Bandbanner, wie erstellen?

von paul_the_bassplayer, 23.06.04.

  1. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.06.04   #1
    Hi,
    ich wollte mal fragen, mit welchen Programm ihr eure Bandschrift bzw. Zeichen etc. erstellt habt?
    Wo kann man sowelche Programme umsonst herunterladen?
    Danke...
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.06.04   #2
    Du meinst ein Logo??

    Naja, Adobe Photoshop oder CorelDraw. Was besseres gibts net!!

    Aber kost halt, oder auch net :rolleyes: Aber ich hab nix gesagt...

    Umsonst: GIMP! der is besser als Corel, schlechter als Photoshop.

    Aber den unterschied wirst du bei dem Anwendungszwecjk net merken...

    Ichw eiß bloß net, glaub den gibts auch für Windows. (is für Linux gedacht gewesen, aber ich glaub ich hat den mal unter WIN95 drauf...)

    Also, umsonst: GIMP
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 23.06.04   #3
    Also am besten denk ich is von hand zeichnen.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.06.04   #4
    Dann einScannen, in GIMP Layer drüberlegen und dann nachzeichnen. So mach ich des auch immer, wenn ich mal wieder in der Schule nen Entwurf gemacht hab.
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.06.04   #5
    PhotoShop schneidet aber recht schlecht gegen Paint Shop Pro ab!!!

    aber vorgehensweise wie oben beschrieben: handzeichnen, scannen, layer drüber und nachziehen
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 23.06.04   #6
    Was?? Photoshop gegen Paintshop??

    Was fürn Photoshop hasn du????????

    Ich hab hier Version 8, heißt jetzt Adobe Photoshop.CS.

    Des schlägt WIRKLICH alles!!

    Da sind schon ne Menge von den Pluggin-Filtern, die bei 7.0 noch gekostet haben, dabei.
     
  7. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 24.06.04   #7
    jep. kann photoshop cs nur weiterempfehlen. kauft ne 6.0 bei ebay und dann nen englisches update. mein CS hat mich ganz legal lediglich 280eur gekostet.
     
  8. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.06.04   #8
    :rolleyes:
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.06.04   #9
    280????

    Das kostet normalerweiße 1000$!!!
     
  10. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.06.04   #10
    photoshop cs kostet 1099,-, die komplette adobe creative suite (also photoshop, indesign etc) kostet als paket 1899,-
    aber das UPDATE auf photoshop cs kostet 279,-, d.h. wenn du schon ne ältere original-photoshop-version hast (z.B. das 6er über ebay) kannst du es für besagte 279,- euronen auf CS updaten.
    für alle die es kostenlos brauchen gibt es, wie oben schon angesprochen, GIMP. allerdings braucht man dafür dann nen Mac oder linux. wenn man viel mit musik und homerecording zu tun hat sollte man aber sowieso nen mac daheim haben.

    nebenbei bemerkt ist zur logoerstellung ein vektorgrafikprog wesentlich besser geeignet als ein pixelorientiertes prog, wie photoshop es ist.
    also am besten macromedia freehand oder adobe illustrator besorgen.

    gruß
    bobs
     
  11. dadu

    dadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    12.02.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #11
    hab grad begonnen mich im illustrator einzuarbeiten - scheissarbeit :D (Ein "H" in 10 Stunden - inkl. Einarbeitungszeit)
     
  12. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.06.04   #12
    wenn man erstmal durchgestiegen ist kann man aber sehr flott damit arbeiten. ich bevorzuge allerdings freehand, ist irgendwie intuitiver als illu.
     
  13. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.06.04   #13
    ach ja, grad wenn es darum geht buchstaben zu verändern gibt es in freehand (sicher auch in illustrator, aber das kenn ich nicht so gut) die option "text in pfade umwandeln". danach ists kein text mehr, sondern jeder einzelne buchstabe eine vektorgrafik (und damit frei skalierbar), die du nach belieben umformen und verändern kannst.
     
  14. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.06.04   #14
    Nenenenene, GIMP gibts für Windows!!!

    Ganz sicher!
     
  15. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.06.04   #15
    oh ok wusst ich nicht. man lernt nie aus.
    dennoch, für grafik und musik ist n mac schon was feines.
     
Die Seite wird geladen...