Battle For Ozzfest...jetzt und jeden tag!

von roastbeef, 09.06.05.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 09.06.05   #1
    hi!
    ich wollte euch nur mal informieren. seit 2 tagen läuft täglich um 0 uhr auf MTV die "Serie" BATTLE FOR OZZFEST. heute ist folge 4 und 5 morgen dann 6, 7 übermorgen ist 8 9 10.
    jeweils ab 0 uhr.

    also einschalten wenn ihr die jungs von Black Label Society, Lamb of God, the Haunted und natürlich Ozzy sheen wollt wie sie über die newcomer herfallen!
     
  2. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.05   #2
    jojo weis ich scho ^^

    ist ganz lustig :)
    aber zeigen die live auftritte zu wenig und zu kurz :(
     
  3. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 10.06.05   #3
    Die lief schon früher immer wärend Rock Zone. ;)
     
  4. Schnitzelg?nni

    Schnitzelg?nni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #4
    danke für die info!

    werd ich mir ma reinziehn denk ich....
     
  5. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 10.06.05   #5
    Das Sharon diese "Star Search Scheiße für Rock Musiker" abzieht ist echt das allerletze. Unter dem Vorwand jungen Talenten eine Chanche zu geben, profiliert man sich und vermarktet die Menschen auf eine Art und Weise, wie es dem Niveau eines Dieter Bohlen entspricht. Rob Rob Halford macht noch mit. Ich finde eine Band sollte erstmal ein paar Gigs spielen, Demos verkaufen und sich den Ruhm erarbeiten, anstatt so dermasen gehypt zu werden. Und wenn schon, dann bitte nicht so. Vielleicht sehe ich das zu naiv und es ist die richtige Entscheidung der Band diese Chance warzunehmen aber diese Show arbeitet mit Mitteln aus der "Plastik Menschen Teenie Starsearch Welt" und verkörpert alles was ich zutiefst verachte. Wollt Ihr das unsere Welt immer mehr nach den Gesetzen dieser Leute funktioniert? Wenn nicht schaut euch diesen Dreck nicht an. Wenn sich das verkauft wird sich sowas wiederholen und vieleicht irgentwann etablieren. Auch wenns ne Wiederholung ist
     
  6. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 10.06.05   #6
    ich finde das sind alles so schikki mikki möchtegern metaller... die glauben sie machen den harten weil sie sich irgendwo irgendnen mist tattoowiert ham und irgendwelche "frisuren" auftragen. absoluter kindergarten :D
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 10.06.05   #7
    Ozz-Fest war schon immer so eine Sache. Die Labels muessen richtig viel Knete rankarren das ihre Bands dort spielen duerfen. Ok meistens hat es echt was gebracht was Populariaet angeht etc. aber wiedermal spielt der der am meisten Knete hat und nicht der ders vielleicht 'verdient' haette.

    Metal-Starsearch, ich lach mich schlapp.
     
  8. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.05   #8
    ja aber nur kurzgefasst..
    1 folge oder 2 in 15 min.. ??

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    ja es stimmt schon das es so einbishen Popstars für rocker ist
    aber ist trozdem lustig anzusehen...

    und auserdem haben die schon was drauf... so schlecht sind sie auch wieder nicht.. :D

    lol dan machen die ja nuur gewinn ^^ (ozzy und sharon)
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.06.05   #9
    @spiralspark: Was erwartest Du vonem einem Rockstar und seiner Frau, die ihren Familienalltag bei MTV zeigen
    Und etwas naiv siehst Du das schon (bzw. kann man es eher hoffnungsvoll, idealistisch oder gutgläubig nennen), denn die (amerikanische)Rock- und Metal Welt ist ein riesiges kommerzieller Laden, nicht anders als andere Sparten der populären Musik. Das versuch ich ja schon immer den Leuten zu erklären, die sich über Catsingshowpop aufregen und ja selbst nur total ehrliche Rock- und Metalmusik hören.
    Bevor sich jemadn aufregt: Ich bin mir durchaus bewusst, dass es da noch große Unterschiede gibt (sich selbst als Band finden statt Casting, Songs selbst schreiben etc.) aber dickes Buisness ist beides.
     
  10. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 10.06.05   #10
    Von seiner Frau habe ich nichts anderes erwartet ;)
    Und das mit naiv habe ich ja schon von selbst aus geschrieben, weil mir klar ist das auch in diesem Bereich der Zaster zählt.

    Aber wie schon die Statements von Imperial und Whych sagen. Finde ich hier explizit die Art und Weise der Darstellung absolut daneben.
     
  11. Pilsz

    Pilsz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    bei Oldenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 10.06.05   #11
    Die Sendung ist im Endeffekt das allerletzte. Gestern waren Dimmu Borgir in der Folge und es war sowas von bekloppt. Das ist ne schlechte Mischung aus Starsearch, Big Brother und Big Boss mit irgendwelchen vor Haargel strotzenden Möchtegernmetallern (alle sagten sie kennen dimmu borgir - die sind ja auch sooo fies böse, da muss man natürlich bescheid wissen - aber keiner konnte nen Songtitel nennen, und das bei Dimmu die nun im Metal echt bekannt wie bunte Hunde sind). Gräßlich!!
     
  12. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.05   #12
    stimmt scho...
    aber die machen nur metalcore...

    alle bands die dort mitmachen.. hmm verstehe ich nicht.. ??

    und wer hatt die bands eigentlich ausgesucht...

    ozzy und sharon bestimmt nicht..
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.06.05   #13
    Mir ist schon öfters aufgefallen, dass sich die amerikanische Metal-Szene von der europäischen unterscheidet. Zumindest kommt mir das so vor. Klar haben hat die USA viele wichtige Bands hervorgebracht (Bay Area, Florida...), trotzdem finde ich, dass Metal eher europäische Musik ist. Mit britischen Wurzeln, und vielen Entwicklungen, die sich von amerikanischen Blues/Rock'nRoll-Wurzeln entfernt haben, und sich eher klassischer Musik oder europäischer Folklore bedienen. Metallica sind für viele der Inbegriff des Metals,a ebr gerade bei denen habe ich das Gefühlr, dass sie mit der MetalSzene gar nicht so viel zu tun haben (Kennen die Dimmu Borgir?). Sie sind sehr amerikanisch verwurzelt. Und die Entwicklung in den USA geht auch eher in eine groovende, moderne, "kurzhaarige" Richtung (Stichwort "New Wave of American Heavy Metal"), und genau solche Bands und Fans sieht man auch auf dem Ozzfest. Das ist in gewisserweise auch "mainstreamiger", ohne das jetzt böse zu meinen, ist vielleicht auch ganz nett, dass die Leute eher allgemein der "Gitarrenmusik" fröhnen, anstatt sich darüber zu streiten, ob eine Band jetzt Power Metal oder Epic Symphonic Hollywood Metal macht.
    Gerade Metal-"Neulinge" zählen als Lieblingsband Metallica, Slipknot und NewMetal-Bands auf. Ist ja auch völlig in Ordnung. Aber irgendwie ist das nicht das, was ich unter Metal verstehe. Die USA sind so weit weg von Skandinavien...Ich möchte hier keine Wertung vornehmen geschweige denn behaupten, der wahre Metal komme aus Europa oder so ein Quatsch. Dennoch fällt mir das bei der Musik selbst, dem Auftretten der Bands, der Fans, dem Drumherum etc auf. Ist jetzt acuh ganz schön off topc, aber mir war grad danach. Können manche verstehen was ich meine:confused:
     
  14. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 10.06.05   #14
    Ich denke ich weiss was Du meinst und meine Freundin hat einen Amrerikanischen Rasmus Studenten in der WG (natürlich nen Metal Head), der das ählich sieht. Aber auch der sagt, daß sich das eher auf den großen Mainstream bezieht. Also es währe unfair und nicht objektiv amerikanischen Metal hier pauschal zu bewerten. PS der Bursche hat ganz schön blöd geglotzt als er gesehen das man hier einfach so alte Ulver CD´s kaufen kann :D

    Aber bleiben wir bei dem was da grade groß in Mode ist auch bei den NU Metal Leuten (ich denke ich, ich kann diese in Deinem Sinne von dem Rest der Metal Szene trennen) müßen doch diese Stars Search und Konsorten mäßigen Vermarktungsethoden eingefürten werden
     
  15. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 10.06.05   #15
    Ich fands einfach nur lustig zu sehen wie diese Pappnsen sich da wegen der Sache mit den 15- und 16-jährigen Mädels in die Hosen geschissen haben. :D
     
  16. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.06.05   #16
    +++
    noch dazu ein bissl Growln und passt schon.

    heute spielt ein mädchen (ich glaub eine gitarristin) mit WARD (sabbath) / (falls es diese folge sein sollte), das lied sabbath bloody sabbath ein (tötet mich nicht wenns ein anderes lied ist) und sie schaffts nicht mit den drums überein zu kommen. Bis Ward sie mal richtig anscheißt. auf die art "Wärs du jetzt mal bitte so nett und spielst in einem takt mit mir? oder vllt. das gleiche lied? "

    dabei is black sabbath alles andere als schwer zu spielen.
    und die will auf die 2te stage,platten verkaufen, touren und damit GELD verdienen?
     
  17. Envindavsorg

    Envindavsorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    358
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    52
    Erstellt: 10.06.05   #17
    MTV ist und war schon immer ein Kindergarten :) ... trozdem Haunted würd ich gern sehen :D
     
  18. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.06.05   #18
    Was war denn? Haben die sich aus Versehen mit minderjährigen Groupies eingelassen?
     
  19. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.06.05   #19
    jein...
    ein paar ozzfestbesucher (3 mädchen) kamen zufällig zum bus (weil sie wohl hofften irgendwelche berühmtheiten zu sehen) und ein typ von der show hat sich als der "clown" von Slipknot ausgegeben.
    Nach zeigen der IDs (angeblich alle über 18) hat der "clown" im beisein von den anderen showteilnehmern ihre brüste und ärsche unterschrieben.
    es kam raus dass die IDs gefälscht waren :D

    PS: war die polizeiverhandlung ein fake?
     
  20. KraNkiLL

    KraNkiLL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.06.05   #20

    Mehr oder weniger, sie wollten ihnen eine lektion erteilen.

    Was die Sendung anbelangt, ich find sie überhaupt nicht so übel das man sie mit star search oder so einen mist vergleichen könnte. Ich find sie durchaus Unterhaltsam, überhaupt so Aktionen vom ozzy das mitn klo oder mit dem Fisch find ich schon witzig :)
     
Die Seite wird geladen...