¿Beater?

von pucho, 22.04.08.

  1. pucho

    pucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #1
    Wollte mal wissen ob jemand mal bei FuMa beater weiterhelfen könnte:
    Also ich hab die klassische Pearl eliminator beater und hab halt letzens ein bissl bei drumsonly.com durchgeschaut und hab gesehen das es alle möglichkeiten von beater gibt
    die einzigen die mir bekannt waren, waren die aus filz und und holz. aber es gibt auch quadratische beater (Zoro signature) und sogar beater die ein rade von einem skateboard als kopf haben.
    ich wollte eigentlich wissen was diese ganzen features für ein unteschied machen?

    danke schon mal im voraus

    lg pucho
     
  2. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 22.04.08   #2
    Also wenn der Beater irgendwas besonderes auf hat (nen Totenkopf, n Skateboardwheel...) ist das eigentlich immer ein rein optisches Gimmick.
    Wirklich Einfluss auf den Klang hat eigentlich nur das Material (die Form eigentlich nur, wenn die Aufschlagfläche stark verkleinert wird)

    Die meisten sind eher schädlich für das Bassdrum- Fell, wegen spitzen und scharfen Kanten in der Form o.ä....also eher weniger zu empfehlen.


    Das mit dem Material ist aber ein Thema, das schon recht oft behandelt wurde...guckst du hier :) :

    Wood vs. Rubber-Beater, Rebound, Sound
    Beater

    Grüße
    Tommi
     
  3. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 22.04.08   #3
    Hey,
    das mit dem Skateboardwheel ist, glaube ich, verändert schon den Sound.
    Ich kann mir vorstellen, dass wegen der Härte und dem Material mehr Attak rauskommt. Man merkt ja auch den Unterschied zwischen Gummi und Filz - da gibt es mehr Attak.
     
  4. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 22.04.08   #4
    Vor allem würde ich das Gewicht bedenken.
    Der Beater mit dem Wheel ist schon ne ganze Ecke schwerer.
    Gibt ne Menge Attack, aber man braucht auch mehr Kraft.
     
  5. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 22.04.08   #5
    ...und vor allem, ob sich das auch rein optisch lohnt... ich brauch son Ding net wirklich an meiner FuMa, sieht n bisserl komisch aus, und du kannst auch den Winkel des Wheels nicht verstellen. Könnte mir vorstellen, dass das auch n bisserl eigenartig zum spielen sein dürfte...:rolleyes:

    Und bei den eckigen sollte man denk ich auf jeden Fall n Pad aufs Fell machen, weil das sonst , wenn der Beater n bisserl schief ist, Dellen ins FEll schlagen kann
     
  6. pucho

    pucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #6
    also optisch find ich es eigentlich voll geil, aber ist für ne dofuma nichts oder?
    ich glaub ich bleib bei meinen beatern; was habt ihr den für welche?
     
  7. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 22.04.08   #7
    Standard Sonor Beater. Kannst du Variieren zwischen Filz- und Gummibeater. Finde ich recht praktisch.
     
  8. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 22.04.08   #8
    Ja eben, sowas macht Sinn, aber das andere ist in meinen Augen nur ne Spielerei, die nix bringt, vll wenn du ne Funband hast, aber letztendlich schaut so gut wie keiner auf die Beater: Das Publikum sieht nix davon, wenns im TV übertragen wird (WENN!!!), dann sieht man davon eigentlich auch nix... Und nur für mich selber brauch ichs net wirklich ,weil ich nicht daran glaube dass so ein Wheel-Beater groß den SOund verändert...
    Außerdem stell dir mal vor, du hast ne Metalband oder so und hast da Skateboard-Beater dran?:p
     
  9. pucho

    pucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #9
    naja... wie manns nimmt :D:D:D
    ja ich glaub ich bleib einfach bei meinen beatern.
    benutzt ihr egentlich kick pads? sind die nur zum schutz da oder verändern die auch den sound?

    lg pucho
     
  10. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 23.04.08   #10
    Ich habe auf meiner BD schon so patches drauf, aber sehr dünne, weil ich so nah wie möglich am natürlichen Fellsound bleiben will, mir gehts nur drum, das Fell länger zu haben;-) Mit dickeren Patches verändert sich der Sound auf jeden Fall...

    Zu den Beatern, ich habe meine DW-Beater, die zur Maschine gehören, drauf, auch Filz/Gummi...
     
  11. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 23.04.08   #11
    Du kannst den Sound schon sehr verändert, wenn du beispielsweise solche Tiele hier nimmst:
    http://www.justmusic.de/item-226700.html
    Metal pur, das verändert natürlich den Sound ist ja klar... hängt auch mit der Dicke zusammen wie ja Kride schon erwähnt hat und dem Material
     
  12. Flemming M.

    Flemming M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.07
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.08   #12
    der Sound verändert sich n bischen.
    Wenn du zum beispiel nen Plastikbeater benutzt, hat der Sound mehr Attak als zb. mit nem Filzbeater.
     
  13. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 02.05.08   #13
    ... und das Fell ist ohne Schutzpad ruckzuck durch. Ich musste die Erfahrung bereits machen :)
     
  14. Flemming M.

    Flemming M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.07
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #14
    jaaa is mir vor ner stunde passiert. Mein gutes 2 Monate altes 22" Powerstroke 3 is gerissen.

    Heul
     
  15. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 14.05.08   #15
    50€ in den Wind gehauen! :)

    Ja, es reicht ja, ein Plastikpad draufzukleben, miens Fell hält seit 4 Jahren Spielen durch .... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping