Beats - Neudeutsch für Rhythmen?

von Localgroover, 05.03.08.

  1. Localgroover

    Localgroover Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.03.08   #1
    Hi,

    immer wieder lese ich "brauche Beats", "Beats gesucht" etc.

    Was ist damit gemeint :screwy:? Muss immer schmumzeln wenn ich das lese...

    lg
     
  2. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 05.03.08   #2
    Ich bin ja schlau, deshalb habe ich dict.leo.org gefragt:
    beats = die Schwebung
    Ich dachte erst, die suchen Schläge, aber die suchen Schwebung.

    Nee, mal im Ernst:
    Abgesehen von der Verenglischung ohne Not (das ist ein anderes Thema) würde ich denken, die suchen Rhythmen: Sambarhythmus, Oderwasauchimer.

    Um sich von Alleinunterhaltern oder Klassikern abzugernzen, wird hier wohl der englische Ausdruck gewählt ... who cares!? :-)

    Grüße
    Roland
     
  3. Localgroover

    Localgroover Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    21.04.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.03.08   #3
    Okidok Roland, dachte mir das auch aber wunderte mich... :D

    Falls Du http://dict.tu-chemnitz.de/ noch nicht kennst, ist sehr empfehlenswert :)

    lg
     
  4. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Na, so nennen die den Sprechgesang Praktizierenden das instrumentale Stück, wo sie drüber rappen ;)

    Das ist allerdings nicht nur ein Schlagzeug, das einen bestimmten Rhythmus spielt, sondern was mehr...
     
  5. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.05.15
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Genau! Das ist nämlich das Schlagzeug UND noch ein bisschen Bass Getüdel dazu ;) :rolleyes:
     
  6. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 10.03.08   #6
    Das ist wohl von "beat" zu "beat" verschieden..
     
  7. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.03.08   #7
    ihr seht die sache ziemlich oberflächlich, finde ich

    das Thema "beat" ist nicht so einfach zu erfassen! Es gibt verschiedene Arten von beats (Mehrzahl von beat). Und beat ist nicht gleich beat.

    also um die Sache ein bisschen professionell aufzurollen. "beats" unterteilen sich in diverse Subgruppierungen. Besonders hervorzuheben sind hierbei:
    - phätte Beats
    - krasse Beats
    - tighte Beats
    - harte Beats

    wobei die Übergänge fließend sein können
     
  8. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 24.03.08   #8
    ich lach mich krank du bist ja noch lustiger als die socke, die neben mir liegt..

    die ist sehr ulkig.
     
  9. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.03.08   #9
    yeah
    manchmal packts mich -.-

    sorry