Basscombo von Fender oder andere Tips bitte

von -= Tom =-, 18.08.04.

  1. -= Tom =-

    -= Tom =- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #1
    So, ich bin - wie so manche hier auch - auf der Suche nach ner proberaumtauglichen Basscombo

    Ich hätte hier jetzt diese zur Auswahl

    Fender Rumble 60

    Hartke Kickback 10

    oder die teuerere und mir deshalb auch nicht soooo beliebte Alternative:

    Crate BT100


    Ich bitte um euere Hilfe
    Das wichtigste ist, das ich einen Proberaum beschallen kann ohne dabei unter zu gehen ... evtl wäre noch gut wenn man damit über Abnahme in kleinere Locations spielen könnte


    Vielen Dank für euere Hilfe!!!
     
  2. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 18.08.04   #2
    Ich würde die zum Kickback 10 raten. Das Teil verfügt, trotz 10' Lautsprecher, über einen extremen Druck! Und es ist leicht zu transportieren und klingt genial als Monitor.
     
  3. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 18.08.04   #3
    Zum Sound der Combos kann ich nix sagen, ich befürchte nur, dass 100-120 Watt etwas wenig sind. Mir würde es nicht reichen.
    Ansonsten finde ich die Monitorfunktion der Hartke vorteilhaft.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.08.04   #4
    ich hab selbst nen kickback 12 gehabt und muss sagen, dass der eigendlich ausgereicht hat. der sound war OK, aber hartke typisch etwas "unpersönlich" steril.
    Ansonsten guter amp (hab "gegen" ein vortex halfstack gespielt und hatte nie probleme)
     
  5. willslernen

    willslernen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #5
    ich finde die außer dem Create alle bissel schwach über der Brust.
    Kann mir nicht vorstellen, daß 10" Rums machen sollen!
    Den Fender hab ich als Rumble 100 mit ich glaube 15" Speaker und 150 Watt neu für 299.- gesehen.
    War bei Ebay!

    MfG
     
  6. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.08.04   #6
    ich empfehle hier nochmals den carlsbro bassbomber für 333€ mit 120W bei music-town
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 18.08.04   #7
    ich habe den Crate BT-100 ausprobiert und muß sagen: Hut ab!

    sehr guter Lautsprecher in stabilem gut klingendem Gehäuse
    fetter runder Sound
    eingebauter Tuner + wirklich guter Octaver

    mehr geht nicht in dieser Preisklasse
     
Die Seite wird geladen...

mapping