Bass/Vocals durch Git-Amp mit Phone/Line-PC Verbindung

von benhenkes, 09.03.08.

  1. benhenkes

    benhenkes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #1
    Hi

    Hab in der SuFu nichts gefunden, also los:

    Ich hab meinen Gitarrenverstärker (Vox Valvetronix, 100W) per Line/Phone an meinen Rechner angeschlossen (Instrumentenkabel -> Adapter -> PC). Nun ist es ja so, das ich das Signal, also die Gitarrensounds nur im PC höre und nicht vom Verstärker selbst. Mir ist klar, das wenn man einen Bass oder Mikro an einen Gitarrenverstärker anschliesst, üebr kurz oder lang der Amp schrott ist (also wenn man dann einfach auf dem Verstärker spielt). Wie ist es in diesem Fall? Schliesslich gibt der Verstärker ja nur das "Signal" an den Rechner weiter. Ist das ungefährlich?
     
  2. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 09.03.08   #2
    Solange Du nicht den Speaker Out des Amps an den Verstärker anschließt, wird es bei der Konfiguration keine Probleme geben, allerdings dürfte der Vocal-Sound recht dürftig klingen.

    Der Sinn des Ganzen entzieht sich mir jedoch etwas...recording ?
     
  3. benhenkes

    benhenkes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #3
    Ja genau... mein Bassverstärker hat keinen Line out, und Mikro an den PC ist viiiel zu leise!
     
  4. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 09.03.08   #4
    Wenn Du mit recording anfangen willst, würde ich Dir raten, mit einem einfachen Interface,
    das über einen Mic-Preamp (Vorverstärker) verfügt, anzufangen. Da wärst Du mit 100 /150 €
    dabei. So vermeidest Du viel Frust.
    Diese Standard-Soundkarten taugen für diese Zwecke meist nicht viel.

    Schau' Dich am besten mal im Recording-Forum um.
     
Die Seite wird geladen...

mapping