BassPOD-->PA Endstufe?

von G.Ipson, 04.06.05.

  1. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 04.06.05   #1
    HI!
    also da Bass-Endstufen relativ teuer sind wirft sich die frage auf ob man stattdessen auch eine PA-Endstufe verwenden könnte?
    also folgendes setup
    Bass----->BassPod---->PA Endstufe---->(Bass)Box
    ...und wie siehts mit Klangqulität aus?
    Vielen Dank

    MFG

    Max
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 04.06.05   #2
    Ja, kann man und ist hier im Forum die am gängigste Methode um ein Preampsignal zu verstärken.
    Klanglich beeinflußt eine gute PA-Endstufe nicht den Klang.
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 06.06.05   #3
    Schon wahr, wobei zu beachten ist, dass viele Endstufen nicht genug Leistungsreserven haben, um einen Bassimpuls (z. B. bei 75Hz) richtig druckvoll, unkomprimiert rüberzubringen. Dazu würde ich unbedingt mal verschiedene Endstufen gegeneinander beim Bass-Spielen testen.
     
  4. G.Ipson

    G.Ipson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.06.05   #4
    HI!
    vielen dank schon mal für die antworten!!
    so welche Endstufen und/oder Boxen würdet ihr vorschlagen?

    THX
    MFG

    Max
     
  5. ibanez-basser

    ibanez-basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.05   #5
    Mit zu den gängigsten PA-Endstufen hier im Forum gehören wohl die T.Amp Endstufe von Thomann. Einfach auf der Homepage nach "T.Amp 600, 1050, 1400, ..." suchen. Du kannst auch mal hier im Forum nach "BST Liker" suchen (Link zu einem Shop ). Diese PA-Endstufen kommen laut einiger kompetenter User hier im Board mit den Bassimpulsen besser zurecht als die T.Amps oder auch DAP Audio Palladium Endstufen (fast baugleich mit den T.Amps). Musst dich halt ein bisschen durchlesen. Ist halt teils Geschmack- /Geldsache, aber der Markt sollte für jeden was hergeben.

    // OFFTOPIC:
    Yeah! Killswitch Engage rocken extrem !! Meine Götter !! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping