Bass an Gitarren-Verstärker???

von gecco, 17.11.04.

  1. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Kann mein Mit-Gitarrist zum Testen mal einen Bass an an seinen Giatrrenverstärker anschliessen???
    Er hat einen H&K Edition Stage 50
     
  2. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #2
    Über lange Zeit geht das nicht gut... bzw bei aufgedrehtem verstärker, das macht den amp kaputt.
     
  3. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #3
    eher die lautsprecher... dem amp sollte das normalweise weniger tun.
     
  4. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #4
    die speaker gehen schrott. logisch, beim bass muss die membran sich ja auch mehr bewegen als bei ner gitarre ! und genau das macht die speaker kaputt
     
  5. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #5
    @gecco

    schönen Gruß übrigends aus ca. 1-2km Entfernung... viel länger dürfte die Luftlinie zwischen uns nicht sein ;)
     
  6. gecco

    gecco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 17.11.04   #6
    ??? wo bisste denn her??

    Wichtige OT Frage: Proberäume WO?????
    DRUMMER Wo???

    die scheinen hier in Do echt mangelware zu sein...

    kennst du die Proberäume in der Uni??
     
  7. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 17.11.04   #7
    Das geht, ohne frage. Man muß halt nur aufpassen, wird alles recht schnell überlastet, ist doch klar oder?
     
  8. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 17.11.04   #8
    ich würde es nicht machen,....klar ich mache es auch ab und zu, aber nicht allzu laut, ist schädlich für die gitarrenboxen.


    ahja. ps. umgekehrt, also gitarre am bassamp macht meiner meinung nach nichts.... let's rock :great:
     
  9. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 17.11.04   #9
    Dorstfeld...

    1. Proberäume gibts in einigen Bunkern... aber recht teuer. (z.B. Gneisenaustrasse oder hinterm Tremonia-Park). Ansonsten in Dortmund kA...

    2. Drummer gute Frage. Wir ham einen... :D

    3. Ich wüsste von keinen Proberäumen in der Uni. Ich studiere aber auch nicht in Dortmund sondern in Bochum und kenn mich daher hier an der Uni auch nicht soooo super aus.


    Was macht ihr denn für Musik?
     
  10. billie joe

    billie joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.15
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 22.11.04   #10
    bass plus gitarrenamp...... lemmy von motörhead macht das.... hat aber ne gitarrenbox und ne bassbox dranhängen..... und er spielt den bass außerdem verzerrt
     
Die Seite wird geladen...

mapping