Bassduett

von schorsch., 01.03.04.

  1. schorsch.

    schorsch. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    abends

    ich suche stücke für 2 bässe für ein konzert unseres musik neigungskurses (oberstufe gymn. ba.-wü., früher schimpfte sich das LK).
    bei beiden ist der bass das zweitinstrument, daher sollte das niveau nicht zu hoch sein, aber auch nicht popelig einfach.
    im prinzip sind wir für alle stilrichtungen offen, jedoch aufgrund der gegebenheiten wären klassische stücke oder etwas in richtung kammermusik nicht schlecht (evtl. auch neuere/modernere bearbeitungen solcher sachen)
    interessant wäre auch noch die kombination e-bass kontrabass

    wäre dankbarfür alle vorschläge!

    schorsch
     
  2. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 02.03.04   #2
    Ich würde an deiner Stelle mal die Cello-Suiten von Bach durchforsten.
    Gute Umsetzungen gab es da bislang von John Patitucci (CD "heart of the bass") und von Jaco Pastorius ("word of mouth").

    Gegebenenfalls müsst ihr das auf zwei E-Bässe umarrangieren, denn da ist mir gegenwärtig kein Beispiel bekannt.

    Sehr schön ist auch Bachs Badinerie, aber das ist spielerisch definitiv oberes Level.
    Ich selbst spiele das immernoch als Training in moderaten Tempi.

    Generell kann ich die Umsetzung klassischer Partituren auf den E-Bass empfehlen, da es zum einen den Umgang mit Noten und unbekanntem Tonmaterial schult, zum anderen eine sehr gute Technik-Übung darstellt, da man hier gezwungen ist aus den festgefahrenen Fingersätzen auszubrechen.
     
  3. agrazz

    agrazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    3.08.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #3
    wenn ich an bassduett denke fällt mir immer Trans Am ein doch das ist schon eher etwas moderners.

    Auch etwas schönes ist Tortoise mit der cd TNT- nur schlagzeug und 2 bässe.

    hoffentlich hilft es dir weiter
     
  4. Simson

    Simson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Ecke Strasbourg (F)
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.846
    Erstellt: 07.07.05   #4
    Big Bottom von Spinal Tap.
    Hat sogar 3 E-Bässe!
     
  5. edel

    edel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.05
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Dietikon ZH (Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #5
    Bei Mel Bay gibt's n Buch von Josquin des Près, Bach für 2 E-Bässe, weiss jetzt nicht mehr genau, wie das heisst. Einfach mal Mel Bay checken...
    greez
    edel
     
  6. Tieftoener

    Tieftoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.08.05   #6
    Hi,

    ich habe in einem Workshop im April mit meinen Schülern "Otherside" von den Chili-Peppers mit zwei Bässen, Schlagzeug und Gesang gespielt. War wirklich richtig cool! Der eine Bassist spielt Flea's Bassline und der andere spielt die Gitarrenstimme, die ja fast ausschließlich aus Single-Notes besteht. Die Gitarrenstimme klingt so gut auf dem Bass, dass ich mich anschließend gefragt habe, ob die nicht auch von Flea geschrieben wurde.

    Probiert's mal aus!

    "Bässte" Grüsse
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 07.08.05   #7
    Die "Band" Bass Extremes, bestehend aus Victor Wooten und Steve Bailey, hat, glaube ich, schon mehrere Platten herausgegeben. Wenn man es einfach macht, ist es auch nicht so schwer... ;)
     
  8. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 07.08.05   #8
    was sehr "modernes" aber wunderbares für 2 bässe ist Samba Pa Ti von Santana und is auch nich all zu schwer.
    ab aber leider vergessen wie das Ding hieß wo es drinne stand da waren noch mehr dieser Rock lieder auf 2 Bässe umgeschrieben gewesen.
     
  9. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #9
    such mal tabs von basspandora die haben oft bassduette... sind ziemlich geil :great:
     
mapping