Bass leicht angezerrt...

von Simson, 24.03.05.

  1. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 24.03.05   #1
    :evil: Von leicht verzerrtem Baß liest man öfters mal hier.
    Wie macht Ihrs?
    Ich habe mal ab und zu meinen Gitarreneffekt probiert. Röhrenamp habbich nicht.
    Tipps?
    Simson
     
  2. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 25.03.05   #2
    Ich schätze mal das das die meisten Menschen wohl mit einem Bass Overdriver machen...

    Ansonsten geht das natürlich auch mit nem röhrenpreamp, wenn man genug Gain reinhaut.

    Gruß 08/15
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 25.03.05   #3
    naja, es gibt ja auch Effektgeräte mir Röhren aber eigentlich reichen da auch ganz normale Overdrive-Effektpedale, eben mit wenig Gain dann...
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 25.03.05   #4
    Immer schön die Vorstufe aufdrehen, auch bei Transistoramps.

    Ich hab' ja auch welche — für Gitarre. Oder wenn ich auf'm Bass gitarrespielen will :D
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 25.03.05   #5
    außer dem Sansamp Bassdriver habe ich noch keine Tretmine (und das ist ja eigentlich auch eher nen Preamp) gesehen, welche nen leicht angezerrten Sound hinbekommt
    bei allen Tretminen (boss, digitech, dod etc) ist selbst bei minimaleinstellung schon viel zu viel Zerre drin, um es noch als angezerrt bezeichnen zu können
     
  6. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 25.03.05   #6
    Hat schonmal jemand den Billy Sheehan Preamp getestet? Der Clean-Kanal soll zwar nicht das wahre sein aber der Overdrive-Kanal soll sehr sehr geil sein... sehr eigen. Gibt wohl Leute die den nur als Verzerrer benutzen - was bei 700 € natürlich ein sehr teurer Spaß ist. Aber der Sheehan Sound ist teilweise sehr kuhl.
    Any Erfahrungsberichte?
     
  7. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 25.03.05   #7
    hab mal was mit dem odr-b von nobels eingespielt....mit dem geht das recht gut denke ich....ich füge das in ein paar minuten dann noch an

    hier ist das teil...klingt ziemlich schäbig, weil einfach die saiten nicht mehr hergeben, aber es sollte einen eindruck vermitteln....der gainregler reicht von so gut wie garkeine hörbare verzerrung bis hin zu ziemlich übel
     
  8. maluma

    maluma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #8
    ich spiel nen alten framus bass baujahr 1964

    denn kannst du in fast jeden amp einstecken, der zerrt immer ;) aber klingt echt klasse (wenn man den sound in diese richtung mag :) )

    hier unten links im bild mit jaguar body und nem sehr schmalen hals (hat framus immer so verbaut früher)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.03.05   #9
    beim Ibanez PD7 kannst du zwischen Clean, OD und Distortion wählen und hast dann jeweils noch einen Gain-Regler ... OD mit wenig Gain klingt auch gut nach angezerrt :)
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 25.03.05   #10
    verwende für den "angezerrten" sound:

    dod fx91 (und dod fx32) < 650 Hz
    marshall jh1 (ja, ist für gitarre gedacht) > 500 Hz

    dann braucht man ellerdings ein crossover, in meinem fall ein t.amp xo223
    das ganze geraffel ist im effektloop von meinem amp und macht heftig druck, schöne wärme und viel gain bei hohen tönen.
     
  11. Orgasmatron

    Orgasmatron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -1
    Erstellt: 26.03.05   #11
    Also Ich hab ein Boss GT-6B. Da gibt es mehrere arten fü nen Overdrivesound.
    Fuzz, Heavy, overdrive... kostet aber extrem viel,
     
  12. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 26.03.05   #12
    Hui sehr aufwändig... lohnt sich das? Hast du Soundbeispiele?
     
  13. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 04.04.05   #13
    mit dem sounbeispiel guck ich mal, ob ich das so einfach hinbekomme.
    vielleicht bis zum wochenende..
    der aufwand lohnt sich meiner meinung nach, das hängt aber damit zusammen, dass ich seit vielen jahren die optimale mischung zw. druck und overdrive suche. klingt halt jetzt schon recht heftig.
    muss dazu noch anmerken, dass ich zusätzlich einen piezo verwende, der dann clean über einen seperaten preamp in die endstufe läuft.
     
  14. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 04.04.05   #14
    Das klingt wirklich interessant... lass mal bei Gelegenheit was von dir hören!
     
  15. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 05.04.05   #15
    ich hab am Wochenende den EXAR Verzerrer geschossen
    sobald er da ist, gibts hier von dem auch was zu hören
     
  16. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
  17. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 07.04.05   #17
    Yeah !

    Jetzt klingt deine Zerre endlich wie dein Avatar aussieht :D
     
  18. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.04.05   #18
    :ugly:

    (hi penny :D)
     
  19. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 07.04.05   #19
    uuuuuuuuuuuuuuuuuh...also voll aufgedreht klingt der ja irgendwie sehr grausig...angezerrt mit geboosteten höhen aber recht schön
     
  20. S!@$H

    S!@$H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #20
    Bin der selben Meinung wie magge. Volles Brett klingt der irgendwie total extrem, das halt ich nich aus wenn ich mit Kopfhörern höre. :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping