Bassabnutzung

von axxl, 21.04.04.

  1. axxl

    axxl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wils bei Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #1
    hii
    ich bin grad dabei neue Saiten auf meinen Yamaha RBX775 aufzuziehen...
    Ich hab den Bass seit ca. einem Jahr!
    Und jetzt hab ich auf den Bundstegen kleine Einkerbungen und auf dem Steg an der Saitenhalterung(Da wo die Saiten rüber laufen) ist der Lack auch schon ab...

    Woher kommt das? Und... muss ich mir da irgendwie Gedanken machen das die Stege irgendwann durch sind oder ist das normal??


    greeeetz axxl
     
  2. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 21.04.04   #2
    Ich denke mal Du hast an Deinem Bass nur einen Steg und meinst bestimmt die Bundstäbchen (engl.: frets)

    Die Bundstäbchen nutzen sich mit der Zeit ab und können ausgetauscht werden. Kleine Kratzer stellen aber keine Beeinträchtigung dar. Selbst bei exzessivem Spiel sollten die Bundstäbchen schon 5-8Jahre halten, je nach Art der verwendeten Saiten.

    Aber diese Abnutzung ist völlig normal, denn die Wicklung der Saiten wirkt auf die Metallstäbchen (bei Fretless-Bässen auf das Griffbrett) wie eine Feile.
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.04.04   #3
    Das ist ganz normal, Bundstäbchen und Sättel nutzen sich eben ab.
    Wie schnell das geht ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich.
     
  4. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.04.04   #4

    Und beim Sattel vom Material denk ich mal auch abhängig.
     
  5. Mr Goldfinger

    Mr Goldfinger Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    18.06.04
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Switzerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #5
    Normal, du kannst die Bundstäbchen jetzt wenn du willst und es dich stört abschleifen lassen beim Gitarrenbauer. Kann sein das durch die Kerbungen die Saiten schnarren oder ähnliches.

    Ich denke wenn alles noch funktionier und die Saiten frei klingen können und mann in den Bünden jeweils den richtigen Ton treffen kann muss man noch nichts unternehmen. Austauschen kommt im übrigen normalerweise erst nach 2 - 3 schleifen in Frage, vorher gehts auch ohne Tausch.

    Nuff said...
     
  6. axxl

    axxl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Wils bei Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #6
    Dankeschööööööööööön!!!

    greeeeeeetz axl
     
mapping