Beater Tausch

von funkblaster, 18.05.07.

  1. funkblaster

    funkblaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.07   #1
    Hey leibe drummerfreunde wollte mal fragen ob ihr wisst ob man nur den Beater von Pearl eliminator gegen den der iron cobra tauschen kann also kann ich mir diesen hier kaufen und an meine eliminator ranmachen?https://www.thomann.de/de/tama_cb90wh.htm

    bitte um schnelle antwort gruß dario
     
  2. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 18.05.07   #2
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 19.05.07   #3
    Ich bitte aber zu beachten, dass das von dir aufgeführte Produkt -sofern ich das richtig sehe und lese- lediglich den Kopf beinhaltet. Nicht aber die Beaterstange! Und soviel ich weiss sind die IC-Köpfe nicht auf die Beaterstangen der Eliminator kompatibel.

    Alles Liebe,
    Limerick
     
  4. funkblaster

    funkblaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #4
    ich wollte nur den kopf umtauschen muss ich dann also die ic stange gleich mit kaufen weil das ja ziemlich teuer
     
  5. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 19.05.07   #5
    Ja du musst die ganze Beaterstange kaufen. Satzzeichen (!?.,;: ) sowie die Groß- und Kleinschreibung erleichtern übrigens nachgewiesenermaßen das Leseverhalten. Punkt. :rolleyes::D
     
  6. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 19.05.07   #6
  7. Sincostan

    Sincostan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.05.07   #7
    das problem bei den filzköpfen ist bloß, dass sie sich zu schnell abnutzen. ich empfehle lieber die beater aus gummi die nicht ihre form, wie die filzbeater, verlieren. wenn sich die form bei den filzbeater verändert kommt es zu unregelmäßigkeiten im tonverhältnis.

    deshlab lieber gummi kaufen, ist sicherer.:D


    Sincostan
     
  8. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.05.07   #8
    Hab da mal ne eher generelle Frage:

    Geht bei Beatern aus Gummi oder Plastik nicht das Fell schneller kaputt?
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 20.05.07   #9
    Ich glaube da liegt ein allgemeines Missverständnis vor: Filzbeater nutzen sich auf Meshheads schneller ab, auf einem normalen Fell sollten keine Probleme auftreten, warum sonst ist Filz immernoch das meistverwendete Beatermaterial?

    Zu Erns Frage: prinzipiell sollte man mit jedem Beater, sei er aus Filz, Plastik, Gummi, Holz, whatever ein Falam Slam oder äquivalent (zB Evas EQ Patch, Damnar Kickpad usw usf) verwenden.

    Die vermutlich "größten" Unterschiede bei verschienen Beatermaterialien ist der Klang. Ich besitze für meine DoFuMa zwei Sätze Beater, einmal Filz (IC Beater, Standardmäßig dabei gewesen) und den IC-Beater in der Gummiversion und muss sagen dass der härtere Gummibeater einen punchigeren Sound liefert, wenn auch nur schwer von aussen hörbar. Wenn die Bassdrum jedoch mit einem Mikro im Kessel nahe des Schlagfells abgenommen wird ist der Unterschied schon recht deutlich.


    Gruß, Ziesi.
     
  10. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 20.05.07   #10
    ich denke mal, mit nem Falam-Slam, etc... sollte das eigentlich nichts machen...
     
  11. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 20.05.07   #11
    Was ist ein Falam-Slam?

    Da lob ich mir doch meine PearlFuMa^^. Da kann ich ganz einfach zwischen Filz und Plastik wechseln :D
     
  12. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
  13. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 23.05.07   #13
    Und warum? Was, wenn ich keinen Attackreichen Sound mag? Was, waenn ich nicht so reinsemmel das das Fell eher ausleiert als sich durchspielt?


    Achtung: nicht jede Beaterstange passt in jede Fussmaschine. Die Firmen benutzen manchmal leicht unterschiedliche Stangendurchmesser, Ähnlich wie bei den Beckenständern/Tomarmen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping