Basscombo hin?

von Lumaca, 16.11.06.

  1. Lumaca

    Lumaca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 16.11.06   #1
    Holla,

    Eben beim Proben der Alptraum: Während des Songs auf einmal der Bass weg. Hmm, dachte ich evt. Kabel, oder Batterie vom Bass leer (aktiv). Aber weder ein anderes Kabel brachten die Combo (Ibanez Sound Wave 100) zum laufen, noch das kurze Anschließen ner Gitarre.

    Also hab ich das Ding mit nach Heim geschleppt und mal Kopfhörer an den zugehörigen Anschluss angeschlossen. Und oh Wunder, da kam nen Ton raus. Also müsste das Problem ja am Speaker liegen. Nur wo?

    Ich bin ratlos...
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 16.11.06   #2
    kabel am speaker selbst ab? -> frontgitter (soweit eins da ist) abschrauben, schauen, dass du den speaker n stück rausnehmen kannst, dann dürften da doch 2 kabel an dem speaker festgelötet sein - in deinem falle halt, dann eins oder sogar beide ab.
    Ansonsten hab ich keine ahnung...

    mfg
    FtH
     
  3. Bbird

    Bbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #3
    vll isser einfach kaputt? nimm mal das gitzter ab falls das möglich ist und guck ob risse drin sind

    edit: zu langsam...
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.11.06   #4
    Naja... oft kann man ja auch einfach die Rückwand abschrauben!

    @Bbird: Risse in der Membran klingen zwar kacke, aber man hört noch was!

    @Lumaca: Natürlich wäre es gut, wenn Du an den Speaker herankommen würdest. Oder hat die Kiste einen SpeakerOut? Da könntest Du dann auch mal kurz eine andere Box dranhängen.

    Ansonsten Speaker ablöten und Multimeter dranhängen. Im Normalfall solltest Du einen Widerstand zwischen ca. 3 und 7 Ohm messen können. Ist das nicht der Fall, dürfte der Speaker platt sein.

    Checken und wieder hier melden.
     
  5. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 17.11.06   #5
    Danke für die schnellen Antworten. Ich werd mich der Sache am Wochenende mal annehmen...
     
  6. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 17.11.06   #6
    Soo, hab grad schonmal die Box ein bissle begutachtet. Das Frontgitter ist kein Gitter sondern ein Stoffbezug, und ich seh keine Möglichkeit das abzumachen. Auch sonst kommt man fast nicht an den Speaker ran. Nur von der Seite, da wo die Griffe sind. Also die mal abgeschraub und mit ner Taschenlampe reingeschaut:

    - Kabel sind noch angelötet, sowohl am Horn, als auch am 15'
    - Kann auch keine Risse oder ähnliches entdecken...(auch wenn ich von vorne durch den Stoffbezug mit ner Taschenlampe durchleuchte)

    Was mich wundert ist, dass das Horn noch geht, was ja auch vom Amp mit nem extra Kabel angesteuert wird. Ist evt. einfach das Kabel zur 15' im Arsch??? Aber so urplötzlich?

    Also nen Speaker out hat der Amp. Wenn ich da also jez ne andere Box dranhänge, und die ginge, würd das dann bedeuten, dass der 15' Speaker hin ist ???
     
  7. Bbird

    Bbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.06   #7
    speaker oder kabel müsste es dann sein - würd ich sagen
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 17.11.06   #8
    Ne, kann wie Du richtig sagst auch das Kabel sein. Edit: Bbird schneller ...

    Scheint so, dass es günstig wäre, den Speaker mal auszubauen und die Kabel zu überprüfen (manchmal merkt man ja schon beim Bewegen der Kabel, dass ein "Wackler" drin ist).
    Wegen der Frontbezugs: Ist der evtl. am Rand auf einen Rahmen aufgezogen? Wenn dem so ist, lässt sich der Rahmen manchmal, wenn er z. B. mit Klettband innen befestigt ist, vorsichtig (!!) mit einen Schraubenzieher oder ähnlichem heraushebeln. Oder der Rahmen ist nur auf Halterungen gesteckt, dann geht es auch oft ganz gut so.
     
  9. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 17.11.06   #9
    Moin zusammen

    Wenn ich mich nicht arg wundere: Für son Horn anzuschliessen brauchts doch ne Frequenzweiche. Und weil du sagst das Horn tut noch, ist entweder der 15" oder irgendwas an der Frequenzweiche hinüber.
    Jedenfalls irgendwas auf dem Weg von Enstufe zum 15"...

    So das war meine Vermutung
     
  10. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 17.11.06   #10
    @elkulk: Ja ist sowas wie du es beschrieben hast...Werd es mal vorsichtig probieren mit nem Schraubenzieher.

    Nur mal so hypothetisch: Falls der 15' hin sein sollte lohnt sich eine Reperatur eig. nicht, oder? Hab das Teil vor knapp 2 Jahren für 400€ gekauft, aber mittlerweile gibts den schon für 350€ bei ebay...

    Naja ich hoffe noch, dass es das Kabel ist....:o
     
  11. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 17.11.06   #11
    Schau mal hinten am verstärker. Die SW-Reihe haben hinten nen Stecker mit dem man die Box am Verstärker anschließen kann.
    Könnte sein dass es nicht richtig sitzt oder das kaputt ist.
     
  12. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 20.11.06   #12
    Also hab das Teil mal aufgemacht (war vorne mit Klett, wie elkulk meinte), und der Speaker hat keine Risse oder ähnliches. Trotzdem glaube ich mittlerweile, dass er hin ist, denn:

    - Wenn ich ne andre Box ans Top anschließe läuft alles normal (= Topteil ok)
    - wenn ich die 15' von der Kombo mit nem andern Kabel betreibe läuft nix (= am Kabel kann es also auch nicht liegen)

    Sollte dann ja zu dem Schluss führen, dass der Speaker hin ist, oder? Nur was hat er? Wie kann der einfach so kaputt gehn?
    Jetzt bin ich auf jeden Fall am überlegen wie ich am besten weiter vorgehe (ich wollte die Combo eig. bald verkaufen und mir nen Halfstack holen).

    1) Neuen Speaker kaufen, einbauen und Combo komplett verkaufen
    2) Topteil von der Combo ausbauen und das dann verkaufen
    3) Einfach Combo mit kaputter Box, aber funktionierendem Topteil verkaufen

    Hier noch nen Link zu der Combo
     
  13. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 20.11.06   #13
    1) Irgendein Speaker bringt´s aber nicht. Der sollte schon mit dem Gehäuse harmonieren (TSP!). Oder am besten gleich das Originalteil....
    Funktionstüchtige Geräte bringen immer mehr, als defekte. Bei einem NP von 398,- kannst Du für eine originale bestückte Combo ca. 70% erwarten, also etwa 280€. Kostet der Speaker aber beispielsweise 150€ zzgl. Einbaukosten (okay, kriegste notfalls ja auch selbst hin), wird der tatsächliche Erlös knapp.
    2) Ohne Gehäuse ist der Amp eigentlich kaum verkaufbar (naja, 20 oder 30€ wird´s vielleicht auch dafür geben). Außerdem ist die Betriebssicherheit dann definitiv nicht gegeben!
    3) Mit dem Zusatz: "Der eingebaute Lautsprecher ist defekt - Verkauf an Bastler" sollte das die beste, bzw. nervenschonendste Variante sein. Vielleicht gibt´s 100€ für die defekte Combo.

    Der SW 100 hat eins dieser schrecklichen Piezo-Hörnchen an Board - da wird keine Weiche benötigt. Wenn also Piezo und 15" parallel verkabelt sind und nur noch das Horn quäkt, dann ist wohl der 15"er platt - korrekt ermittelt!
     
  14. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.11.06   #14
    neuen 15er rein. dann verkaufen oder behalten.

    sollte so für um die 70 euro hochwertig zu machen sein.


    ohne speaker kriegste nciht viel dafür.
     
  15. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 20.11.06   #15
    Alles klar, danke für die hilfreiche Antwort. Nun gut, dann werd ich mal schauen ob ich irgendwo noch nen günstigen Originalspeaker herbekomm (einbauen sollte eig. kein Problem sein) und sonst das Teil halt als defekt verkaufen, so traurig es dann auch ist..
     
  16. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.11.06   #16
  17. Bassimohr

    Bassimohr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    14.09.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Nähe Koblenz, Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.11.06   #17
    Also hab das Teil mal aufgemacht (war vorne mit Klett, wie elkulk meinte), und der Speaker hat keine Risse oder ähnliches. Trotzdem glaube ich mittlerweile, dass er hin ist, denn:

    - Wenn ich ne andre Box ans Top anschließe läuft alles normal (= Topteil ok)
    - wenn ich die 15' von der Kombo mit nem andern Kabel betreibe läuft nix (= am Kabel kann es also auch nicht liegen)

    Sollte dann ja zu dem Schluss führen, dass der Speaker hin ist, oder? Nur was hat er? Wie kann der einfach so kaputt gehn?




    Wie hast Du denn das andere Kabel drangemacht - das ist doch sicher drangelötet oder? Hast Du das alte abgemacht und ein neues drangelötet oder wie?
    Entschuldigung wenn ich noch mal so nachfrage, aber wenn da so gar nix zu sehen ist und der Speaker vorm kündigen nicht irgendwie Krach gemacht hat oder Rauch rauskam liegt da schon der erste Verdacht auf dem Kabelweg.
     
  18. Lumaca

    Lumaca Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    22.08.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    309
    Erstellt: 20.11.06   #18
    Die Kabel warn mit so kleinen Steckern dran. Die einfach abgezogen und nen anderes Kabel mit gleichen Verbindungen (hatte mein Basslehrer noch eins) drangeschlossen. Aber tat sich leider nichts.

    Also Geräusche hat der definitiv vorher nicht gemacht. Es hat auch nichts geraucht o.Ä. Ebensowenig hat der Speaker Risse. Das verwundert mich halt sehr. Nur, der gibt halt garnichts von sich. Nochnichtmal dieses typische "Klack" wenn man den Verstärker anschaltet.
    Naja....

    btw: Sonst noch Speakeralternativen...
     
  19. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.11.06   #19
    kaum....der eminence deltalite ist top, und der preis super. so gute speaker sind normal nur in teuren boxen drin.
     
  20. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 21.11.06   #20
    Ich möchte da nochmals an RAUTIs Hinweis errinern. Die TSPs müssen passen. Mit irgendeinem Speaker, sei er noch so gut/teuer, kann sich das dennoch beschissen anhören.
    Was sind TSPs? dazu gibts nen Tutorial von Ede - wolf. Da wirds erklärt:
    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/37005-selbstbau-tutorial.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping