BBE Sonic Maximizer 362 Preis, Mono/Stereo

von Dark, 24.06.05.

  1. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 24.06.05   #1
    Hi,
    wollte mal fragen ob 152 Euro für das Teil in ordnung sind (neu natürlich) ?
    Mono kann ich das Gerät ja auch betreiben ? ( :rolleyes: :) )
    Könnte man eigentlich bei Bandprobe zwei Amps durch den BBE schicken ? Jeder durch einen Stereo-Channel (also zwei Amps mono) ?

    e: Ist der überhaupt für Gitarre geeignet ? Wenn ich mir so die Manuals anschaue, brauch ich wohl den 362NR, den ich noch nicht in einem dt. Geschäft gesehn habe.
     
  2. Dark

    Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 27.06.05   #2
    *push* :)
     
  3. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 27.06.05   #3
    Soweit ich weiß kannst du jeden Sonic Maximizer für Gitarre verwenden, der NR hat halt nur ne Noise Reduction funktion, d.h. der filtert etwas Rauschen raus.
    Ich hab seit kurzem nen SOnic Maximizer 462 und das Teil rockt wie Hölle!
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 31.07.05   #4
    was macht der eigentlich genau??

    wo ist der unterschied zu dem Aural exciter???
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.07.05   #5
    Du sagst es Fischi, was machen die genau?

    Ich dachte das das ´erweiterte´ EQ´s sind!?
    Die HP von BBE verrät soviel leider auch nich.
     
  6. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.08.05   #6
    Die Sonic Miximizer funktionieren ähnlich einem Exciter. Letzterer fügt einem Signal Obertöne hinzu um das Signal transparenter, natürlicher, toller whatever erscheinen zu lassen. Der Sonic jedoch macht das etwas anders. Er verändert das Signal insofern, dass es dem Lautsprecher leichter fällt neben dem normalen Signal die Obertöne besser wiederzugeben. Alles in allem ein sehr komplexer technischer Vorgang und die exakte Funktionsweise ist auch nicht für die Öffentlichkeit dokumentiert - die wären schon sehr blöd, wenn sie die grundlegende Innovation für ihren Erfolg preis geben ;)

    Aber das alles und noch viel mehr (auch Sound-Beispiele) sind ja auf der Homepage zu finden, welche man mit etwas Verstand und recherche auch selbst hätte finden können ;) :D

    Was aber noch viel interessanter ist:
    Wo sind die Dinger hier in Deutschland zu kaufen (mal abgesehen von den gebrauchten über eBay)?
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
  8. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.08.05   #8
    Die haben ja nur den 362er... <ironie>und so viel Beschreibung dazu</ironie>

    Aber jetzt ist das eh egal, da ich heute Mittag erst einen Sonic Maximizer 822 auf eBay ersteigert habe :)

    Auf Wunsch, gibts dann nen kleinen Erfahrungsbericht dazu hier rein. Mal schauen, vielleicht schaff ich auch ne Aufnahme ;) - wenn gewünscht
     
  9. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.08.05   #9
    Der normale Stomp Sonic Maximizer ist sehr simpel aufgebaut. Ich könnte ihn sogar nachbauen:

    Problem ist nur der große Chip: Ein IC 2150 (JRC)

    Nirgendwo zu kaufen :mad:


    [​IMG]
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.08.05   #10
    Glückwunsch zum BBE, schreibe bitte was dazu wenn du ihn hast.
     
  11. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 03.08.05   #11
    Danke :)
    Werd ich tun
     
  12. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.08.05   #12
    So - das Gerät ist am Freitag gekommen, gestern hatte ich endlich die Zeit es einzubauen und heute hab ich endlich ne kleine Aufnahme gemacht.

    Hier die mp3: klick mich (622 kB; Rechtsklick -> "Ziel speichern unter")

    Der erste Teil ist ohne den BBE, nach der kruzen Pause mit :)

    Equipment:
    Ibanez SCA220 -> Mesa Boogie Studio PreAmp -> BBE Sonic Maximizer 822 -> Behringer MX1604A -> SoundBlaster Live Player 1024 -> CoolEdit2000 -> mp3 :D
     
  13. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 07.08.05   #13
    Spielst du nachher exakt das selbe?
    Wenn ja....:eek: :eek: :eek: .......


    Ich brauch so´n ding!!
     
  14. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.08.05   #14
    Es ist nicht hundertprozentig genau exakt das selbe, aber ziemlich ähnlich ;)

    Das einzigste was nach der kruzen Pause anders ist, sind die zwei Knöpfe am BBE - da leuchtet dann nimmer des Lämpla wo drüber "Out" steht, sondern des Lämpla bei "In". Ansonsten hab ich nichts geändert. Kein anderer Pickup, Tone- und Volumepoti sind genau and er selben Stelle, EQ vom PreAmp/Mischpult unverändert, am PC nichts geändert. Das einzigste was sich wirklich geändert hat ist eben der BBE: vorher auf Bypass danach mit dem "Effekt" :eek:

    Schön, gell :D
     
  15. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 07.08.05   #15
    Das iss ja der Absolute Oberton flash:eek:


    Haben will....
    Da werd ich glub ich mein Rack um 1ne HE erweitern:D
     
  16. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.08.05   #16
    Oh - mir fällt da gerade auf, dass ich euch noch ne Beschreibung schuldig bin :D

    Erst mal - weil ich grad per PM gefragt worden bin - ich hab den Sonic Maximizer 822.

    Das Gerät ist 2kanalig (also Stereo).
    Pro Kanal gibt's folgende Anschlüsse:
    sym. XLR in, Klinke in, sym. XLR out, Klinke out
    Und Regler:
    Lo-Contour
    Definition
    In-/Out-Schalter (zum ein- und ausschalten des Effektes; aber wer will des schon ausschalten außer zur Demo :D )
     
  17. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 07.08.05   #17
    Ich will ja nicht mäkeln oder so, aber der erste Teil ist einfach nur wesentlich leiser und deswegen klingt er viel schwächer als der zweite mit dem BBE. Ich hab mal beide auf den selben Lautstärke-Level gebracht (normalisieren) und siehe da, mir gefällt der erste Teil, also ohne dem BBE viel besser, der zweite klingt einfach nur noch kratziger und übelst unnatürlich. Tut mir Leid - ist nur meine Meinung. Ich finde schon das man mit dem BBE den Klang verbessern kann, aber dafür sollte man ihn ganz dezent einsetzen.

    Unten die beiden Dateianhänge.
     

    Anhänge:

  18. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.08.05   #18
    Naja, wenn du meinst, dass es an der Lautstärke liegt...

    Wie schon geschrieben, ich hatte an dem ganzen Setting nichts geändert. Nur den effekt eingeschalten.
    Aber wenns größtenteils nur über die Lautstärke ist, dann müsste ich ja ohne den BBE mit bissi lauter machen, genausolche Höhen haben, oder nicht :rolleyes:

    Das kratzige ist übrigens mein Verzerrer :D - Spaß bei Seite, wenn ich morgen Zeit hab, kann ich ja clean auch nochmal was aufnehmen :)
     
  19. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 07.08.05   #19

    Wie gesagt - hör die mal die beiden Dateien oben an. Wie hast du denn ganze aufgnommen?
     
  20. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 07.08.05   #20
    =>
    oder interessiert dich irgendwas genauer?
     
Die Seite wird geladen...

mapping