Bass über Zoom G7 einspielen..

von tim_, 30.05.07.

  1. tim_

    tim_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.02.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Moers
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Hi,
    ja und zwar is meine Frage, wie man dem Threadtitel ja schon entnehmen kann, ob ich ein einen e-Bass über das Zomm G7 einspielen kann.. also dass das wahrscheinlich nicht sehr berauschend klingt ist mir klar... aber kann ich dabei irgendwas kaputt machen??

    ja, freu mich auf die antworten.. danke und mfg

    tim
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Kaputt geht davon nix. Tipp: Nimm das Fender Bassman-modell, immerhin war der mal als Bassamp gedacht. Dann wird der Sound vielleicht doch noch ganz gut...
     
  3. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 30.05.07   #3
    Kein Problem, ich nehm mein 9.2tt für Bassaufnahmen; und erlaubt ist was gefällt. Ich würde allerdings cleane Modelle beorzugen und die Röhre nicht allzu weit reindrehen.
    Tip: Versuch auch mal den acoustic simulator.

    SoLong
    T-Rex
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.06.07   #4
    Das funktioniert sogar recht gut, wenn man nur Clean braucht. Ich benutze live auch mein G2 fuern Bass, klingt ganz OK :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping