bau eines envelope generators

von EDE-WOLF, 24.01.06.

  1. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Hallo, genau genommen gehts mir um einen "entattacker", leute die bspw. den triple c benutzen wissen was ich meine, ich brauche ein gerät, ähnlich eines duckers, der bei hohen pegelen knallhart runterpegelt, und zwar nicht wie bei nem kompressor sondern eben duckermäßig, kennt wer son ding oder kann mir jemand n bauplan einer grundschaltung geben?

    EDIT: das ding kann, wenns nicht anders geht, auch look-ahead arbeiten, ich will das ehh für delay-geschichten benutzen :)
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 25.01.06   #2
    Klingt interessant... kann man sich irgendwo sowas anhören?
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.01.06   #3
    hab keine lust sowas manuell zu bauen, die triple C user können ja einfach mal ihr rack anschmeißen :)
     
  4. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 26.01.06   #4
    Ist nicht so leicht zu bauen, da steckt relativ viel Elektronik drin. Ich glaube eine Grundschaltung für einen Ducking-Effekt mal bei generalguitargadgets gesehen zu haben.
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 26.01.06   #5
    danke werd ich suchen!
     
  6. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Ich verwende selbst den Triple C, aber verstehe dein Problem nicht ganz. Vllt. könntest du mir das als Unwissenden näher erklären.

    Arbeitet das Gerät wie ein Limiter weil es den Pegel absenkt?
    Va. interessiert wo es Probleme gibt, wenn du den Triple C mit einem Delay verwendest?
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Probleme gibt es keine...

    von daher versteh ich deine frage jetzt nicht so ganz, ich hätte gerne ein gerät, welches mir den attack aus dem sound filter, eben ein envelope-filter, der triple c war ein beispiel dafür, um das gefilterte signal zu delayen, was imho deutlich angenehmer klingt, das gerät muss ähnlich einem ducker arbeiten, limiter reicht da nicht! muss mehr sein als limiter stelle mir ne gainreduction von ca. 5-9db vor
     
  8. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 26.01.06   #8
    Achso, dann hab ich deinen ersten Satz im ersten Post falsch interpretiert. Ich dachte es bestünde ein allgemeines Problem mit dem Triple C. Mein Fehler.:o
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.01.06   #9
    ich hab meinen Triple-C jetzt noch nicht sonderlich lange, daher bin ich da noch nich so drin ... aber ich würde gerne nochmal nachfragen, ob ich das jetzt richtig verstanden habe:

    du willst also den Anschlag pro Ton absenken?
    z.B. so dass im Endeffekt der Ton beim Anschlag gleichlaut wie der Hauptton oder sogar leiser ist?

    und beim Triple C geht das indem man beim Envelope-Mode den Attack runternimmt?

    und was genau macht ein Ducker ^^;
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 26.01.06   #10
    genau das!

    ducker macht genau das:
    wenn der input einen gewissen threshold überschreitet, zieht der ducker um einen bestimmten wert (mal relativ, mal absolut) ab threshold runter.


    bspw:
    threshold -15db
    Range: 20db
    Inputpehel: -14db:

    pegel nach dem ducker: -35db
     
  11. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 27.01.06   #11
    Hi EDE-WOLF,

    andere nehmen für sowas einen E-Bow.

    Gruß,

    Pablo
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF Threadersteller HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.01.06   #12
    klar geht aber nur bei langsamen geschichten!

    bei nem relativ schnellen solo gehts nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping