählen.
     
  5. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 09.07.07   #5
    Hallo.
    Ich arbeite gelegntlich in einer druckdesign Firma. Dort bedrucken wir massenahft von T-Shirts (die Abi-T-Shirts waren Horror). Das ganze wird nicht mit Siebdruck gemacht, sondern mit einer speziellen "Gummiefolie" (die übrigens, wenn eine gewisse teure Maschine nicht da ist, mit der Hand ausgenommen werden muss) bedruckt, die unter großer Hitze und Druck aufgebracht wird.

    Und das ganze ist (jedenfalls bei der Firma) wirklich bezahlbar.

    Ich würde dir raten, eine Druckerei, die T-Shirts druckt aufzusucehn und vllt Preise zu vergleichen. Die können dich auch beraten, was machbar ist und was nicht.


    p.S.:Worauf man auch achten sollte ob diese "Gummieschicht" nach nicht all zu langer Zeit abbröselt, wenn das passiert wurde entweder billige Folie benutzt oder irgendetwas falsch beim Auftragen gemacht.

    EDIT: Diese "Gummiebeschichtung" nennt sich übrigens Flex, eben am besten für schriftzüge (eben wie die 100 auf irgendwelchen Abishirts). Wenn du ein Photo auf dem T-Shirt haben willst kann man auch Digitaldruck nehmen.
    Sonst kenn ich noch Flocks (ich weiß nicht ob man das so schreibt). Das ist das, was oftmals auf Vereins-Trainingsanzügen verwendet wird. Dieses kuschelige Zeug^^.