Barré Griffe?

von Guitarman2005, 07.02.06.

  1. Guitarman2005

    Guitarman2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    16.07.08
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 07.02.06   #1
    sollte man nach 4 monaten spielen schon barre greifen können? ich kann es nämlich nicht! bin ich ungeiegnet oder untalentiert für gitrre spielen?
     
  2. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 07.02.06   #2
    ...üben üben üben...
    versuchs doch einfach wenn du es diese nicht übst, kann auch nicht die kraft in der hand entstehen...
    hat nichts damit zutun, wie lange du schon spielst sondern ob dus probierst oder eben nicht
     
  3. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 07.02.06   #3
    es gibt leute hier im forum die können nach 4 monaten schon master of puppets spielen :D

    nene es gibt keine "man muss in der und der zeit schon so weit kommen"... zum barree haben wir auch ein en guten thread hier

    kannst ja mal reinschauen:great:
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 07.02.06   #4
    wenn du nach 4 jahren keinen line 6 spider II aus seiner verpackung kriegst dann solltest du es lassen....
     
  5. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 07.02.06   #5
    Spiele seit 2 Monaten Gitarre, habe mit Peter Bursch Gitarrenbuch angefangen und kann alle Barregriffe die darin vorkommen (F, A (5.B.) , A^6 (5.B.) , a^7 (5.B.), h (7.B.),
    h^6 (7.B.), h^7 (7.B.).)
    Diese konnte ich allerdings schon nach einem Monat.
    Habe allerdings auch jeden Tag gespielt, weiß nicht wie das bei dir ist, soll hier nur als Orientierung dienen, was man so schaffen kann.

    Generell heißt es üben, üben, üben.
    wichtig ist, wenn du einen Song übst in dem Barre vorkommt, dass du vor dem Barregriff keine Pause beim griffwechsel machst.
    Dadurch greifst du den Griff vielleicht richtig, aber ich habe die Erfahrung gemacht (auch wenn ich selbst noch Anfänger bin) dass man einfach nie den fließenden Übergang hinbekommt.
    Bleib also anfangs immer im gleichen Rhytmus, auch wenn du vorerst unsauber greifst. Korrigiere so oft im gleichen Rhytmus deine Fingerhaltung, bis du den Griff hast, irgendwann wirst du ihn gleich beim ersten mal richtig greifen.

    So habe ich es jedenfalls gemacht und wird auch bei Peter Bursch so beschrieben, ich weiß nicht wie die anderen in der Community über Bursch denken (Auch wenn ich gelesen haben dass wohl 1/3 tel der Leute hier mit sienen Büchern angefangen haben ;D), so hab ich es gemacht und es hat wunderbar geklappt.
     
  6. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 07.02.06   #6
    ...und das auch nur mit downstrokes :twisted: :evil: :twisted:
    naja es heißt üben üben üben ..mehr gibt es da eigentlich nicht zu sagen ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping