bb2

von heli, 29.06.07.

?

wie bist du mit dem bluesbreaker2 treter von marshall zufrieden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28.08.07
  1. sehr zufrieden

    55,6%
  2. geht so, nix besonderes

    22,2%
  3. gar nicht zufrieden

    11,1%
  4. zufrieden, ABER die Klangregelung nicht ausreichend

    11,1%
  5. zufrieden, ABER schlechte Verarbeitung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. zufrieden, ABER sehr störungsanfällig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. heli

    heli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Tulbing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    d´ehre!

    ich möchte mir einen bb2 treter kaufen.

    wer hat welche praxis-erfahrungen mit dem bluesbreaker2 treter von marshall

    sers
    heli
    www.bach4.at
     
  2. razgromstr8core

    razgromstr8core Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #2
    Servus,

    habe den Marshall Bluesbreaker ob 1 od. 2 weiss ich nich genau, setze ihn auch nicht mehr ein da ich mitlerweile andere Musik mache.

    War damals mein erstes Pedal und muss sagen hat immer gute Dienste geleistet.

    Also wie der Name schon sagt : für Blues und leicht rockige Sachen ist er durchaus zu gebrauchen...

    Auch ganz nett ist die Boost funktion

    Also wenn Du Musik in diese Richtung machst würd ich Ihn mal testen ...

    Verarbeitung ist bei Marshall - Pedalen mMn gut

    Greetz
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 29.06.07   #3
    Du hast den 2er.
     
  4. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.06.07   #4
    Das Pedal macht die Dinge, die es können soll, gut.
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 29.06.07   #5
    Geschmackssache.
    Mir gefiels wirklich nicht sonderlich gut, weils einfach immer etwas bassig und mulmig klang.
    Klar, der echte Bluesbreaker klingt in dem Channel auch bassbetonter, aber nicht in dem Ausmaß.
     
  6. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 01.07.07   #6
    ich finde, alleine die boost sektion ist das geld wert, und der blues breaker klingt vor einem recht brillant eingestellten cleanen amp (ich mag brillante clean sounds) ziemlich gut.
    ich besitze das pedal zwar nicht, aber wenn ich noch kein bad monkey hätte, würde ich ihn mir holen. tauschen würde ich das bad monkey auch gegen einen blues breaker, aber verkaufen und dann blues breaker kaufen wäre mir zu aufwändig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping