Bass mit Gummisaiten...

von TheKing, 15.10.05.

  1. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 15.10.05   #1
    was ist denn das? :eek:

    http://www.musik-service.de/De_ArmondAshbory_Bass-prx395452207de.aspx

    das geht mir ja gar ne in'n kopf! der bass, sofern man es noch so bezeichnen kann, soll gummisaiten aufgezogen haben. ehrlich gesagt kann ich mir das ne vorstellen, wie soll denn sowas physikalisch funktionieren?
    wer hat den schonmal angespielt, würd mich mal interessieren, ob das überhaupt möglich ist, da brauch man ja extrem kleine fingerchen. der soll auch nen tollen sound haben, kontrabass like?!

    hab hier noch ein bild im netz gefunden, wie den grad jemand spielt
     

    Anhänge:

    • ashb.jpg
      Dateigröße:
      94 KB
      Aufrufe:
      1.062
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.10.05   #2
    jo, schonmal gespielt. klingt cool, etwas schwer zu bespielen wegen der sehr kleinen bundabstände (sofern man das so nennen kann, ist ja schließlich fretless). wie das funktioniert? das ding hat ne piezo-brücke, und keine magnetischen tonabnehmer. mit piezos kanst du jede art von saiten abnehmen, egal ob die nu aus stahl, nickel, darm oder eben gummi sind...
     
  3. TheKing

    TheKing Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 15.10.05   #3
    und der hört sich auch wie ein bass an? oder eher wie ne baritone-gitte.
    mann, das ding ist echt krass :eek:
    wie fühles sich die gummisaiten beim spielen an, gibts da irgendwelche vorteile?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.10.05   #4
    ja, das hört sich wie ein bass an, ist sogar auf bass-standard EADG gestimmt. das spielgefühl ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil die saiten recht leicht zu dehnen sind (wenig widerstand beim fingerspiel) aber man gewöhnt sich schnell daran :)
     
  5. xnihilo

    xnihilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 15.10.05   #5
    Die Saiten sind sehr klebrig, aber man kann da so nen Pulver drauftun, dann geht es. Klingt in Kombination mit dem Fretlessgriffbrett total bassig.
     
  6. TheKing

    TheKing Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 15.10.05   #6
    bestimmt talkum.
    hab jetzt irgendwo im netz gelesen, dass sich dieser, zugegebener maßen kleiner bass, wie ein kontrabass anhören soll. wo kommt da die power her, ich mein das kann doch nicht alles von den tonabnehmern kommen.
    und nachmal: ich find den "bass" echt faszinierend
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 15.10.05   #7
  8. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.10.05   #8
    das teil klingt ja richtig fett ! :eek:
    warum gibt´s denn da ersatzsaiten zu kaufen? die gummi-strings müssten doch theoretisch ewig lange halten!
    ne vernünftige intonation auf dem teil hinzubekommen stell´ ich mir allerdings recht heavy vor - bei der kurzen mensur!?
     
  9. KGRHannibal

    KGRHannibal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    18.10.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Oh man, son teil hab ich ja noch nie gesehen.

    Werd auf jeden mal die nächsten tage in nen musik shop fahren und dann hoffen das die da son teil stehen haben.
    ne ne ne.

    Als nächstes kommen warscheinlich bässe und gitarren mit glas saiten oder so ^^
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 18.10.05   #10
    Glaube ich nicht. Gummi wird spröde, mag Sonnenlicht nicht ... und wenn man`s mit Silikonöl pflegt, wird´s glitschig, was wiederum das Spielgefühl beeinflusst. Außerdem gibt´s Menschen mit Latexallergie (vgl. Nickelallergie) => Stoff für unendliche Diskussionen ... :p
     
  11. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 18.10.05   #11
    Ich werde wahrscheinlich gegen Wochenende zu Musik Produktiv oder Thomann fahren und dort das Teil mal testen, dann kann ich mal was genaues drüber sagen :)
     
  12. beau delay

    beau delay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    6.08.13
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 18.10.05   #12
    solche leute können sich ja dann zum schutz latexfreie kondome über die finger ziehen! :D
     
  13. TheKing

    TheKing Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 18.10.05   #13
    *lol* :D
     
  14. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 18.10.05   #14
    Wer hat schon so dicke Finger? Dann lieber die Überzieher vom Proktologen.
     
  15. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 18.10.05   #15
    Ich hab das Ding schon angespielt und will es eigentlich haben. Nur zum Kauf hab ich mich irgendwie doch noch nicht durchringen können.

    Das Spielgefühl ist sehr ungewohnt und die Intonation ist sehr schwierig wegen der sehr kurzen Mensur.

    Der Sound ist außergewöhnlich fett. Schnelle Läufe sind bis auf die fehlende Intonation total easy zu spielen.

    Der Ashbory klingt aber eher nach einem Kontrabass und ist vom Charakter her eher einem gemächlich singendem Bass einzuordnen.

    Ich finde, das ist ein faszinierendes Instrument. Vielleicht gönne ich es mir zu Weihnachten :cool:
     
  16. TheKing

    TheKing Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 18.10.05   #16
    wo soll den der sound á la nem kontrabass herkomm. ich mein das müssen doch dann die PUs sein, weil viel zum fett klingen lassen ist ja nicht da :D oder eben die gummisaiten :confused:

    ich auch, ich kanns eigentlich gar nicht richtig glauben, aber hey that's rock'n'roll :cool: :rock:
     
  17. Felice

    Felice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #17
    Naja, elektronisch ist heutzutage zwar nicht alles möglich, aber sicherlich, einem Kontrabass-Sound (einem über Pick-Up abgenommenen) so nahe zu kommen, dass es auf den ersten Blick nicht zu hören ist (har har Wortspiel). Zumal das Abnahme-Prinzip bei beiden Instrumenten das Gleiche ist.

    Viele Grüße, Felix
     
  18. Opium

    Opium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.10.05   #18
  19. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.10.05   #19
    :confused: Meine Schulzeit ist zwar eine Zeitlang her ... aber warum soll Sound als Substantiv falsch sein?
    Topic: Nun interessiert´s mich aber auch: Ersatz-/Alternativbesaitungen und deren Preis und Lebensdauer?
     
  20. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.10.05   #20
    sound like...
    klang wie ein kontrabss

    und
    sounds linke...
    klingt wie ein kontrabass...
     
Die Seite wird geladen...

mapping