Bassist sucht 6-Saiter

von Sultan of Swing, 04.08.06.

  1. Sultan of Swing

    Sultan of Swing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.08.06   #1
    Grüße aus dem Land der Langhalsigen,

    ich muss euch leider mit einem weiteren "Suche Gitarre"-Thread beglücken. Und zwar: Wie schon geschrieben bin ich eigentlich Bassist. Nun will ich aber nebenbei ein bisschen Gitarre beibringen. Und dafür suche ich eine günstige Gitarre, allerdings möchte ich auch keine total billige Einsteigergitarre, es soll schon etwas solides mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis sein.

    Preisrahmen soltle so bis ca. 300 € sein, mit Übungsverstärker und so weiter wollte ich eigentlich nicht mehr als 400 € ausgeben.

    Ich suche eine typische E-Gitarre mit allen üblichen Eigenschaften. Halt ganz normal. ;) Wichtig ist noch meine Soundvorstellung. Sie sollte typische Rocksounds bieten und vor allem "warme" Klänge für Solo-Parts a la Mark Knopfler oder Santana. Dieser Lead-Sound ist mir sehr wichtig. Gibts da etwas in der Preiskategorie, das so in Richtung "Knopfler-Sound" geht?



    Ich habe hier nochmal einfach den Bass-Fragebogen genommen und den für Gitarre umgeschrieben, damit ihr einen besseren Überblick über meine Vorstellungen habt.

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Ambitionierter Anfänger


    Preisrahmen:
    200 bis 320 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Gitarre)

    Mark Knopfler, Santana, Peter Buck

    Lieblingsband?

    R.E.M., Dire Straits, Placebo u.v.m.

    Bauart
    [x] Solidbody

    Zustand
    [x] Neu - gebraucht nehme ich aber auch

    Wie soll der Klang sein?
    [x] rockig
    [x] warm, geeignet für schöne Soli (Brothers in Arms)
     
  2. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.08.06   #2
    Ibanez evtl. Pacifica! sind für Änfänger recht gut :great:
     
  3. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 04.08.06   #3
    Knopfler? Who teh f...
    Is das dieser BC Rich metaller?
    ;) ;)

    Nee, ma im ernst, wie wärs mit ner Stratocaster?
    Bis 300 Euro denke ich da an eine Squier Fat Strat (H-S-S) oder S-S-S ...
    Es gäbe auch noch die Yamaha Pacifica, auch nicht schlecht, was ich gehört habe, ist ne H-S-S strat, oder ne Ibanez H-H Superstrat (RG und SA)

    So was?

    STRAT:
    Musik Produktiv > E-Gitarre Squier Standard Strat ATB

    Fender Stratocaster Special Mirror


    YAMAHA: PACIFICA

    Yamaha Pacifica-112 X

    Yamaha Pacifica-112

    Von den Yamahas gibts immer zwei (112 und 112m) wobei die ohne Buchstabe ein Palisandergriffbrett hat und die 112M ein Ahorn (Maple)

    Oder etwas von Ibanez?

    RG: 321
    Musik Produktiv > E-Gitarre Ibanez RG Serie RG321MHRB

    Die Rg 321, ürbrigens noch in schwarz:

    Musik Produktiv > E-Gitarre Ibanez RG Serie RG321MHWK


    SA: 120
    Musik Produktiv > E-Gitarre Ibanez SA Serie SA120CN

    Eine Telecaster, egal ob squier oder Yamaha sollte auch möglich sein...

    Hoffe ich kann dir irgendwie helfen (im nachhinein habsch immer wieder das schlechte gefühl, extrem unübersichtlich geschrieben zu haben...)

    EDIT: links korrigiert
     
  4. Sultan of Swing

    Sultan of Swing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.08.06   #4
    Jau, das hilft mir schonmal weiter. An etwas in Richtung Strat hatte ich auch gedacht. :) Einen Squier hatte ich auch als ersten Bass und war eigentlich ganz zufrieden damit, einen Yamaha spiel ich jetzt und damit bin ich eigentlich noch zufriedener. :D Aber das hilft mir schonmal weiter. Vielleicht gibts ja noch ein paar weitere Vorschläge. :)

    Das mit Knopfler war hoffentlich ein schlechter Scherz. :p ;)
     
  5. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 04.08.06   #5
    ich würde dir ne ibanez sa160qm empfehlen is en auslaufmodell deswegen recht preiswert und da sie aus mahaghoni is hat sie auchn warmen klang

    liegt allerdings knapp über 300€ aber lohnt sich ich hab noch 370€ bezahlt hab se danach aba auchs chon für 340€ gesehen denke die is mittlerweile vll noch preiswerter
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 04.08.06   #6
    Hm, für Santana würde ich eine Gitarre mit Humbucker am Hals empfehlen, für Knopfler dürfte jedoch eine Strat das beste sein.
    Als Kompromiss stände eine Gitarre mit HSH-Bestückung. Da fällt mir aber nur Ibanez in dem Preissegment ein, die GRG 270 zum Beispiel, aber ich weiß nicht, ob du ein Floyd Rose brauchts oder nicht. Fülle einfach mal den Fragebogen zur Gitarrensuche aus, vielleicht hilft das weiter.
     
  7. Sultan of Swing

    Sultan of Swing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.08.06   #7
    Hmm, im Zweifelsfalle eher Knopfler als Santana.

    Thx für den Fragebogen.

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    Ambitionierter Anfänger, allerdings mit mehrjähriger Bass-Erfahrung

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    Erstmal Gitarre lernen, allerdings soll sie auch für länger sein, da ich ja eigentlich Bassist bin und Gitarre nur nebenbei lernen will - also werde ich mir so schnell keine neue kaufen

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    Rock in allen Formen und Farben ;) (nein, so nicht, weniger Punk oder Metal, eher "Oldschool"-Rock oder Alternative - Dire Straits, R.E.M., Placebo als Beispiele)

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Maximal 350 Öcken, 300 ist aber eigentlich schon genug

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?

    Nothing.

    Was für eine Halsform magst du?
    Sollte nicht zu dick sein. Aber ich denke mal, wenn man mit durchschnittlichen Bass-Hälsen fertig wird, dann sollte es auch mit den Gitarren klappen. ;)

    Wie viele Bünde brauchst du?
    Normal. 22 müssten das sein. Im Zweifel etwas mehr, bin ja lange Hälse gewohnt...

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    Jo, wär gut. Welches kann ich nicht sagen.

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    Nö. Sollte den gewünschten Soundeigenschaften dienen.

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    Damit ist klanglich gemeint? Sollte schon flexibel sein.

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    Neu wäre mir lieber, gebraucht geht aber auch.

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    Ja, aber das ist sekundär. Daran sollte ein Kauf nicht scheitern. Aber insgesamt bevorzuge ich klassische Formen (Strat) und bunte Farben (d.h. nicht ganz schwarz oder schwarz/weiß)

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    Bassist...:D Also nein. ;)

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    Die von mir schon beschriebenen Soundeigenschaften. Sie soll klingen und singen für Soli. Nicht einfach nur ne Rhythmus...
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 04.08.06   #8
    Ja, das hört sich alles nach einer Strat oder FatStrat an, entweder Squier oder Yamaha.
    Vielleicht könnte aber auch eine Epi SG 400 etwas für dich sein, einfach mal anspielen.
     
  9. Sultan of Swing

    Sultan of Swing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.07.08
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Verden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 08.08.06   #9
    Wie sieht's denn mit einer Standard Mexico Strat aus? Sie bietet ja im Grunde alles, was eine Standard Strat bieten soll, oder? Und die Mex Fender sind qualitativ einwandfrei und klar besser als Squier?

    Lohnen sich die knapp 400€? Ich werde wohl eh noch bis Weihnachten warten und da sollte genug Geld zusammen sein, um auch ein bisschen mehr auszugeben. Dafür möchte ich dann aber auch eine typische Strat haben, die qualitativ super ist und soundmäßig viel bietet. Bin ich da mit einer Fender Mexico Standard Strat gut beraten?
     
  10. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 08.08.06   #10
    falls dir beim anspielen ne aria übern weg läuft...... anspielen^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping