bassamp + party?

von blackout, 30.06.04.

  1. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 30.06.04   #1
    hätte mal ne kleine frage:

    wir machen in zwei wochen ne kleine party inner grillhütte (30 mann). mich hat man aufgrund meiner bassbox ( :rolleyes: ) zum soundmenschen gemacht...
    also ich hab mir folgendes überlegt: da die hütte nich grade groß ist werden meine hifi anlage (altes sony teil, ca. 250w rms) und ausreichend dimensionierte boxen laut genug machen. der sonyamp hat nur nen 2-band eq, aber scheissegal. über so nen doppelstecker wollte ich ein zweites (das gleiche) signal in mein mischpult schicken, mit dem darin vorhandenen eq alle frequenzen über 2-3kz rausfiltern und den modifizierten sound in meinen bassamp jagen (über in instrumenten input, da das behringerviech nunmal nix anderes hat...). der widerum befeuert meine h&k 4x10" box und stellt somit quasi den subwoofer dar.
    von wegen stereo-zu-mono gedöns: is kein problem, passendes zeug hab ich da bzw. löte ich mir zusammen.
    nun halt die grundlegenden fragen: funktioniert das alles? hört sichs womöglich scheiße an?

    grüße, daniel
     
  2. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 30.06.04   #2
    Funktioniert bestimmt...
    Wies klingt?? Kann schon sein, daß Dein Bassteil dominiert aber das kannst Du ja regulieren.
    Über stereo/mono ist ziemlich egal, da Bass sowieso (fast) immer mittig abgemischt ist.

    Nichts geht über anarchistische Kreativität.... :D

    Gruß Achim
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 30.06.04   #3
    Ich hab das auch schon auf ner kleineren Party gesehn, da sind die vom PC direkt in einen Bassamp gegangen. Da wurden halt am EQ die Bässe leicht rausgedreht und das hörte sich dann ganz passabel an.

    Wovor ich an deiner stelle ehr angst hätte wäre das meine gute H&K Box vollgekotzt wird :D
    Hab ich alles schon erlebt, bloß in meinem Fall waren es (auch nicht gerade) kleine Conrad Boxen :D ;)
     
  4. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 30.06.04   #4
    daran hab ich gar nicht gedacht :eek:
    werde mir wohl so rot-weißes absperrungsband besorgen... oder doch lieber nen teil der berliner mauer?...
     
  5. JeffersonTull

    JeffersonTull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    28.11.04
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #5
    stacheldraht und selbstschussanlagen für des bassisten geschützturm
     
  6. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 01.07.04   #6
    Ich schätze mal, jeder, der sich dem Teil nähern will kommt ab einer bestimmten Lautstärke sowieso nicht mehr gegen den Wind an.......
     
  7. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 01.07.04   #7
    Kannst ja die "Angriffsfläche" großzügig abdecken, ich glaub kaum dass sich einer direkt parallel vor die box setzt und waagerecht kotzt :D
     
  8. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.07.04   #8
    wolltich auch bald machen wennich meine box hab.. aber das mit den frequenzen vcersteh ich noch nicht ? müssen die raus oder erledigt das die box von allein
     
  9. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 01.07.04   #9
    wenn du den hochtöner ausmachst würde es bestimmt auch so gehn (weil der nich so belastbar is wie der rest) ... die frage is, ob sich die hohen mitten und höhen nicht auf hifiboxen schöner anhören (d.h. klarer oder so) als auf ner bassbox.
     
  10. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #10
    Wenn ich euch richtig verstehe sollte ich also rein theoretisch problemlos mit meinem PC in mein Ashdown Top und von da aus in meine Ashdown 4x10er und meine Peavey 1x15er gehen können, oder?
     
  11. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #11
    Ich glaub die Party is' schon rum...... :D

    Aber falls Du auch ne Party ,achen willst: Die 4x10er dürfte ausreichen
     
  12. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.04   #12
    Aber mit der 4x10er alleine wird die Leistung nicht ausreichen.

    Also kann da was passieren? Wo geh ich rein? Instrumenten-input? Active/Passive?

    Btw: Ich muss auf ner Party Musik machen.
     
  13. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #13
    Kann da irgendwas kaputt gehen? Input kann ich am Ashdown Amp ja schön regeln und auch überwachen mit dem VU-Meter, also dürfte nicht so viel schief gehen, oder?
    Ich habs mal auf moderater Lautstärke getestet und es klang eigentlich ganz passabel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping