Banjo autodidakt - zeit?

von hellcow, 31.08.04.

  1. hellcow

    hellcow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.04
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #1
    jo hm blöder titel sry
    also ich will dann demnächst so bald als möglich banjo spielen lernen.
    hab geschaut + geringfügig gelesen, will nen 5er. nur gibt es lediglich 1 buch in einer mir verständlichen sprache.

    das es machbar ist denk ich schon, nur:
    wie lange braucht man ca um 1-3 lieder angständig spielen zu können?
    -> sind 3 Monate nen realistisches Ziel?
     
  2. Zawinul

    Zawinul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #2
    5-String-Banjo?? woohooooo!! gute Idee :great:

    Hmm....*denk*...wie lang hab ich gebraucht....habs vergessen...glaub aber schon, dass man nach 3 Monaten Cripple Creek oder ähnliches langsam spielen kann.

    Du meinst mit dem Buch in der "verständlichen" Sprache wahrscheinlich das von Rüdiger Helbig. Damit hab ich auch angefangen. Ich fand manche Sachen etwas seltsam erklärt und hab sogar einiges erst mit mehr Erfahrung verstanden. Das mit den Akkord-Effekten hab ich allerdings bis heute nich gerafft. Vielleicht is ein englisches Buch doch nich so schlecht. Hab eins für Fortgeschrittene von Tony Trischka, der sehr gut klar machen kann was aufm Fretboard abgehen soll.

    Wo wohnst du eigentlich? Vielleicht kenn ich einen guten Picker in deiner Nähe, der dir die Basics zeigen kann.

    Außerdem erlaube ich mir ein bisschen Werbung für ein anderes Forum machen:

    The Banjo Hangout 10.000 registrierte Banjopicker.... wenn du mal was wissen willst, die wissens auf jeden Fall...außerdem jede menge Tabs und Links
     
  3. hellcow

    hellcow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    10.09.04
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #3
    cool, danke
    dann werde ich mich mal um die anschaffung von buch + instrument kümmern.
    die seite is ziemlich gut (denk ich) so englisch lesen is nicht so meine fav. beschäftigung.
    naja wenn ich dann die 2 dinger + nen pick hab versuch ichs mal so allein - gucken wies wird :)
    hm wohnen tu ich in würzburg kenn aber net die welt an leuten
     
Die Seite wird geladen...

mapping