Bass an PC wie?

von Deamon, 24.05.04.

  1. Deamon

    Deamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.05.04   #1
    Hallo zusammen,
    ich spiele selber kein Bass,stelle diese Frage aber für den Bassisten unserer Band und zwar will er für Übungszwecke seinen Bass über den PC laufen lassen,so dass er ohne Amp spielen kann.Ist das möglich :confused: ,wenn ja,mit welchem Adapter muss man den Bass an den PC anschliessen?
    Hoffe ihr könnt mir,respektive ihm helfen.

    THX
     
  2. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 24.05.04   #2
    6,3 auf 3,55 brauchste da.


    Achja, und sollte er das tun, schrotten sich seine Boxen ganz von selbst, ich würds net tun.
     
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 24.05.04   #3
    Nen Verstärker wird er wohl schon brauchen damit er was bruachbares hört...

    und ansonsten sit das sicher eher ungesund für die Boxen wie schon gesagt wurde...

    Zum aufnehmen:
    Bass --> Amp --> Lineout --> PC line in
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 24.05.04   #4
    Man kann aber auch mit dem Bass direkt in die Soundkarte gehn, mach ich auch.
    D>as ganze nehm ich dann mit Audacity auf (such mal im google). Klingt ganz akzeptabel.
     
  5. Deamon

    Deamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.05.04   #5
    Er will es ja nur für Übungszwecke
     
  6. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #6
    Also bei schlechten Boxen am PC ist das sicherlich sehr ungesund für die ohnehin schon schlechten Boxen!

    Wenn er aber gute Boxen dran hat (mit Subwoofer am besten) dann ist es nicht allzu bedenklich bei moderaten Lautstärken. Wenns anfängt zu kratzen und zu zerren, wird ers merken und von selbst leiser drehen.

    Aber vorher braucht er einen Adapter von 6,3mm Klinke auf 3,55mm Klinke. Wurd aber glaub ich schon geschrieben.
     
  7. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #7
    und dann in den mic in. besser aber mit preamp in den line in
     
  8. Prometheus

    Prometheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #8
    Also es kann sein das seine sound karte zwar die töne aufnimmt aber verzögert wieder gibt änlich wie bei einem Delay Effekt dann muss man noch ein mischpult zwischen Bass und sound karte klemmen wieso das so ist kann ich auch nicht sagen. Bei mir war das jedenfalls so.
     
  9. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.05.04   #9
    Wenn er es richtig macht, sollte es da keine Verzögerungen geben, da das Signal ja nur durchgeschleift wird. Ich würde ihm allerdins emfehlen keine Boxen zu nehmen, sondern sich Köpfhörer zu kaufen.
     
  10. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 25.05.04   #10
    Ich würde empfehlen, vorher das Signal mit einen Compressor oder jedenfalls einen Verzerrereffekt auf ein regelbares Niveau zu bringen.

    So nehm ich manchmal nen paar Licks auf:
    Bass->Instrumentenkabel->Digitech Bass Squeeze->Klinke auf Miniklinke Adaptar->Miniklinkekabel->Line In Soundkarte
     
  11. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 25.05.04   #11
    Langsam glaube ich ich brauche diesen Digitech Bass-Squeeze :D
    Ich kenn das Teil zwar nicht und habs noch nie gehört, aber irgendwie muss ich das haben :D
     
  12. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #12
    antesten kann ja nicht schaden, ne? ;-)
     
  13. HellSpawn

    HellSpawn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.03.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #13
    Hallo,

    pasts zwar nich ganz genau zum thema, aber ich wollt nich extra was neues eröffnen

    Und zwar wollt ich fragen, kennt von euch einer ein Effekt Programm für den Bass, wie das GuitarFX ??
     
  14. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.04   #14
    das funkt auch besonders gut durch die 4x10 Boxensimulation am Mixer Ausgang :D

    mfg,
    Don
     
  15. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 26.05.04   #15
    Hi,
    im Prinzip brauchst Du das Bass-Signal nur über einen Hochpass-Filter schicken, durch das FX-Program zu jagen und mit dem Original Signal zu mischen. Dabei sollte das Program aber 100% Effektsignal abgeben, sonst könnten Phasenauslöschungen das Signal "verdünnen".

    mfg,
    Don
     
  16. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 26.05.04   #16
    @Deamon

    Unklar ist mir, was Euer Bassist mit dem PC anstellen will. Er kann ja seinen Bass direkt an alle Anlagen dieser Welt anschließen. Der PC hat aber selber keinen Verstärker und keinen Lautsprecher. Was will er also am PC? Aufnehmen?

    Gib mal mehr Infos, dann können wir Dir auch besser weiter helfen.

    Gruß Uwe
     
  17. Deamon

    Deamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.05.04   #17
    Also:
    Wir haben unseren Proberaum im Nachbarort von ihm und er hat nur einen Bass und Verstärker bis jetzt.
    Er will aber nicht immer den schweren Verstärker rumschleppen.
    Damit er zuHause spielen kann,muss er seinen Bass an den PC anschliessen.
    Und deswegen bat er mich diesen Thread zu erstellen,um zu fragen wie.
     
  18. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 26.05.04   #18
    Dann sollte er seinen Bass besser an die PC Boxen direkt anschließen und den PC umgehen. Auch geeignet für leises Wohnzimmerüben ist de Heimstereoanlage, die meistens besser geeignet für bassige Töne ist als die PC Lautsprecher.

    Einfach schauen, welche Eingänge vorhanden sind und geeignetes Kabel kaufen/bauen und ab geht.

    Gruß Uwe
     
  19. Deamon

    Deamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.05.04   #19
    Stereonlage hat er keine.Und am PC hat er nur so kleine Billig-Boxen,also nichts Berauschendes.
     
  20. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 26.05.04   #20
    :confused: Und was spricht jetzt gegen Trockenübung? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping