Bandnamen sichern?

von oli-bt, 24.05.05.

  1. oli-bt

    oli-bt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    nähe Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #1
    Hi zusammen!

    Was kann man am besten machen um seinen Bandnamen schützen zu lassen das im Falle eines Streites keiner der Bandmitglieder behauptet es wäre seiner?
     
  2. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Es gilt zu unterscheiden, den Namen im Innenverhältnis und im Außenverhältnis zu "schützen".

    Im INNENVERHÄLTNIS kann man das in Form eines GbR-Vertrages ganz einfach regeln - und meistens auch zu einer Zeit, wo man noch 3 - 5 Freunde ist/sind. Dann unterschreiben alle, wem der Name entweder ganz gehört (falls die Band sich mal auflösen sollte) oder was mit dem Namen zu geschehen hat. Dieser Vertrag hat dann Rechtsgültigkeit.

    In einem solchen Vertrag sollte man aber auch noch ein paar andere Dinge "in Friedenszeiten" regeln. Bob Lyng, der Jahre lang auch den Rechtsteil im SOUND CHECK geschrieben hat, hat uns für www.allmusic.de dazu mal einen ausführlichen Beitrag über das "Interne Gruppenverhältnis" formuliert - klick mal hier: http://www.allmusic.de/tool.php?tool=sites_1_0&fid=1&kurz=musikertippsrechtgruppenverhaeltnislyng


    Im AUSSENVERHÄLTNIS gilt es den Bandnamen zu schützen, damit nicht andere Bands mit dem gleichen Namen unterwegs sein oder Tonträger veröffentlichen können.

    Hierzu ist der Name beim Deutschen Patentamt in München gegen Gebühr (ca. 300 €) für zunächst 10 Jahre und für zu definierende Artikelgruppen zu schützen. Das Thema wurde hier aber sicherlich schon etliche Male durchgenudelt. Unter welchen Keywords Du es finden kannst, weiß ich für hier nicht.

    In unserem www.allmusic.de -Beratungsforum findest Du dazu die wichtigen Beiträge, wenn Du in die Schnellsuche den Begriff "Wortmarke" eingibst.

    lg
     
  3. Banenane

    Banenane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.06.05   #3
    soweit ich das weiss is wenn man den namen nur beim DEUTSCHEN patentamt anmeldet, das patent auch nur für deutschland rechtsgültig, also einer aus frankreich oder österreich kann mit dem bandnamen rumlaufen. und wenn man den namen beim europäischen anmeldet bekommt man das patent für die mitglieder des europ patentamtes(nicht die mitgliedsstaaten der eu, türkei is zB auch im europ patentamt).
    aber dann kann immernoch wer aus japan oder aus usa kommen der den bandnamen klauen.
    ach beim europ patentamt was anmeldenkostet so 1200€
     
Die Seite wird geladen...