becken glänzend machen??

von Stresslein, 28.01.05.

  1. Stresslein

    Stresslein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Petersberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 28.01.05   #1
    Hallo,
    ich habe seit ca. 2 jahren ein Zildjian Avedis A Custom Ping Ride und bin auch recht zufrieden damit. Allerdings sieht es im Moment nicht mehr sehr schön aus, am Anfang hat es wunderbar geglänzt (ich nehme an das war die brilliant-serie) und heute ist es so komisch gefleckt. Weis jemand wie man diese Flecken wieder weg kriegt, damit das Becken glänzt wie neu??

    Vielen Dank für die Antworten...
    Hein-Blöd
     
  2. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 28.01.05   #2
    Also, wer´s braucht :cool: nimmt entweder spezielle Beckenpolitur (z.B. Paiste) oder andere Mittelchen (mein Geheimtip: Ceranfeldreiniger) und dann wird poliert...
    ...aber pass auf die beschriftung auf ;)
     
  3. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 28.01.05   #3
    Auf die Beschriftung ist doch gehustet!
    Teuer Geld für Becken hinlegen und dann noch kostenlos Werbung machen?
    Nö, muss nicht sein. Was weg ist ist weg.
    So lange mich eine Firma nicht in irgendeiner Weise unterstützt (Endorsement,Support o.Ä.) interessieren mich deren Schriftzüge auf meinem Equipment einen feuchten Käse. Oder trägt die Beschriftung irgendwie zum Sound bei?
    Wer natürliche seine Mitmenschen partout wissen lassen möchte welch kostbare K-Zildjians er so spielt..............................tja dann.....:p
     
  4. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 28.01.05   #4
    War eigentlich eher ironisch gemeint! Ich kenn leider genug "Drummer" denen die Beschriftung ihrer Becken wichtiger ist als der Sound :screwy: ...
    Meiner Meinung nach müssen Becken klingen, und es spielt keine große Rolle was drauf steht!
    ...insofern nicht böse sein, war blanke Ironie...
     
  5. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 29.01.05   #5
    Wieso böse sein? Ich?
    Keinesfalls, war Dir eher dankbar für das Stichwort.
    Über "Markengeilheit" im allgemeinen abzulästern macht mir halt Spass.:D
    Sehe ich genau so wie Du.
     
  6. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 29.01.05   #6
    Dann ist ja alles gut :great: . Gibt nur leider genug "Kiddies" und andere Verstörte die unbedingt A-Zildjians und Tama Starclassics spielen wollen nur weil die "richtigen" Leute sie spielen (kann man Tama und Zildjian doch nur gratulieren zum Herrn Ulrich...). Aber glücklicherweise gibt es noch Leute die sich mehr mit dem Drummen beschäftigen als mit dem drumherum...
    In diesem Sinne, drum on.
     
  7. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 29.01.05   #7
    ich bin jetz nich markengeil oder so aber als beispiel bei den z-customs finde ich sieht das Z einfach schick aus auf dem becken.....is ja wie ne farbe von nem kit finde ich.......gut wems gefällt solls wegputzen ich finds schöner wenn da was schickes drauf steht :rolleyes: aber sound geht immer vor das is klar
     
  8. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.01.05   #8
  9. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 29.01.05   #9
    Kolle, kommst du (auch) aus Köln, oder habe ich übersehen, dass das Drumcenter auch liefert?
    Aber ist ein sehr guter Laden. Da gilt noch das Gesetz "Der Kunde ist König", findet man ja heutzutage kaum irgendwo...
    Und ansonsten kann ich mich da auch bedingungslos WayneSchlegel und homer anschließen. :great:
     
  10. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 29.01.05   #10
    ehm um mal wieder zum thema zurückzukeommen!!!!
    @ homer. ist es nicht riskant jetzt von der beschriftung abgesehen womit man seine becken behandelt?? denn wenn der schriftzug so stark drunter leidet wie sich das anhört dann kann das zeug sich doch durch die schutzlackierung des becken fressen oder nicht??
     
  11. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 29.01.05   #11
    Nun ja der name ist dann wieder wichtig wenn du deine Becken verkaufen möchtest ;)
    Ich glaube nicht das wenn du die bei Ebay reinsetzt und dazu schreibst "Zildjian A blablabla" und dann steht nix auf den Becken das du die dann schlecht los wirst weil man ja denken könnte du willst Fälschungen unters Volk bringen :D
     
  12. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 29.01.05   #12
    für sowas hat ein becken eine prägung...
    wenn du diese natürlich weggeschrubbt hast, ist dir nimmer zu helfen...
     
  13. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 29.01.05   #13
    Exactemente, und eben dies passiert auch so oft bei falscher Benutzung von falschen Beckenreinigern. Deswegen lass ich das auch gleich, is doch nur rausgeschmissenes Geld, und am ende passiert einem sowas.
     
  14. Kolle

    Kolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    12.03.06
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.01.05   #14
    ja komme aus köln war heute auch noch da gewesen aber ob die liefern ka.
    kannst ja mal ne mail hinschreiben .
    ja da haste recht was mit dem der kunde ist könig angeht.
    die helfen dir wo sie auch können
     
  15. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 30.01.05   #15
    Also, du kennst bestimmt noch diese tollen "Rubbelbildchen" die man sich als Kind auf die Haut gemacht hat... Als diese dann irgendwann abgewaschen wurden (warum nur, Mutter?!? :p ) ging auch nur das Bildchen ab und nicht die Haut (es sei denn Mama hatte ´ne Drahtbürste zur Hand...)... Soll heißen: Der Schriftzug auf dem Becken ist eigentlich kein Teil des Beckens. Er wird nachträglich draufgemacht und ist nun wirklich kein essentieller "Bestandteil" des Beckens!
    Zum Verkauf in der Elektrobucht: Becken haben eine Prägung, die zumindest den Hersteller (aber leider nicht das Model) preisgibt Darüberhinaus musst du dem Verkäufer Angaben über Serie/Model glauben. (aber mal im Ernst: Ich denke, dass man z.B. den Unterschied zwischen einem Zildjian ZBT und einem Zildjian Avedis auf einem Foto auch ohne Schriftzug erkennen kann :great: ).

    Also, dann mal ein fröhliches Schrubben...
     
  16. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.01.05   #16
    @ homer ist klar dsa wenn der schriftzug ab ist das nit so wild ist abe was ist wenn mehr als der schriftzug weg ist dann is dsa becken ja fürn arsch.konkret gesagt wie sehr kann man auf dein gehimtip denn vertrausen??

    @ avalanche naja wenn man ein becken im briant finish über 3-4 jahre nicht reinigt dann sieht es schon sehr nach schrott aus und mann ist glaub ich unzufrieden!
    beim Zildjian earth isses natürlich egal *g*
     
  17. Flo@Interfere

    Flo@Interfere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    30.01.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #17
    Pass auf mit dem Zeug! Habe mir den Reiniger von Pearl gekauft und habe damit relativ alte becken poliert. Die sahen in den ersten 3 Stunden wie neu aus, aber am nächten morgen war ein Teil meines Rides leicht grünlich angelaufen! Das Zeug greift unter umständen halt auch die Beschichtung an und dann kommt das Kupfer raus. Nur das sieht man halt erst dann, wenns oxidiert. Wenn dann benutz gleich den schutzlack von Pearl und sei vorsichtig beim rubbeln :)
     
  18. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 31.01.05   #18
     
  19. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 31.01.05   #19
    Ich weiß ja nicht ob du Ceranfelder kennst, aber diese sind etwas empfindlicher als Becken was z.B. Kratzer angeht. Dementsprechend dürften die Reinigungsmittel für Ceranfelder nicht allzu "ätzend" sein. Deine Becken müssten es also überleben. Allerdings hab ich keine Ahnung wie oft du deine Becken polierst. Wenn du sie jede Woche "bearbeitest", dann wirst du so oder so in 3 Jahren staub haben :D . Weniger ist eben manchmal mehr...

    Gruß, Homer.
     
  20. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.02.05   #20
    finde meine goldenen babys eigentlich empfindlicher als das zeranfeld meiner mom:D aber hast schon recht!

    thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping