Basedrum-Problem

von niebauerm, 19.07.08.

  1. niebauerm

    niebauerm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.08
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    Servus Freunde
    hab ein Problem! bei der Abnahme der Base "wummert"/hallt meine Base über die anlage übelst!! durch das dämpfen des schlagfells wirds besser!! aber wie kann man dieses Problem endgültig beheben?
    hoff ihr könnt mir weiterhelfen!!
    danke!
    mfg
     
  2. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 19.07.08   #2
    Dein erstes Problem: es heisst BASS (oder schreib Kickdrum ;) )
    Dein zweites: Hast du was in der Bassdrum liegen ? Ein Kissen oder ähnliches ?
     
  3. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 19.07.08   #3
    Dieses Problem sollte sich so beheben lassen:

    - Felle wechseln, falls diese total runtergespielt sind
    - Schlag- UND Resonanzfell ordentlich stimmen, damit auch akustisch der Sound der Bassdrum schon passt, viel Sustain sollte nich da sein, deswegen beide Felle dämpfen, Kissen o.ä.
    - Mit einem Menschen, der etwas vom Mixen versteht, Mikro ordentlich einpegeln und EQen, vll Gate (/Kompressor) drüberlegen

    (- ein passendes Mikro verwenden (für Bassabnahme und hohen Schalldruck ausgelegt) sollte klar sein)
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 20.07.08   #4
    Am Pult: Bässe an einem normal 3Band-EQ auf Null, Höhen und Mitten etwas mehr beimischen. Dann die Boxen oder das Mikro mal anders Ausrichten (Monitore?), klingt eher nach ner recht tieffrequenten Rückkopplung als nach nem akustischen Problem.

    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping