Becken oder Fell bei Auftritt kaputt, what next?

von xander, 04.10.04.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 04.10.04   #1
    also, wem ist das schon mal passiert:

    auftritt in front of 300 people, auf einmal ist ein fell oder ein crash kaputt oder sowas

    was tun?

    wem ist das schon mal passiert? was habt ihr da gemacht? welches fell/becken war's?
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 04.10.04   #2
    Mehrfach.

    Becken:
    kann man nix machen. Ausserdem reißt das nicht explosionsartig, der Riß entwickelt sich. Weiterspielen ist angesagt. Das Becken ist eh hin.

    Stöcke: genug davon als Ersatz dabei.

    Felle:
    Tomfelle, noch nie passiert. Fehlt halt ein Fell. Fills umstrukturieren.
    BD Fell: Song weiterspielen, nach dem Lied kurze Pause, Fell wechseln (Ersatzfell immer dabei) oder Fell etwas drehen, damit der Beater nicht wieder auf genau die selbe Stelle haut ..... evtl Fallam Slam oder ähnliches drüberkleben, für nen Gig gehts.
    Snare: weiterspielen bis zum Ende, immer ne Ersatzsnare und nen Ersatzfell dabei.

    Vor nem Gig wird sowieso das Set mal kurz durchgecheckt, Schrauben und so ein Kram hab ich auch immer als Ersatzteile dabei.

    Grüße

    Bob
     
  3. Vertor

    Vertor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.09.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.04   #3
    Wenn man nicht genügend Kohle hat, für ne Ersatzsnare würd ich einfach Gaffa vorschlagen. Klar klingt beschissen und nach Müll, aber man kann weiterspielen.
     
  4. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 05.10.04   #4
    mann, bob, wie viel kohle haste eigentlich?

    naja, von der anderen seite gesehen, brauche ich NOCH keine zweite Snare und ersatzfelle für schlagzeug, ist ja bloss 1 1/2 monate alt

    da hoff ich schon dass es mindestens 1 jahr aushält

    danke für die tipps, by the way
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 05.10.04   #5
    @ xander:
    ich bin schon etwas älter und verdiene mir meine Brötchen (in dem Fall Felle) mit Arbeit ......


    Ausserdem gibts zb. bei E-Bay auch immer mal günstig Felle und Snares.
    Grade nen Snarefell gibts auch immer mal günstig in den Onlineshops.

    Und wer so peinliche Situation bei nem Gig schon mal erlebt hat, der hat immer ein paar Ersatzteile dabei.
    Mir ist zb. mal ein neues Fell aus dem Fellring ausgerissen, etwa nach ner halbe Stunde. Eindeutig ein Produktionsfehler. Das war mehr als unerwartet. Zum Glück hatte ich das alte Fell, (abgespielt und matt) noch da. Dann nach 5 Minuten (die können sich fast bis in die Ewigkeit strecken in so einer Situation) bis das Fell gewechselt und gestimmt war, in denen der Sänger so was von Müll von der Bühne runter erzählt hat, das ich mir umgehend ne Ersatzsnare bei Ebay ersteigert hab.

    Grüße

    Bob
     
  6. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 05.10.04   #6
    soll dann die ersatz snare die gleiche sein? ich wuerd mir vorstellen, eine ersatz snare von der gleichen groesse zu haben, vielleicht nich die gleichen felle

    oder habt ihr das anders? die ersatz snare groesser/kleiner und gleiches fell als auf der alten?

    was wuerdet ihr mir empfehlen als ersatz snare zu meiner 14,5*5 von Yamaha?
     
  7. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 05.10.04   #7
    hm, felle sind mir live zum glück noch nie gerissen *schauder* vielleicht sollt ich mir auch ersatzfelle bereit halten. :cool:
     
  8. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 05.10.04   #8
    Wie macht Ihr das wenn man während am spielen ein Stick bricht, bzw. aus den Händen rutscht?
    Wo habt Ihr die Ersatzsticks parat und wechselt, daß man nichts hört?
     
  9. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #9
    Einfach wieiterspielen..dann halt mit einer Hand aber das geht ja...wenn nicht muss man den Beat halt vereinfachen und bei nächster Gelegenheit nen anderen stick aus der Tasche ziehen !
     
  10. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 05.10.04   #10
    Rechts hab ich ne Sticktasche am Standtom hängen, da ist des Ersatzholz drin.

    Kurz mit einer Hand weiterspielen, bis der neue Stick rausgewurschtelt ist.

    @ xander
    ich hab Snares in verschiedenen Größen und Materialien. Aber immer mit dem gleichen Fell.

    Grüße

    Bob
     
  11. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.10.04   #11
    - Am besten vor dem Gig jeweils einen Stick auf jeder Seite vom Drumset platzieren, so dass man wenn z.b. der Stick aus der linken Hand wegfliegt man sofort auf der linken Seite einen neuen schnappen kann.

    - Becken gehen normalerweise nicht plötzlich kaputt. Im Notfall einfach weiterspielen, kann man nix machen.

    - Ersatzfelle dabei haben und wenn vorhanden 2. Snare. Eine Tom kann man bei seinen Fills auch auslassen. Wenn das Schlagfell der Bassdrum reisst hat man ein Problem. Versuchen abzukleben und die gerissene Stelle soweit weg vom Beater verschieben wie es geht.

    Viel Glück und macht euch nicht zu verrückt!
     
  12. Musiker

    Musiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.05
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #12
    Mhhh, hab noch nie gehört das die FELLE gerissen sind, Becken kann ja passieren aber Felle??? :confused:
     
  13. paralipophobia

    paralipophobia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    111
    Ort:
    ???
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #13
    Hiho,

    hmm, Felle sind mir noch nicht gerissen, aber hast Du denn die Originalfelle noch auf Deinem neuen Set? Hatte mir gleich nach dem Kauf meines Sets ein Satz neue Felle gekauft und die anderen hab ich denn noch als Ersatz, falls denn was passiert.

    Ansonsten kann ich einer zweiten Snare als Ersatz durchaus zustimmen...
    Hab dafür auch noch eine zugelegt.

    Gruß
    dave
     
  14. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 06.10.04   #14
    ne zweite snare ist schon nicht verkehrt.
    bei mir war es nicht das fell sondern das kunststoffband an der snareteppichaufhängung welches einfach gerissen ist.
    da war ich denkbar, ne zweite snare dabei zu haben, denn das rumfrickeln hätte wohl mehr als 5 minuten gedauert...
     
  15. FUDDEL

    FUDDEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Ochsenbach, Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    186
    Erstellt: 06.10.04   #15
    Noch zu den Risse im Fell:
    Ist mir nur einmal passiert. Zum Glück aber nur im Proberaum. :o Meistens kündigt es sich ja schon vorher an.
    Vor einem Gig schau ich mir mein Set nochmal ganz genau an.
    Und wenn mir ein Fell nicht ganz geheuer vorkommt, wirds ausgewechselt
    Ich schmeiß eh regelmäßig ca. alle 3 Monate ein neues Snarefell drauf!
    Toms und Bassdrum ca. einmal im Jahr.
    Kostet zwar jedesmal ne Stange aber muß halt mal sein. :(
    Wer kein Geld für sein Drumset übrig hat soll Maultrommel spielen!! :p ;) :rock:
     
  16. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 11.12.05   #16
    lol, ich weiss dass ich nen alten thread augrabe, von mir zu der Zeit der Anfänger noch dazu :D

    aber ich hab hier für nen stickwechsel was:

    und zwar wenn aus der linken Hand der Stick wegrutscht, dann wirft den rechten Stick hoch, fangt ihn mit der linken Hand auf, und in der selben Zeit schnappt ihr euch mit der rechten Hand einen anderen Stick. Und dann mit beiden Sticks auf 2 Crashes (falls ihr 2 besitzt :D)
    Das wirkt mega geil aufs Publikum :D

    aber man muss auch etwas trainieren damit man den Stick wieder fangen kann nachm hochwerfen :D
     
  17. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.12.05   #17
    Live sind bei mir bis jetzt nur Sticks flöten gegangen, oder aus der Handgerutscht.
    Ist immer für ein Lacher im Publikum gut :rolleyes:

    Wenn Stick abbricht, ist die Bruchstelle meistens recht weit vorne und man kann 1 Song noch fertig spielen,
    allerdings ist dann die Gefahr, dass man das Fell schrottet.

    Bassdrum Fell ist mir erst einmal im Keller gerissen (mein Kumpel hat gespielt).
    Snare-Reso hatte auch mal nen Riss.

    Becken gingen mir noch keine kaputt.
    Irgendwas mach ich wohl falsch :p, denn ich hau nicht schlecht auf meine Scheibchen.
     
  18. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 11.12.05   #18
    snare reso???
    wie denn das?

    also ich versteh schon wenns schlagfell kaputt geht, aber das reso?

    hastu die snare mal umgedreht um zu sehen wie der sound ist? :D
     
  19. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.12.05   #19
    Hey ich weiss auch nicht.
    Auf jeden Fall war das Spielgefühl und der Klang auf einmal seltsam.
    Ich hab den Riss garnicht gesehen, als ich das Fell rausgemacht hab und ausgetauscht hab ist es mir erst aufgefallen.

    Ich war auch letzt bei einem livegig, dem Drummer ist auch nur das Reso und nicht das Schlagfell gerissen.
     
  20. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 11.12.05   #20
    nach dem bei nem kumpel von mir einfach mal der beater im fell stecken geblieben ist, habe ich vorgesorgt und einfach mein Bassdrumfell mit einem FalamSlam augestattet.

    um snare mach ich mir auch keine so großen sorgen, da wir bis jetzt immer mit anderen Bandszusammen spielen und bevor ich da anfange ein fell zu wechseln frag ich mal lieber ob einer der anderen drummer seine Snare bereit stellt und mir evtuell ein fell aufzieht....

    die größte gefahr geht immernoch von wild umherfliegenden Stöcken aus. bei der Probe sinds immer mehr als 10 mal, aber beim auftritt passiert mir es meist nur 1 mal ,...., oder letztens garnicht. das sind sternstunden eines drummers mit "lockerem griff" ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping