beatle-bass fürn vater

von blackout, 12.12.04.

  1. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 12.12.04   #1
    heyho,
    mein vater hat früher auch mal bass gespielt, aber schon vor ein paar jahrzehnten aufgehört und seinen framus bass verkauft :( . however, seit ich bass spiele interessiert er sich auch wieder mehr dafür und meinte jetzt sogar, dass er evtl. wieder anfangen möchte.
    das dumme ist nur, dass er total auf das vintage zeug steht und am liebsten nen höfner beatles bass hätte. da die dinger dummerweise kaum bezahlbar sind schau ich mich schon seit einiger zeit nach kopien um, und bin auf einen von johnson gestoßen
    z.b. so einer hier http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27586&item=3767201107&rd=1
    sieht ja ganz hübsch aus... dummerweise gibts kaum händler die johnson bässe verkaufen (noch nichtmal die großen im internet :/ ).
    meine frage also: kennt jemand nen händler in rheinland-pfalz, bei dem man das ding mal antesten könnte oder hat jemand genauere infos oder erfahrungen mit dem teil?

    gruß, daniel
     
  2. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 12.12.04   #2
    Der Ebayverkäufer ist ein Powerseller! Kannst den dir ja schicken lassen und wenn er dir nicht gefällt, geht er zurück. Ich hab den mal angespielt, aber da ich nicht besonders gut Bass spiele, kann ich dir keinen wirklich guten rat geben. Er ist angenehm zu spielen und klingt runder als man es sich für 270€ vorstellt....find ich!
     
  3. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 12.12.04   #3
    hoi

    wie wär's denn mit dem hier ?
    Er ist zwar nicht von Jhonson, dafür aber von Epiphone!!
    Ein bisschen teuerer vielleicht aber dafüt qualitativ besser!

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

    hotrod
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.12.04   #4
    die Epiphone Teile sind wirklich okay, da kann man wenig mit falsch machen
    Johnson? na ich weiß nicht ...
    lass das lieber
     
  5. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.12.04   #5
    na okay, dann mal ne andere frage: wo bei solchen billigbässen sind i.d.R. die mängel (abgesehen von elektronik, stimmmechniken)?
     
  6. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 13.12.04   #6
    Pickups können schlecht sein
    Bespielbarkeit kann evt leiden
    Einstellmöglichkeiten an der Bridge können scheisse sein
    etc etc ;)

    Sehe ich täglich an meinem tollen Staggbass... :rolleyes:
     
  7. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 14.12.04   #7
    Allgemein leidet die Verarbeitung und die Qualität des Holzes unter dem günstigen Preis.
    Beispiele für schlechte Verarbeitung: schlecht abgerichtete Bünde, Bundschlitze zu tief eingesägt, großer spalt zw. Hals und Korpus und und und...
     
  8. frantzi

    frantzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.04   #8
    moin daniel,

    wenn du noch immer suchst, ich hätte einen career cbh anzubieten.
    optisch wie der höfner und vom sound sowie der verarbeitung wesentlich besser als der johnson.
    bei interesse
    tel
    ....................
    ........................

    frantz

    //Edit Peegee: siehe unten
     
  9. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 16.12.04   #9
    jau, das wäre interessant. am besten du meldest dich mit ein paar bildern bei mir per email ( daniel@daemmerzustand.de ). infos über alter, zustand etc. wären auch nett.

    gruß
     
  10. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 17.12.04   #10
    Hi Frantzi,

    wenn du demnächst noch einmal jemanden deine Telefonnummer mitteilen möchtest, benutze besser die Möglichkeit der privaten Nachricht. Ich habe sie derweil gelöscht und an Daniel geschickt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping