Beatz machen. ANFÄNGER!

von SigurTool, 08.09.06.

  1. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Guten Tach zusammen,

    also ich würde endlich mal anfangen selbst Beatz zu machen.
    ich habe da etwas Equipment, wie zum Beispiel ein Keyboard (Swissonic CK490USB) welches ich an meinem PC anschließen kann.

    Aber ich hab nun auch kaum Ahnung welches Programm ich benutzen kann, welches auch gute SOunds und Beats hat.




    Würde mich auf Tipps und Empfehlungen sehr freuen!! :great:



    PS.: Wie gesagt hab kaum Ahnung, und komme mehr aus dem Crossover/Metal/Progressive Bereich, aber entdecke nun die Schönheit des HipHops :o
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.09.06   #2
    Hi. :rolleyes:
    Also wenn du guten Sound haben willst und einen großen Soundpool, würd ich dir Magix Music Maker 2007 (deluxe) empfehlen.;) Hier kannst du dir alles mögliche zusammen stellen und hast jedemenge Effekte zu Auswahl. Eine Masteringfunktion wo du dein fertiges Arrangement breiter und fetter machen kannst, ist auch dabei.
    Ausserdem kannst du dir zusätzliche Samples aus dem Internet runterladen (legal - natürlich). Er kostet ca. 70-100 € und ist auf jedenfall sein Geld werd. Man kann auch viel mit den Synthesizern machen, wenn du z.B. nicht vorgefertigte Beats nehmen willst hast du neben Drum and Bass editor auch Beat Box, Scratch Box, Copper und Robota. Eigentlich ideal für das was du vor hast. Hier kannst du dich auch nochmal näher erkundigen: MAGIX :great:

    Hoffe ich konnte dir helfen.:cool:
     
Die Seite wird geladen...