Becken für 400€

von drummer91, 29.10.05.

  1. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 29.10.05   #1
    Hi ich möchte mir auf weihnachten becken für ca. 400€ kaufen es soll ein: Ride,Hi-hat,crash,Splash(mit multiklammer) sein. was würdet ihr da empfehlen soll aber schon was gutes sein!!! Danke für eure antorten :great:
     
  2. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.10.05   #2
    also ich spiele ein Set für 333,- sind die Sabian XS²° ... enthalten sind:

    14" Sabian XS²° Hi-Hat
    20" Sabian XS²° Ride
    16" Sabian XS²° Crash
    10" Sabian XS²° Splash

    allerdings, kann ich mich mit dem Klang der Hi-hat nicht so recht identifizieren. Die Becken sind zwar echt gut. Nur der klang is nicht so mein Ding.

    Klingt arg nach Metal :) Ansosten bin ich mit den anderen Cymbals sehr zufrieden.
    Das Ride klingt warm und Laut. Guter Kuppensound. Das Crash laut und durchsetzungsreich. Das Splash is sehr schön. Laut und spritzig. Klingt kaum nach.


    lg
     
  3. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.10.05   #3
    musikrichtung? welche becken hast du jetz?

    dass du 4 jahre spielst, ist ja gut, das heisst du wirst auch einigermassen gut testen können, wär also kein problem.

    aber die musikrichtung zu wissen wär sehr hilfreich
     
  4. drummer91

    drummer91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 29.10.05   #4
    METal/rock/pop do zienlich alles außer hip-hop zu zeit hab ihc billige becken von Basixx (voll der schrott )
    was hälst du von den Xs 20 von sabian ?
     
  5. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 29.10.05   #5
    Also ich mach immer wieder gerne Werbung für die Zultan Rockbeat!
    Das 16er Crash das ich habe ist wirklich nicht sooo laut, aber ich find den Sound geil!

    Die Hihat rockt absolut. Das Ride hat mir widerum nicht so gefallen!

    Aber Crash + Hihat sind total geil!
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.10.05   #6
    Zultans sind aber auch hanggehämmert, und soweit ich weiss, nur von Musik_service verkauft, d.h. man muss zum MS und alles, und echt alles testen
    und handgehämmerte becken blind bestellen - nee, nicht gut :D
     
  7. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.10.05   #7
    das sind wiederdrum die Vorteile der Sabian :)
     
  8. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 29.10.05   #8
    Mein klarer Favorit in dieser Preisklasse ist Paiste Alpha. Sind etwas teurer als die XS, aber klingen in meinen Ohren auch tausendmal geiler.
    Ich werd mir wohl bald ein/zwei Crashs aus dieser Serie zulegen. Die Teile wurden zweiter Sieger in meinem persönlichen Blindtest hinter Paiste Line :eek:
    Im Moment besitze ich die medium Hats und das 10' Splash. Die Hihats haben einen schönen Halboffensound, klingen aber getreten/geschlossen für meinen Geschmack etwas zu weich und "matschig". Deshalb würde ich eher die Power-Version empfehlen. Das Splash hingegen klingt schön spritzig, wie ein Splash auch sein sollte.
    Bei den Rides hat mir das Dry-Ride am besten gefallen.

    Teste die Alphas also auf jeden Fall mal an! Vielleicht gefallen sie dir ja genauso gut wie mir :great:
     
  9. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.05   #9
    Was ist mit den Istanbul Samatya?!
    Ich hab sie mir ersteigert und warte noch drauf, aber die sollen ziemlich gut sein.
    ICh habe sie für 130€ bei eBay bekommen, und ich glaube da kann ich gar nix falsch machen.(naja gut, bekommen hab ich sie noch nich, was mich nervös macht, vor allem, weil ich sie zum proben brauche). Aber ich gebe gerne Infos sobald ich sie hab(falls der FAll noch eintreten wird).
    Aso die kosten neu 299€ und ein Splash 10" kostet 44€ ein 12" kostet 55".
    Einfach mal selber nachschauen bei www.musicstore.de
     
  10. drummer91

    drummer91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 30.10.05   #10
    Was ahltet ihr von den Sabian Xs 20 Da es im set echt billig ist
     
  11. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 30.10.05   #11
    Die Xs Spiele ich in der Schulbigband und muss sagen das, dass wirklich gute
    Becken sind.
    Die Hihat klingt geschlossen schön trocken und deffiniert, halboffen spriztig und aggresiev
    und getretten hat sie nen schönen Chick.

    Das Crash ist mir zwar zu klein aber es gewinnt deutlich gegen andere Becken in der
    Preisklasse, Alphas gefallen mir persönlich nicht so toll :D , deshalb ist antesten evtl
    nicht verkehrt. Einziger Nachteil ist, das dass Becken ein bischen Blechern im Nachhall ausklingt.

    Das Ride ist auch amtlich das einizgste was mich daran Stört ist, dass die Kuppe so ungünstig geformt ist und ziemlich blöd zutreffen ist. Gerade bei schnellen Latin
    sachen komm ich immer wieder in Konflikt mit der Kuppe :D.

    Wenn du zu Ms kommst rate ich dir Zultan in der Preisklasse das absolute non plus ultra.

    Ansonten Alphas oder Xs antesten.
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 30.10.05   #12
  13. paralipophobia

    paralipophobia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    111
    Ort:
    ???
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #13
    Moin moin,

    @drummer91

    also für diese Musik würde ich vielleicht die AAX von Sabian spielen. Hatte ich auch mal. Andererseits, wenn Du ein wenig Geduld hast und nach- und nach tauschen magst würde ich gleich die "richtigen" kaufen; z.B. Paiste 2002 (nicht schwerer als Medium) oder Dimension.
    Hatte ich damals auch so gemacht und mein erstes, gebrauchtes "richtiges" Becken (18" Paiste 2000 Sound Reflections) spiele ich heute noch (10 Jahre!)!!
    Da hast Du langfristig einfach mehr von. Wenn Du mittelmäßige Becken holst bist Du heut und morgen noch zufrieden, aber das Hörempfinden entwickelt sich ja auch weiter, dann freut man sich mehr, gleich die richtigen gekauft zu haben....

    Gruß
    dave
     
Die Seite wird geladen...

mapping