Bassbox and Basscombo anschließen

  • Ersteller Tomba 001
  • Erstellt am
T
Tomba 001
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.10
Registriert
24.02.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo,

ich habe das problem, dass bei meinem 25 Watt Übungscombo die Box kaputt ist, jetzt möchte ich mir aber keinen neuen Combo holen, da ich wohl auf absehbarer Zeit auch in einer Band spielen möchte, aber ich möchte mir auch noch kein Topteil + Box holen. Also habe ich mir meinen Combo angesehen und hinten einen Line Out Ausgang endeckt, daneben steht "rated Output Power 25 Watt - 8 Ohm". Wenn ich mir jetzt eine 8 Ohm Box holen würde, die dann so um die 100 bis 200 Watt hat, könnte ich diese doch dann zum üben zu hause an meine 25 Watt Combo anschließen und so spielen, und mir dann wenn ich in der Band spiele ein Topteil dazukaufen, oder??? Mir ist klar das ich dann die Box auch mit 25 Watt bespielen kann, aber das reicht mir für zu Hause, meine Frage ist nur ob ich noch irgendwas vergessen habe, oder ob das ohne Probleme möglich ist?

Danke!
 
Eigenschaft
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.266
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
...Also habe ich mir meinen Combo angesehen und hinten einen Line Out Ausgang endeckt, daneben steht "rated Output Power 25 Watt - 8 Ohm". ...
das heisst zwar nennausgangsleistung, ist aber kein lineout. die klinke muss die leistung übertragen (uch wens nicht viel ist ;) ). also kein instrumenten- , sondern lautsprecherkabel verwenden. wenn du eine 8ohmige box kaufst, berücksichtigen, dass der evt. angepeilte amp seine maximalleistung an 4ohm abgeben könnte.

und: welcome!
 
T
Tomba 001
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.10
Registriert
24.02.09
Beiträge
7
Kekse
0
Danke!

also, wenn ich jetzt dieses Kabel dafür benutzen würde klappts?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben