Bass übersteuert beim Sustain?

von Fannon, 13.02.07.

  1. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.02.07   #1
    Hi,

    Habe ein Problem: Mein Bass übersteuert (vor allem beim J-Style Stegpickup) wenn ich einen Ton länger als 5 Sekunden halte. Fängt dann ziemlich zum Dröhnen an und wird nicht leiser, sondern eher lauter. Besonders merkt man das wenn man ihn verzerrt spielt. Bei dem Hals-Pickup (P-Style) ist das nicht so stark. Aber der gefällt mir vom Sound her nicht so..

    Woran könnte das liegen? Wenn es nur der Pickup ist, dann werd ich den wohl mal austauschen. Oder könnte die Ursache nochmal ganz woanders liegen?

    Der Bass fängt auch zum Dröhnen an wenn ich ihn direkt ins Mischpult jage.
    Hab allerdings bis jetzt keine richtige Bassbox, hab also immer PA Boxen dazu "missbraucht".

    danke schonmal,
    Simon
     
  2. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 13.02.07   #2
    Und es is sicher kein Feedback, weil du zu nah an der Box stehst und vll auch noch sehr laut das ganze?
     
  3. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 13.02.07   #3
    vielleicht einfach eine Resonanz mit den restlichen Saiten?
     
  4. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.02.07   #4
    Hm, ich spiel zur Zeit über kleine Monitore. Da ist an Lautstärke nicht viel drin. Weiss nicht, wenn das schon langt, dann muss irgendwas am Bass wirklich komisch sein..

    Wenn es Feedback ist, dann geht das über die PU's oder?
     
  5. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 13.02.07   #5
    Naja, du schlägst die A-Saite an, stehst vor der Box, die Schallwellen haben die gleiche Frequenz wie die A-Saite ---> Resonanz, also Feedback.
     
  6. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.02.07   #6
    Hmm.. dann ist wo der schwache Punkt?

    Aber mit dem andern Pickup ist das Problem bei weitem nicht so stark..
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 13.02.07   #7
    Naja, das Feedback muss ja nun auch nicht beim Grundton liegen, sondern z.B. bei einem der vielen Obertöne! Und die könnten durchaus vom betroffenen PU auf Grund seiner Postition besonders betont werden (d.h. lauter sein). Ohne Zerre dürfte das Feedback weg sein und der mögliche Schalldruck lauter sein, richtig? Verzerrte Signale koppeln aus Gründen, die mir nicht unmittelbar klar sind, schneller als cleane....
     
  8. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.219
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 13.02.07   #8
    und gerade bei Monitoren, die häufig ja schräg stehen, kann dieses eine Erklärung sein :cool:
    Stell dich mal in deutlich anderem Winkel zum MOnitor (z.B: Box hinter dich) und berichte ;).
     
  9. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.02.07   #9
    Eine Zerre "versaut" das Signal mit jeder Menge Oberwellen (=Obertöne) und man hat ja dadurch wesentlich mehr "Möglichkeiten" einen weiteren Resonanzton zu erwischen.
    Mal ganz grob vermerkt :o
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 14.02.07   #10
    @bullschmitt: Ja danke - manchmal ist man einfach wie vernagelt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping