Basssounds fur Techno programmieren

von elpresidente, 13.02.04.

  1. elpresidente

    elpresidente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Zuletzt hier:
    29.02.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.04   #1
    folgendes Problem,

    wenn ich mit einem synthesizer (virus) bassound a la 303 programmieren möchte treten bei mir die folgenden probleme auf:

    wenn der Bassoud zur Kick grooved, hat der sound in der attackphase immer einen "knachser".

    andererseits wenn ich die attackzeit verlängere, verschwindet zwar der knachser, aber der soud ist nicht der, den ich gerne hätte und das timing im bezug auf die kick gefällt mir auch nicht.

    wie programmiert ihr solche sounds? schön währen genaue angaben zu den einzelnen einstellungen am synth, dynamics, effekten, etc.

    danke für eure hilfe
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 01.07.04   #2
    Du brauchst eindeutig einen Analog Synthi mit schnellen Hüllkurven. :D
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 01.07.04   #3
    Auf jeden Fall muss da ein echter analoger mit schnellen Hüllkurven her, z.B. Minimoog ;) Software ist halt noch nicht perfek!
     
  4. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 01.07.04   #4
    Na, hab ich doch schon geschrieben. :rolleyes:

    Minimoog is aber wohl zu teuer, ich denke mal hier tut's auch ein MAM MB 33 MK II (gibt's noch beim Music Store, obwohl es MAM nicht mehr gibt, jetzt Terratec Sine)
    oder ein MFB Synth, Synth Lite oder Synth 2 (die Quali is aber hier nicht besonders gut, die Potis wackeln schon vom ankucken [hab nen Synth Lite], wenn man vorsichtig ist, geht's aber).

    Gibt sogar neu einiges brauchbares Analoges unter 500 Euro.
     
  5. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 01.07.04   #5
    Ich wollte nur deine Ansicht bekräftigen, da sie der meinigen entspricht. :rolleyes:
     
  6. sonicwarrior

    sonicwarrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    2.976
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    8.811
    Erstellt: 02.07.04   #6
    :) :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping