BC Rich Custom

von MDS, 03.11.04.

  1. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 03.11.04   #1
    Wer von euch hat schon mal eine Custom von BC Rich gespielt oder mal eine gehört. Mal abgesehen vom Design, würde mich mal interessieren wie die so allgemein abschneiden im Vergleich mit anderen Herstellern (Jackson, Esp, Ibanez,..) im Bereich der Bespielbarkeit, Sound, usw.
    Im BC Rich Forum kann man da keine Vernünftige Antwort bekommen, da die dort sogar Behaupten, dass die Bronze Serie besser ist als die ESp Standard Serie *übertreib* Also man bekommt eine subjektive Antwort. Da ja hier alle relativ neutral sind (naja), aber im Vergleich zu dem Forum, wäre es klasse wenn ich einiges über die erfahren könnte.
    Thanks
     
  2. hellion

    hellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.15
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #2
    Geht's Dir um eine Neue oder Gebrauchte? Ich hab ein paar US-Modelle aus den End-70ern und 80ern gespielt (waren von ganz nett bis geil), die sind aber imho nicht mit den Neuen vergleichbar (anderes Werk, andere Besitzer, andere Hölzer, andere features..). Auch habe ich von einigen überaus unerfreulichen Erlebnissen mit neuen Custom Shop-Modellen gehört - als Europäer hat man es da mit Reklamationen nicht leicht. Die Preise wurden in den letzten Jahren um ca. 25% angehoben; das Günstigste wäre es, eine schon fertige Custom Shop von einem US-Händler (Drumcityguitarland usw.) zu kaufen - ist trotz Zoll, S&H usw. noch immer günstiger als eine Bestellung von hier aus.

    Ich habe hier in Wien jemanden kennengelernt, der sich über ein grosses Wiener Musikgeschäft eine Custom Shop Beast bestellt hat. Er hat sie sogar zwei mal bestellt, nach insgesamt drei Jahren kam aber noch immer nichts (inwieweit da das Musikgeschäft etwas lahmarschig war, weiss ich nicht), und er hat sich die Gitarre hier bei einem Gitarrenbauer mit noch mehr Features und einem weitaus günstigeren Preis bauen lassen.

    Wenn es denn eine US Custom Shop sein muss, würde ich eher Jackson wählen - die haben auch ein besseres Händlernetz - ansonsten würde ich sie einfach um weniger $$ bei einem guten Gitarrenbauer bauen lassen (habe ich selber schon gemacht).
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.11.04   #3
    Alternative:

    Bei Ran bauen lassen. Die bieten die Explorer, ne Superstrat, Ironbird, Warlock und KingV an und andere Formen bauen die denk ich mal auch auf Wunsch!
    Kannst entweder SD oder EMG PUs nehmen, kostenpunkt is durschnittlich 850€+Koffer
     
  4. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 03.11.04   #4
    die form der bc riches gefallen mir gut ( hab selber eine warlock platinum :) )
    ich hab nur mal eine gehört.... mir hat sie sehr gut gefallen. ich weiss leider nicht mehr welche das war und naja deshalb wird es dir nicht weiterhelfen. sie hatte schon einen ordentlichen druck drauf !! meine subjektive meinung. ja sie klingt schon geil!! ( ka was für pu´s die hatte.... hab 0 ahnung was es für eine war, er hat mir nur gesagt dass eine bc rich custom is...
     
  5. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.11.04   #5
    hab letztens erst ne bc rich usa assasin gespielt (hat en kollege für den hammerpreis von 370€ bekommen) und die war gar nich mal schlecht jedoch hab ich jetzt nich großartig nach ner neuen einstellung des amps gesucht aber sie is gut zu bespielen und klingt schon richtig gut
     
  6. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 03.11.04   #6
    Mein Wunsch wäre eine 7-Saitige Beast mit Floyd Rose und halt einen der Form entsprechendem Finish. Würde mich wohl auch mit einer entsprechenden 6-Saiter zufrieden geben.
    Ich tendiere dazu mir eine fertige Custom bei einem Händler in den USA zu besorgen. Zumal werde ich er nächstes Jahr mal wied zwei Monate dort in Cali verbringen. Vielleicht kennt ihr ja Händler in der nähe San Diego bis L.A. (möglichst in Küstennähe). Vor ein paar Monaten gab es meines wissens einen Thread über einen riesigen Gitarren Laden in L.A. (Glaub ich zumindest) Der inhaber hatte eine Menge seltener Gitarren (alte, neue, customs, usw.) insbesondere viele Jem's gab es dort (so meine ich mich zumindest zu erinnern). Vielleicht weiß einer die Adresse von dem Typen.
    Thanks
     
Die Seite wird geladen...

mapping