Bass wahl

von Qmork, 15.10.04.

  1. Qmork

    Qmork Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #1
    hallo leute...
    ich will mir nen neuen bass zulegen und bin mir noch nicht so sicher... wollte mal eure meinung hören..
    und zwar hab ich folgende bässe mal angespielt:
    Marleaux jb4
    godin bg4
    sandberg basic ken taylor

    schonmals danke für eure meinungen

    mfg qmork
     
  2. willslernen

    willslernen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #2
    Hab mir den BB 1000 MA bei Musikstoreköln für 399 geholt.
    Hat mal 900 gekostet das Teil.
    Im großen und ganzen ein gutes Instrument.
    Vor allem die Verarbeitung ist auf sehr hohem Niveau.


    MfG
     
  3. Jazzbasser

    Jazzbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    5.01.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 16.10.04   #3
    Ich würde den Jazzbass nehmen ... ist halt mein persönlicher Geschmack aber der Sandberg ist sicher auch Klasse ... was machstn du für Musik ?
     
  4. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.10.04   #4
    Jazzbass heißt nicht automatisch, nur Jazz und Blues!
    Viele Anfänger lassen sich davon irritieren.
     
  5. Henk

    Henk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.10.04   #5
    Vom Preis-Leistungsverhältnis ist der Sandberg wahrscheinlich unschlagbar. Und gerade der Ken Taylor ist ja auch sehr soundmäßig sehr flexibel.
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.10.04   #6
    Und wie soll der Bass klingen, sich bespielen lassen, etc.?
     
  7. Qmork

    Qmork Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #7
    ich hab mich für den godin etschieden da der preis unschlagbar war.. am besten hat mir jetzt allerdings der marleux gefallen... der sandberg war mir irgendwie zu clean...
    aber das ist ja auch geschmacksache.. und bei dem preis für den godin gab es nichts mehr zu überlegen..
    wir spielen so ne art mischung aus rock punk pop emo usw.. keine ahnung hauptsache es rockt...
    mfg
    qmork
     
  8. Qmork

    Qmork Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #8
    ups marleaux natürlich
     
Die Seite wird geladen...

mapping