Beaten Dogs

von Violence, 10.03.08.

  1. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 10.03.08   #1
    Beaten Dogs

    The scars always to remind
    Yesterdays they were unkind
    Broken bones, rivers of tears
    Brutal moments, nights of fears
    Souls were scratched, echoing screams
    Puppets torn apart at seems
    Time went by, learned to ignore
    Still the pain’s entering sore

    Dropped of our bikes, fell down stairs
    Never felt save on our lairs
    Minds veilt – intoxication
    Lead kin to devastation

    Beaten dogs, school of hard knocks
    “I hate you” on my doormat
    Stained family portrait

    Like kicked dogs with bleeding nose
    Each eve when violence rose
    All our fault, never did right
    Now the last scar turned to white

    Let the hand enter our face
    May our smile burn like a blaze
    Don’t touch what you’ve hurt before
    Run, get hitten by the door
    Beg for mercy – you had none
    On broken feet, you can’t run
    Fuck you! You abused the weak
    Take our fist, instead our cheek

    Beaten dogs, school of hard knocks
    “I hate you” on my doormat
    Stained family portrait

    Beaten dogs they broke the chain
    Now it’s us, playing with pain
    No more panic in the nights
    The puppy’s grown – now it bites

    Touch me again…I kill YOU!
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 11.03.08   #2
    hmkay, ich fang mal an mit meiner meinung dazu,,,,,die ersten paar strophen, in denen nicht ein einziger vollständiger satz vorkommt,,,klar, ist absicht, istn stilmittel. klingt aber in meinen ohren furchtbar. ich weiß jetzt nicht, was ich mir da für gesang dazu vorzustellen hab, aber ich denke mal, anders als "rausbellen" kann man esvermutlich nicht, und dazu passt es ja irgendwo.,...

    das reimschema (konsequente paarreime wie in nem kinderlied) find ich so vom lesen her irgendwie sehr,,,,,,ich sag mal kontrastiv zum inhalt und zu dieser "abgehackten" sprachfetzenform - kann ich aber auch wiederum nicht wirklich sagen, ob das genauso rüberkommt, wenns gesungen ist, vielleicht passt das sogar ganz gut .

    englischanmerkungstechnisch,,,,
    ist natürlich teilweise schwer, ne grenze zu ziehen, was als "halbsatz" noch okay ist, und wo man noch was hinzufügen müsste, hier mal die definitiven sachen:

    Now the last scar turned to white
    has turned ,,,,wegen dem now

    Let the hand enter our face
    May our smile burn like a blaze
    Don’t touch what you’ve hurt before
    Run, get hitten by the door
    Beg for mercy – you had none
    On broken feet, you can’t run
    Fuck you! You abused the weak
    Take our fist, instead our cheek
    "instead of"


    .....und natürlich safe , off, seam, wovon aber natürlich nur das save/safe ein hörbarer fehler ist, aber der vollständigkeit halber :D
     
  3. Violence

    Violence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 11.03.08   #3
    ok...thx...seam hätte mir selbst auffallen können. und safe...ok...ich war betrunken als ich den geschrieben hab.

    Das Stilmittel Halbsatz ist schon ok, der Song geht Richtung Hardcore da passt das.
    Achso und diese unvollständigen...so unmöglich das klingen mag. ich bin ein halber Ami...ein "to" oder "of" zu verschlucken ist leider gebräuchlich, wir sind keine Inselaffen, die auf sowas Wert legen
    Die Reimform find ich ok...man bedenke mal den textlichen Inhalt ;)
     
  4. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 11.03.08   #4
    betrunken und hardcore?
    naja. ich sach mal nichts zu, ist ja hier nich das thema...

    der text ist ansich nicht schlecht, hat sogar einige richtig gute bilder mit dem fall down stairs und bikes, das gefällt mir, ist was frisches in dem bereich. was hingegen dann nichts neues mehr ist, ist der schluss, resp. die 2te hälfte. ziemlich gleiche aussagen kannst du in parkway drive texten nachlesen... ist mir halt einfach zu hass erfüllt, und würde daher den text nicht mit hardcore in verbindung bringen.. ansonsten lyrisch aber nicht schlecht!:)
     
  5. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 11.03.08   #5
    okay :D ich bin n ganzer, aber ich weiß wasn verb is ;) nee passt schon, in verbindung mit hardcore macht das ja irgendwo sinn.
     
  6. Violence

    Violence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 11.03.08   #6
    Erstens mal heisst Hardcore nicht gleich ein X auf den Foten und zweitens issers ja auch nur vom Gesang her, die Musik dazu ist Deathmetal.

    Parkway Drive...ok...kommt hin, aber hier waren es mehr Otep und ihr Vorliebe für Texte über Kindesmisshandlung,

    Trotzdem thx für die Kritik
     
  7. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 13.03.08   #7
    ok, entweder war ich einfach zu blöd, oder ich habs zu ungenau gelesen (war in der schule.)
    mit dem aspekt der kindesmisshandlung macht das ganze nun wirlich sinn. sorry habs zu ungenau gelesen... SO findich den text --> wow:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping