Bass über Gitarrenpreamp spielen?

von Jap, 19.11.05.

  1. Jap

    Jap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Hallo :)
    Dass man einen Bass nicht über einen Gitarrencombo spielen sollte, ist mir klar...wie siehts aber mit einem preamp aus? mag der das?

    Gruß
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.11.05   #2
    Ich hab meinen Bass schon öfter mal ans POD gehängt...
     
  3. Jap

    Jap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #3
    zum aufnehmen oder einfach so?

    Ich würde den bass eben gern über preamp und kopfhörer spielen oder ne box anhängen.
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.11.05   #4
    Wer? Wie? Was soll kaputtgehen? Wie es klingt, ist eine andere Sache.
     
  5. Jap

    Jap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.05   #5
    keine Ahnung, aber wenn ich über einen Combo spiele, geht doch auch "was" kaputt...wie du siehst, habe ich wenig ahnung von der materie. ;)
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.11.05   #6
    Wahrscheinlich die Sicke des/der Speaker(s). Das liegt m. W. am Material/der "Aufhängung" und dem "Druck" (und damit der Stärke des Signals) welchen die Endstufe an dieselbe(n) übermittelt.
    Vereinfacht ausgedrückt, die Spezis könnens exakter. Man möge mich korrigieren, falls ich Unsinn erzähle ... ;)
     
  7. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 19.11.05   #7
    Den POD dann auf den Gitarrencombo :rolleyes:

    Zur Zeit spiel ich aber nich soviel Bass, hab' aber inzwischen auch einen Bassamp (nur noch ohne Box) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping