Basspreamp in Gitarrenendstufe und dann in Bassboxen - möglich?

von BorrowHill, 20.08.07.

  1. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.08.07   #1
    Hallo.

    Würde es gehen mit einem Basspreamp (Sansamp) in die Endstufe eines Gitarrenamps zu gehen (also in den Poweramp in)(Ist ein Fender Fm Gitarrentop) und dann in 2 Ashdown Boxen (jeweils 8 Ohm, Gitarrenamp hat 4). Bei Boxen und Preamps weis ich obs geht. Ist es schädlich für die Endstufe?

    lg und danke
    Steve
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.08.07   #2
    Nein ( (FM (Frontman?) )! Warum auch ich meine du kannst auch den Preamp weglassen und nur das Topteil nehmen! Macht keinen unterschied (solange es dir gefällt...)
     
  3. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.08.07   #3
    Fm ist Frontman, richtig. Aber so die Kernaussage deines posts verstehe ich jetzt nicht..:confused: .. Österreicher halt..;):D

    Edit : Irgendwas hab ich aber mal gelesn das das für den Gitarrenpreamp nicht gut sein soll.. oder wars umgekehrt?
     
  4. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 20.08.07   #4
    Dem Preamp ist es egal, ob du ein Infra oder Hyperschallsignal durchjagst, nur der Gitarrenbox nicht.
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.08.07   #5
    Dem Amp ist es sowas von schnuppe was da jetzt durchläuft Bass Gitarre (evtl. auch abgenomme Drums) nur musst du halt immer auf die Boxen achten ein Bass an Gitarrenboxen bloß nicht! Umgekehrt durchaus möglich und es wird auch so verwendet! Also ja es ist kein Problem wenn du den Bass über ein Gitarrentop laufen lässt solange du die richtigen Boxen benutzt.



    Achja die Frequenzbänder bei nem Gitarrenamp sind natürlich anders ausgelegt deswegen könnte dir etwas an Tiefbass fehlen...
     
  6. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 21.08.07   #6
    Beim FM is das defenitiv nicht der fall.

    Das teil hat als gitarrenamp über die gitarren speaker(ich hab den combo) schon viel zu viel bass und als Bass amp über ne Bassbox auch mehr als genug.
     
  7. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.08.07   #7
    Ist die Endstufe allein vergleichbar mit einer Pa-Endstufe, oder sind da auch irgendwelche Frequenzabhängigen sachen verschieden?
     
  8. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 22.08.07   #8
    Nein, die Endstufen von Bass und Gitarrentops sind im Grunde wie PA Endstufen, verstärken also alle Frequenzbereiche gleichmäßig. Es kann höchstens mal vorkommen, dass ein Gitarrentop nicht so schnell so viel Leistung zur Verfügung stellen kann, wie ein eine Endstufe, die speziell für den Bass entwickelt wurde, aber sie sind dennoch problemlos nutzbar.
     
  9. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.08.07   #9
    Danke.

    Wieder eine grosse Bildungslücke geschlossen, die eigendlich nie da sein hätte dürfen...hrmpf.

    lg
    Steve
     
Die Seite wird geladen...

mapping