Basslinien für Synthbass und Chorus

von Commander, 30.01.05.

  1. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.01.05   #1
    Moin, habe jetzt den Chorus und den Synth Bass von Digitech und wollte mal fragen was man da so alles an feinen Basslinien spielen kann, die sich darauf geil anhören.

    Weil die Standart Bass Läufe die wir so inner Band spielen lassen sich damit nicht so gut in Einklang bringen.

    Ich wollte halt jetzt mal sowas wie nen geiles Bassintro spielen und dazu dann halt den Chorus oder den Synth verwenden.

    Also, was habt ihr so für Vorschläge wie man das effizient und wohlklingend einsetzen kann.

    Nehme auch gerne Guitar Pro Spuren ;)
     
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 30.01.05   #2
    Gehört das nicht in Spieltechnik-Forum?
     
  3. Commander

    Commander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.01.05   #3
    Na, das nenne ich mal eine kompetente Antwort ;).

    Aber Du gibst mir doch sicherlich recht,dass man das für beide Foren benutzen kann, oder?
     
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.01.05   #4
    Das Intro von Forty Six and Two von Tool is recht cool.
     
  5. Commander

    Commander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.01.05   #5
    Und gibt es vielleicht sowas allgemeines was man beachten sollte?
    Ich meine allzu schnelle Sachen können des ja net sein, weil sich das mit den meisten Synth Effekten scheisse anhört...
     
  6. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 30.01.05   #6
    Ich hab das ME-50B und benutze die Synth-Effekte eigendlich nur für langsame Jazz-Sachen, aber selbst da schon eher Phaser und Flanger. Zählt das eigendlich noch zu Syxnth-Effekten?
    Für Intros sint Synth-Effekte immer sehr parktisch.
     
  7. Commander

    Commander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 30.01.05   #7
    Ich denke ich werde mich mal eine Nacht mit unserem Drummer in den Proberaum einschliessen und erst dann wieder rauskommen, wenn ich nen tolles Intro habe, vollgepackt mit Effekten :D
     
  8. gravitysangel

    gravitysangel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.206
    Erstellt: 30.01.05   #8
    Wenn es wie ein Bass aus dem Synthie klingen soll, sind Oktavsprünge wichtig.
    Du kannst einen relativen coolen und gleichzeitig einfachen Lauf spielen, indem du fallende unregelmäsige Oktavsprünge spielst (einfach die Grundtöne der Akkordfolge nach dem Intro immer im Wechsel mit der jeweiligen Oktav spielen.)
    Wichtig um es authentisch künstlich klingen zu lassen ist, dass nie beide Töne gleichzeitig klingen. Resultiert daraus, dass die Synths, die besonders gerne für Basslinien eingesetzt werden, meist monophon sind (Minimoog als üblicher Verdächtige.
    Falls du "Fade to grey" von Visage kennst, hast du eine ungefähre Vorstellung, was ich meine.
     
Die Seite wird geladen...

mapping