Bassverstärker für Zuhause!

von wlad, 21.03.07.

  1. wlad

    wlad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #1
    hallo
    ich suche einen verstärke fürs Üben usw... sollte allerdings auch mit egittare mithalten können! etwar in der Preisspanne von 100€ bis 200€..
    bitte dringent um hilfe es eilt schon ein wenig! :(

    ich hab natürch selber schon ein bisschen gesucht! gefunden hab ich nicht wirklich viel...
    aba was haltet ihr von-----

    Orange Crush-35 B Crush Combo
    .
    https://www.thomann.de/de/marshall_mb30.htm
    (bei den beiden weis ich nicht ob sie, wenn ich mit einem gitarristen etwas lauter spiele etwas mitmachen können:confused: )
    https://www.thomann.de/de/laney_rb3_richter_bass.htm
    und der is eigntlich schirch! ;)

    also bitte helft mir!
     
  2. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #2
    bitte ich brauche dringend hilfe, wie gesagt es eilt! ;)
     
  3. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 21.03.07   #3
    Wie soll denn der Sound in etwa sein?
    Ob er mit einer E-Gitarre mithalten kann, kommt auf das Equipment (und meist auch die Laune :D) des Gitarristen an.
     
  4. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #4
    Naja sollte hald ein klassischer und knackiger sound sein! Auf Slap & Pop leg ich nicht so großen wert also muss da auch vom klang her weniger in die richtung gehn!
    sonst sollte der klang einfach gut sein! ;-)
    vl gibt es ja noch gute alternativen zu denen ich bn nicht sehr auf den neuesten stand obwohl ich e lieber älters Modelle bevorzuge!
     
  5. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 21.03.07   #5
    Den kann ich empfehlen mal zu testen. Bringt imho recht brilliante Höhen aber auch gute Bässe, ist vom Sound relativ neutral. Wobei das Ding kein Lautstärkewunder ist, wenn Du in dieser Preisklasse mit Gitarristen (wie gesagt kommt auf's Equipment an) mithalten willst, dann musst Du schon Behringer nehmen. Die gefallen mir klanglich allerdings gar nicht, wie vielen anderen hier auch.

    Wobei sich knackiger Sound aber kein Slap&Popsound leicht widerspricht :p

    PS: Die Schrägstellfunktion ist übrigens ganz praktisch, so werden nicht nur die Füße beschallt ;)
     
  6. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.07   #6
    der schaut auch recht gut aus! was haltest du denn von den anderen 3en! Den Orange sound kenn ich ist recht cool finde ich. Beim marschal weis ich ned so recht und den 3ten ken ich noch nicht!:rolleyes:
     
  7. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 22.03.07   #7
    Erst mal vorneweg: In der Größenordnung wird mit "Sound" eh nicht viel zu machen sein. Am besten guckst auf die Dinge, die du bei einem Übungsverstärker wirklich brauchst, wie z.B. CD-Input, Kopfhörerausgang, in deinem Fall mehr als 15 Watt Leistung für Sessions,usw.

    Vielleicht solltest du ein ein bisschen Wert auf Qualität/Verarbeitung legen, damit die kleinen Verstärker nicht schon bei kleinen Lautstärken anfangen zu scheppern, mitzuvibrieren o.ä., aber das ist bei deinen 3 genannten sowie bei dem Hartke gegeben.

    Gruß
     
  8. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #8
    okay... ich werde das beachten :)
    kennt ihr sonst nch gute in der preisklasse?
    oda welchen von den bisher genannten würdtet ihr mir anraten?
     
  9. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.03.07   #9
    Ich empfehle für zuhaus den Roland Cube 30B, weil der schon Effekte und Amp-Simulationen eingebaut hat, nen CD Input hat und allerlei Schischi. Gegen einen Schlagzeuger im Ü-Raum kommt man damit aber nicht an. Ist zwar etwas teurer als gewünscht, dafür aber genial flexibel.

    Gruß,

    Goodyear
     
  10. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #10
    naja ich weis nicht... so viel überschusszeugs brauch ich nicht vl ein cdinput oder kopfhöreraschluss aber mehr brauch ich nicht! bin eher auf der altmodischen seite zuhause :)
     
  11. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 22.03.07   #11
    Versuchs mal mit dem Warwick Blue Cab 30.
    Den hab ich auch für zu hause und habe ihn auch schon oft mit 2 Gitarristen zusammen gepielt.
    Für die Kleine Combo ist der Sound ordentlich und durch den 2. Eingang (einer für passiv und einer für aktiv) kann man auch ne Anlage oder sowas anschließen (jedenfalls mach ich das), und ist auch durchsetzungsfähig. Reicht locker für Wohnzimmerkonzerte ;)

    Aber der Orange sieht schon hübsch aus^^
     
  12. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #12
    stimmt der warwick ist auch nicht schlecht hettset du den nicht mehr erwähnt währe ich beim orange hängen geblieben und jezt hab ich wieder die qual der Wal... doll he:great:
     
  13. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #13
    hat sonst keiner mehr eine ideee oder einen Rat?
     
  14. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 23.03.07   #14
    Fahr' in einen Musikladen, nimm viel Zeit mit und teste Dich dort durch ;)
     
  15. wlad

    wlad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    30.01.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #15
    mach ich heute sowiso noch, aber die ham hald auch nicht alles :cool:
     
  16. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 23.03.07   #16
    Ich spiel selber den kleinen Orange und ich liebe ihn (den 20B)!
    mehr muss man dazu nicht sagen :great:

    Das kleine kästchen schafft tatsächlich einen (für die größe)
    sehr schönen sound. Genug power für jedes zimmer.
    Werd den bei unseren nächsten aufnahmen mal einsetzen ;)
     
  17. SimonderII.

    SimonderII. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Heiden nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 26.03.07   #17
    musicstore oder musik produktiv die ham alles!!!:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping