Bass-Tuning für Furchtlose...

von AK, 23.10.04.

  1. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.10.04   #1
    Ich habe ja bereits schon angedeutet, daß ich wieder mal Hand an einen Bass anlege...deshalb auch die Frage nach Hälsen und Erlebodies.
    Die Geschichte war, daß ich meine über viele Jahre gespielte Precikopie (aufgemotzt mit aktiven MECs) quasi in einer spontanen Aktion in einen Fretless-Bass umgewandelt hatte. Vorher war das Teil klassisch in sunburst nachher dann so:
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit0.jpg
    Die Bünde hatte ich gezogen und mit weissem (!) Kitt aufgefüllt - der Klang war ziemlich bescheiden.
    Im Bühneneinsatz hatte ich seither nur meinen Yamaha 5Saiter und ich habe dann so nach und nach bereut was ich dem armen Preci angetan habe.

    Was jetzt kommt - und das ist auch der Grund warum ich das poste - ist die bühnentaugliche Wiederherstellung des Precis mit einigen - vielleicht hilfreichen - Hinweisen auf Threads in diesem Forum....
    Es ging da um lackieren von Bodies und Picjguards und Einbau von Piezos.

    Das hier ist der erste Teil...den neuen Hals (wieder mit Frets) nehme ich mir später vor...

    Zuerst wurde der gesamte Bass zerlegt. Die vorige Farbe gefiel mir sowieso nicht mehr also musste der Lack ab.
    Funktioniert am Besten mit einem Heissluftgebläse. Das kann schon ziemlich stinken, deshalb gut lüften. Nicht zu heiss machen, sonst verkokelt das Holz.
    Nach dem Entlacken wird der Body geschliffen zuerst mit 80er dann mit 120er dann mit 180er Papier. Dann erstes Streichen mit Beize um die Poren quellen zu lassen, dann nochmal mit 180er Papier schleifen.
    Zum Handling beim Lackieren einfach ein Stück Latte anstelle des Halses anschrauben. Lackiert ahbe ich mit grauem Acryl-Granitlack.
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit1.jpg
    Trocknen lassen (2Tage), dann mit Acryl-Klarlack nachlackiert insgesamt 3 mal.
    Mit wieder montierten MEC-Pus siehts dann so aus:
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit2.jpg
    Ich hatte beschlossen einen zusätzlichen Brückenpiezo einzubauen.
    Dazu eine flache Einbaufläche aus dem Body heraus arbeiten.
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit3.jpg
    So siehts montiert mit Piezo und Brückenerdung aus. Für den Piezo wir ein einadrig abgeschirmtes Kabel verwendet:
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit4.jpg
    Fertig montierte Wilkinson-Brücke:
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit5.jpg
    Die Elekronik ist relativ einfach - jeder PU bekommt einen Volume (der Piezo auch) mit einem gemeinsamen Tone-Regler. Die Klinkenbuchse habe ich vom Pickguard genommen und als Zargenbuchse ausgeführt.
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit6.jpg
    Noch was zum Pickguard. Ich wollte kein Neues kaufen, das alte hatte aber zu viele Poti-Löcher. Dazu einfach mit Glasfaserspachtel (für Autokarossen) die nicht mehr benötigten Löcher ausspachteln und glatt schleifen.
    Der Pickguard muss gut abgeschliffen werden 80er, 120er, 180er Papier. Genau auf Schmierstellen achten - die meisten Pickguardkunststoffe "schmieren" beim Schleifen, das gibt Beulen und Riefen.
    Lackiert wurde hier 3x mit Acryl-Lack mattweiss.
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit7.jpg
    Jetzt kommt eher der individuelle Geschmack heraus. Mein Namenslogo habe ich danach mit einer Schablone in mattschwarz auflackiert. Das Endfinish ist mit Acryl-Diamant-Effektlack gemacht. (Das ist sicher Geschmackssache :D )
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit8.jpg

    Wenn ich den Hals fertig habe folgt der Rest der Fittinganleitung, auch mit Soundbeispielen des Piezo-Pus...
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.10.04   #2
    www.members.aol.com/asimmendinger/music/fit5.jpg
    Die Elekronik ist relativ einfach - jeder PU bekommt einen Volume (der Piezo auch) mit einem gemeinsamen Tone-Regler. Die Klinkenbuchse habe ich vom Pickguard genommen und als Zargenbuchse ausgeführt.

    <--- das hätte ich nicht gemacht!
    zumindest der piezo sollte ne seperate höhenblende haben! (finde ich ;))
     
  3. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.10.04   #3
    Hast Du daß schon mal probiert? Ich habe zwar schon viele Piezos verbaut, aber noch keine Erfahrungen mit dem Klang wenn man die unter der Brücke montiert...
     
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 23.10.04   #4
    Ich will den fertig sehen! =)

    Apropos Tuning...
    Ich hab folgendes Problem:
    Das Instrumententenkabel fällt dauernd raus und es liegt nicht am Kabel...
    Naja und um das Problem zu beheben muss ich naja irgendwie in die Buchse krabbeln. Kann man das Ding rauspulen und auswechseln?
     
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 23.10.04   #5
    AK, du bist ohne Furcht und Tadel, zweifellos ein Nachfahre eines musizierenden Hofnarren vom König der Ritter der Tafelrunde. Nach dem Walnuss-Birnen-Upright-Sting und der Box habe ich ja schon gestaunt. Ich habe selbst mindestens zwei linke Hände, da kann ich echt nur gucken und staunen...

    Der Lack gefällt mir echt gut, der hat was. Sind wieder Bünde drin? Lackierst du noch das Griffbrett neu? (Wenn schon, denn schon...)
     
  6. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 23.10.04   #6
    nen hals hat er sich doch fertig zusammengezimmert gekauft, oder liege ich da falsch? der bass sieht übrigens um längen besser als vorher aus :)
     
  7. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.10.04   #7
    Genau den Hals hab ich bestellt - werde den Headstock aber auch noch in "Wagenfarbe" lackieren....und mit meinem neuen, hübschen Logo ausstatten...
     
  8. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.04   #8
    schaut echt super aus...da ich ähnlich wie milosz extrem untalentiert bin werd ich wohl bei meinem standard bass bleiben :cool:
     
  9. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.10.04   #9
    sieht echt schick aus! gute arbeit!
    naja ich hät den pickguard in weiß gelassen..., aber wie schon gesacht: geschmackssache!;)
    was hast du eigentlich für die mec pu's gezahlt`???
     
  10. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.10.04   #10
    Die hab ich schon ziemlich lange - noch aus Zeiten als der Bass noch in sunburst war. Damals haben die so um die 300 DM gekostet.
     
  11. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 23.10.04   #11
    ahh wie ich sehe hast du deine batterie auch einfach so ins gehäuse gehauen :) Also kein Batteriefach ?

    Und insgesamt:
    Gute Arbeit !


    :great:
     
  12. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 24.10.04   #12
    @ AK: Kannst du mal ein Bild von dem Bass posten wenn er komplett fertig ist?Dann amchen wir mal eine Vorher-Nachher Show :D

    Greetz Blizzard
     
  13. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.10.04   #13
    Klar :) , der zweite Teil mit dem Hals und natürlich dem Endresultat folgt noch..
     
  14. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.10.04   #14
    was für nen piezo hast du verbaut?
     
  15. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 24.10.04   #15
    mal ne ganz dumme Frage:

    Was ist das eigentlich ein "piezo"? Un was bringt der? :D
     
  16. deejot

    deejot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.10.04   #16
  17. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 24.10.04   #17
    vielen dank.(die Suchfunktion is schon ne tolle Einrichtung :D )
     
  18. deejot

    deejot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.10.04   #18
    Und warum benutzt Du sie nicht?

    Zum ursprünglichen Thema: Wär' doch was für ne Hobbythek-Sendung, oder? Wer schreibt Jean Pütz ne Mail? :D
     
  19. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.10.04   #19
    Einen wie man ihn auch in Akustik-Bässen und -Gitarren verbaut. Kann den Typ nicht genau sagen, weil ich denn schon eine Weile rumliegen hatte.
    Ca.25mm im Durchmesser gekauft bei Rockinger.
     
  20. AK

    AK Threadersteller HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 24.10.04   #20
    ...und das nächste Mal zeige ich Euch, wie man aus Mamass Schuhschränkchen eine dufte Bassbox baut.... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping