Bandmixer bis 200 euro

von audiojones, 04.11.07.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Hi alle zusammen,
    wir suchen nen Bandmixer bis höchstens 200 Euro (auch gebruacht)
    also was wir brauchen:

    einen integrierten verstärker, damit man mikros anschließen kann und das ganze sofort auf die gesangsboxen übertragen kann.

    man sollte schon mind. 3 mikros für gigs anschließen können.

    für evtl aufnahmen sollte man noch mehr mikros anschließen können!

    danke schonmal!
     
  2. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 04.11.07   #2
    Du hast ne PM von mir... Hast du schon irgendwelche Boxen? Wenn ja, aktiv oder passiv?
     
  3. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Beim Lesen der Überschrift habe ich ja eher auf die Abendgage des Mischenden getippt... :D

    Gebraucht wirst Du sicher einen Powermischer bekommen, der die aufgelisteten Anforderungen erfüllt, wobei "für Gigs" dann Richrung Kellerparty für max. 50 Leute heißt.
    Für etwas höhere Ansprüche brauchbare Powermischer gehen gebraucht so bei 400.- Euretten los...


    der onk mit Gruß
     
  4. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 04.11.07   #4
    hmh also danke für die PM aber ich glaube die boxen sind passiv, ohne zus. verstärker geht jedenfalls nix...
     
  5. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 05.11.07   #5
    Na dann wird es wohl überhaupt nix mit 200 Steinen! :eek:

    Positiver Nebeneffekt > Du kannst herkömmlich fahren und den PM sein lassen!:great:

    Die allerunterste Schiene an Mischer wäre dann sowas hier:

    http://www.musik-service.de/behringer-xenyx-1202-prx395754403de.aspx

    Besser aber Du gibst ein wenig mehr aus und holst Dir sowas:

    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Tapco-MIX-260-FX-prx395751218de.aspx

    ist aber auch noch nicht der Stein der Weisen, mit ganz ruhigem Gewissen würde ich Dir lieber einen Yamaha empfehlen, aber dann wirds schon beim Mixer fast das doppelte am Budget! Um dir Verstärker zu empfehlen müßte man die Leistung Deiner Böx´chen kennen!?? :D

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping