Bass Lernen!!!

von Kenny123, 09.01.05.

  1. Kenny123

    Kenny123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #1
    Hi,
    ich bin 20 und möchte E-Bass spielen lernen. Hab bis jetzt noch kein Instrument gespielt.

    Ist das möglich mir alles mit Büchern beizubringen?

    Könnt ihr mir Bücher empfehlen?

    Danke für eure Antworten!!!
     
  2. Heliklaus

    Heliklaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    154
    Ort:
    zw. Mainz-Worms
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    154
    Erstellt: 09.01.05   #2
    Hi :great:

    Könnte dir das Buch empfehlen: "Nur für Anfänger. Bassgitarre". Buch ist mit CD und ist von Bosworth Edition, zu lesen unter www.bosworth.de

    hab ich mir auch gekauft.Steht alles drin was man braucht zum Anfangen mit super Bildern. CD fängt sogar an wie man die Saiten richtig stimmt, danach kommen Lieder die erst mit Bass vorgespielt werden und dann zum selberspielen.

    Steht sogar drin wie man ein E-Bass richtig hält und die Saiten greift oder anspielt.
    Preis weiss ich leider net mehr. So um die 12-14€ denk ich mal.

    Gruß
    Heli :cool:
     
  3. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 09.01.05   #3
    Hi Kenny,

    auch wenn es wirklich einige gute Bücher gibt, würde ich dir dringend empfehlen, doch zumindest ein paar Stunden bei einem Basslehrer zu nehmen. Gerade am Anfang bringt er dich sehr schnell voran, zeigt dir wie du greifen musst usw.
     
  4. KnallerKay23

    KnallerKay23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Tostedt bei Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Moin, ich bin nun 23 und habe vor einem halben Jahr angefangen mit dem Bass spielen.


    Am anfang habe ich mir ein paar Sachen von einer Bekannten zeigen lassen. Seit dem spiele ich immer fein alleine. Das klappt ganz gut. www.justchords.com z.B. ist gut wenn man so einige Sachen lernen will.
     
  5. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 10.01.05   #5
    ich würde auch empfehlen zumindest am anfang sich mal ein paar sachen zeigen lassen. wenn einem der unterricht nicht gefällt kann man immer noch allein weitermachen, ist natürlich auch ne kostenfrage.
    ansonsten hab ich hier "easy rock bass" von dieter petereit liegen find ich persönlich sehr gut und hilft mir in meinem übergang von gitarre zu bass weiter, sind auch sachen wie stimmen und handhaltung drin. dazu gibts ne cd mit den meisten beispielen. das ganze für 19,95 euro.
     
  6. Kenny123

    Kenny123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #6
    Danke, :great:
    ihr habt mir schon mal weiter geholfen. Mein nächstes Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß ob ich mir einen Shortscale oder Longscale holen soll.
    Klar, das Spielen auf dem Shortscale ist wahrscheinlich einfacher. Aber ist es nicht besser sofort auf einem Longscale das Spielen zu lernen.
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 11.01.05   #7
    Ich denke, das ist die falsche Sichtweise, ein Shortie ist kein Mini-Instrument für Anfänger zum Lernen, sondern Mensuren wählt (zumindest: sollte...) man bewußt, um Instrumenten den einen oder anderen Charakter zu verleihen.

    Wenn Du einen guten Kandidaten hast, go for it!
     
Die Seite wird geladen...

mapping