Bassanlage Universal - Top, 2x10,+ 1x15

von Cagiva, 30.04.07.

  1. Cagiva

    Cagiva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #1
    Hallo!

    Bräuchte empfehlungen. Musikrichtung: Rock - Pop, kein Metall, kein slappen (kann ich gar nicht), eher so "Mädchen für alles", universell halt. Preisrahmen so 1200 -1400 Euronen.
    Eine Idee hätte ich auch:
    Warwick Pro Fet 5.1
    Eden Nemesis NSP 2x10 (soll auch als Standalone für Proben etc. dienen)
    Eden Nemesis Nsp 1x15

    Hat jemand andere Ideen?

    Danke schon mal.

    Dennis
     
  2. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 30.04.07   #2
    Hartke 5500 sau flexibel im Sound was ihn zum Mädchen für alles macht.
    Dazu VX410 und VX115, dann haste nen dickes Stack, aber mit den Boxen kannste Dir ja nochwas überlegen.

    Ich weiß nicht, aber irgendwie mag ich Warwicks gar nicht leiden, ich habe sie als drucklos und ohne Pfiff in Erinnerung. Aber das ist subjektiv.
     
  3. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #3
    Danke für den Antwort.

    "Hartke 5500 sau flexibel im Sound was ihn zum Mädchen für alles macht.
    Dazu VX410 und VX115, dann haste nen dickes Stack, aber mit den Boxen kannste Dir ja nochwas überlegen."

    Ja, an Hartke habe ich auch gedacht - leider 17 Kg :-(

    Klar, 4x10 ist schon fetter, aber wg. Transport würde gerne 2x10 nehmen.

    Gruss
    Dennis
     
  4. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 30.04.07   #4
    Top 598,00€
    VX410 298,00€
    VX115 249,00€

    Gesammtkosten: 1145€



    für die faulen unter uns
    hört sich echt extrem gut an alles zusammen von dem was man da lesen kann...... ich würd sagen das is mal ne überlegung wert
     
  5. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.05.07   #5
    Die SVT 410 HLF von ampeg oder 610 HLF kannste dicke als standalone nehmen. die 410 eigentlich reicht völlig und macht mehr druck als andere 410. ich hab mir nur noch ne 210 für kleine gigs geholt. wer ne 410 HLF hat gibt sie meist nicht wieder her!!!
    von dem profet kann ich diur nur abraten!! ich hab selbst den profet 4 sehr lange gespielt und es fehlt der dampf, die sauberkeit und der charakter! ich bin kein ampeg fan auch wenn ich einen spiele aber der profet geht echt nicht!!!
    am besten du testest so viel wie möglich selber an!!!
    markbass oder peavey könnte was für dich sein!? klingen recht neutral und färbt recht wenig. müsste auch im preis machbar sein!

    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Ampeg-SVT-410-HLF-prx14322de.aspx
    +
    http://www.musik-service.de/peavey-tour-450-prx395757252de.aspx
    oder
    http://www.musik-service.de/markbass-little-ii-prx395758854de.aspx

    ach und noch aus eigener erfahrung: billig kauft man 2mal:(
     
  6. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 01.05.07   #6
    In den meisten Punkten gebe ich dir recht :great:

    Das mit dem ProFet 4 verstehe ich immer noch nicht -> Ich habe ihn gegen einen MarkBass (250) getauscht -> Aber wegen der Größe und nicht wegen der Power ;) naja ... so what :rolleyes:

    Du schreibst ; du stehst nicht auf Ampeg ?
    Ich lese deine Sig ....... :D
     
  7. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 01.05.07   #7
    naja den ampeg B 500 DR werd ich dem nächst wieder los. also ich behaupte keines falls dass ampeg DIE referenzmarke ist, war nur zufall mit dem Amp. das liebste an meinem Equipment ist mir mein bass und die HLF. möchte nicht explizit für etwas werbung machen.
    wegen dem profet:
    könnte sein dass meine damalige box auch einen großen anteil an meiner unzufriedenheit hatte. es war ne Warwick Pro 411.
    bei dem profet kann man zwar alle möglichen sounds einstellen aber so richtig geil klingts eben nie:o
     
  8. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 02.05.07   #8
    Morgen.

    Sag mal hast du auch schonmal daran gedacht eine 210 Combo zu nehmen? In dem Preisbereich gibt es schon einige ordentliche Combos. Eben auch den Markbass 210 und dann würde auch genug Geld für eine vernünftige 15er übrig bleiben.

    Mein absoluter Favorit in dem Falle wäre der hier.

    Roland D-Bass 210
    +
    Roland D-Bass 115X.

    Ich kann gerade keine Direktlinks machen... Du findest den Amp und die Box aber auch auf der Homepage von Musik-Service.
     
  9. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #9
    Hallo!

    Klingt interessant, Roland hatte ich noch nicht in Erwägung. Werde mal checken.
    Hast Du die?

    Grüsse
     
  10. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 02.05.07   #10
    Ne, leider nicht. Kann auch nich viel drüber sagen. Hatte den nur mal so nebenbei bei meiner Basssuche als Amp genommen. Kam aber ordentlich rüber. Aber wenn du mal suchst. Irgendjemand kann dir bestimmt mehr dazu sagen.:great:
     
  11. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #11
    Danke für die Antworten.

    Also, als Top steht jetzt fest - es wird Hartke 3500 o. 5500 sein.

    Bei der Boxen bin noch unsicher, ausser das es wg. Transport ein 2x10 sein soll.
    Für grössere Gigs zusätzlich noch 1x15.
    Pro Stück ca 400€.
    Was würdet ihr nehmen?

    Soundvorstellung wie gesagt - Universell - soll schön drücken.

    Könnte man die Hartke Boxen (mit Alumembran o. ohne) als Uneversell bezeichnen? Oder klingen sie sehr speziell?

    Ach ja, habe am Anfang vergessen - spiele Fünfsaiter.

    Noch'ne Frage wg. Schalldruck. Wieviel db sollte ein Box haben? Anderes gefragt - Unterschied 94 - 101 db? Garnicht? Wenig? Viel? Egal?

    Grüsse
    Dennis
     
  12. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 02.05.07   #12
    Hartkeboxen mit Pappspeakern würde ich als universel bezeichnen. Die mit Alu klingen schon spezieller und in meinen Ohren irgendwie zu schneidig. Für 400€ bin ich mir aber fast sicher, bekommst Du bessere Speaker als die von Hartke, die haben nämlich einen relativ laschen Wirkungsgrad.

    Also 210 kann man bei hohen Lautstärken mit einem 5-Saiter richtig Angst machen. Da wäre mindestens 410 oder/und besser noch 115 drunter (wie du es ja auch planst).

    Der Unterschied zwischen 94 und 101 db ist schon ziemlich krass. Bei 115 hast Du aber meistens "nur" einen Wirkungsgrad von +-95db und bei 410 eben etwas mehr (so um die 99-101 rum, das ist natürlich abhängig von der Box). Wenn du jetzt 410 und 115 als Fullstack spielst, sind die unterschiedlichen Wirkungsgrade aber nicht so schlimm.
     
  13. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.05.07   #13
    finde die hartke boxen drücken nicht wirklich. eher n bisschen verhalten und nicht wirklich detailgetreu. die 410 von peavey ist verdammt laut und klingen sehr gut: 410 TVX
    warum möchtest du eigentlich ne 115er und keine 410 drunter? ne 410 hat mehr membrabfläche als ne 115.
     
  14. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #14


    Was ist von den Boxen von FMC zu halten? (Werden hier oft gelobt.) Insbesondere von d. "Neoline" Serie?

    Gruss
    Dennis
     
  15. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 02.05.07   #15
    Ich habe sie noch nie gehört, sollen aber gut sein, wenn man dem glauben darf, was andere User hier berichten. Das ist natürlich wie immer dann auch subjektiv.
    Auf jeden Fall kann ich persönlich bestätigen, dass Hans sehr nett ist und einen guten Service bietet. Ihn anzuschreiben und deine Soundwünsche zu äußern kann nicht schaden, ich bin sicher ihr werdet eine gute Lösung finden.
     
  16. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.05.07   #16
    Wenn du schon beim Thema FMC bist:
    Ich könnte mir vorstellen, dass du mit zwei 12"+10" Boxen gut bedient wärst als Alternative zu 2x10"+15".
    Wäre ähnlich transportabel und wenn du hättest einen ausgewogeneren Sound wenn du mal nur eine der Boxen mitnimmst.
    Pommes spielt eine 10"+12" von FMC, ihn kannst du mal fragen.
    Aus eigener Erfahrung kann ich nur von der 2x12" Neo von FMC sprechen - spiele sie mit einem hartke 3500 und das klingt schon sehr ordentlich :great:
     
  17. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #17
    Warum 1x15 und keine 4x10. . . hm . . . *amkopfkratz* . wenn ich ehrilch bin, ich dachte es wäre so'ne art Standard. Mit der Membranfläche hast du natürlich Recht. Aber ich bin davon ausgegangen das 1x15 "tiefer" runtergeht. Ist es nicht so? Auf der Seite von FMC beim Technische Daten habe ich es so gelesen.

    Bitte um Aufklärung!

    Grübelmodus an - Wieso spielen dann so viele Leute 1x15 als Erweiterung - Grübelmodus dauerbetrieb . . .

    Gruss
    Dennis
     
  18. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #18
     
  19. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #19
     
  20. Cagiva

    Cagiva Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.07
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Essen, Bad Wünnenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #20
    Es ist irgendwas nicht in Ordnung mit der Antworfunktion. Jetzt habe ich 2. mal zitiert ohne das mein Antwort drinn wäre. Oder ich stelle mich Saudumm an . . .
     
Die Seite wird geladen...

mapping