bass + gitarreneffekte = ?

von Best, 24.08.07.

  1. Best

    Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.08.07   #1
    Guuten Tag,
    also die Geschichte ist, dass ich für 'nen Kumpel auf einen seiner Beats Bass spielen soll. Nun bin ich eigentlich ein reiner Gitarrenspieler und müsste mir den Bass ausleihen, jedoch würde ich gerne für den Beat auch meinen Super-Chorus [Boss] benutzen.. Ist zwar ein Gitarren-Effekt, aber wäre es tödlich, wenn ich den vorrübergehend mit nem Bass verkuppel?
    Im Prinzip, könnte ich mir nicht vorstellen, dass da etwas zu schaden geht.. ich habe aber einen extra "bass-chorus" der gleichen Marke gesehen und das macht mich etwas stutzig...
    Bitte um hilfe^^
    Vielen Dank
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 24.08.07   #2
    Kaputtgehen tut erstmal gar nix, das siehst du richtig. Speziell für Bass konzipierte Effekte lassen meist die tiefen Frequenzen mehr durch, beinflussen sie nicht etc. Ein Gitarrenverzerrer bspw. beschneidet die Bassfrequenzen, dadurch klingt der Bass dünner. Der genannte Basschorus lässt die tiefen Frequenzen durch und sorgt dafür auch für mehr Definition. Aber gerade für "eben mal" sind gitarrentreter am Bass kein Problem.
     
  3. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 25.08.07   #3
    Jop, sehe ich genauso .. du müsstet guggn, ob der Effekt noch brauchbar ist!

    nicht umsonst kannman den Bigmuff auch für Bass verwenden und was bei Boss der Bass Eq ist, wird bei anderen Firmen bei Gitarren verwendet,die viel imMittenbereich regeln wollen, deswegen ist alles eine Geschmackssache.

    Ich hatte die Erfahrung, dass die Gitarreneffekte, gerade die Modulationseffekte, am bass bisschen zu "mulmig" klangen, also die Hälfte unterging, aber beim Chorus wirste auch beim Bass nen flächigeren Sound hinkriegen!

    MfG
     
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.08.07   #4
    Also ehrlich gesagt habe ich keine guten Erfahrungen mit Gitarrenchorus mit Bass. Man hat einfach gehört, dass da andere Frequenzen im Spiel sind...
     
  5. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 25.08.07   #5
    ich hab meinen chorus (arion stereo chorus) mal beim bass von meinem bruder ausprobiert, klingt nicht schlecht. zwar nicht so wie bei meiner gitte, aber auch ganz ordentlich. :great:

    mfg
     
  6. Best

    Best Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.08.07   #6
    Nagut ich bedanke mich^^
    Wenn etwas aus dem Lied geworden ist, dann hört ihr noch von mir
     
Die Seite wird geladen...

mapping