Becken pimpen

von Tom825, 22.09.07.

  1. Tom825

    Tom825 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 22.09.07   #1
    Hi

    Wir (meine Band) haben noch ein 2. Crash herumliegen. Jetzt sind wir auf die Idee gekommen wir könnten ja was ausprobieren. Vielleicht Löcher hineinbohren, irgendwie was an der Form ändern oder sonst etwas. Wir wollen irgendwie nen anderen Klang erreichen.

    Das Schlagzeug hat derzeit HiHat, Crash und Rightbecken.

    Euer Tom825
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 22.09.07   #2
    Dann macht doch ein Leftbecken draus, indem Ihr es einfach weglasst ......
    scnr

    Das Rightbecken ist übrigens ein Ridebecken, weil man darauf Ride-Pattern spielt. Und nicht weil es rechts hängt......

    Zu den Bohrversuchen: such mal nach Becken reparieren, da gibt Tips wie man an BEcken endgültig kaputt macht.

    Wenn Ihr Ecken raussägt, passiert das nämlich. Auch Löcher rein bohren zerstört das Becken ebenfalls. Wenn ihr das trotzdem machen wollt., hilft nur eins. Versuch macht kluch. Und ich würde mit Löcher bohren anfangen und dann Nieten in die Löcher machen ....
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 23.09.07   #3
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.09.07   #4
    würde mir im baumarkt ggf. ein paar abflussstöpselketten holen und damit einen sizzleeffekt probieren (einfach oben mit am beckenhalter befestigen)
    wäre zumindest ein effekt und es macht am becken nichts kaputt

    [​IMG]
     
  5. the-tobi

    the-tobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 23.09.07   #5
    gute idee DrummerinMR!

    Wennn ihr geld habt, dann könnt ich euch ja noch irgendwie mal en effektbecken holen undmal probieren en stack selber zusammenzubasteln.....
     
  6. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 23.09.07   #6
    Ich bin ja nicht Schlagzeuger, daher weiß ich das mit dem Ridebecken nicht(sorry)!
    um ein Effektbecken zu kaufen haben wir zuwenig geld, da kaufen wir zuerst ne doublebass. Wir sind alle Schüler deshalb haben wir nicht wirklich Geld.

    Euer Tom825
     
  7. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.09.07   #7
    An Becken rumbasteln ist ja recht und gut aber Löcher reinbohren ist sicher nicht das Richtige.
    Geh einfach mal wie es bereits gesagt wurde in nen Baumark und schau dich dort mal um.

    Kannst dir zb ne Kette nehmen und da allerlei Sachen ranhängen,gibt ja unendlich viele Möglichkeiten...
     
  8. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 23.09.07   #8
    Man kann doch auch einfach 2 Crashbecken benutzen. Oder harmonieren die anderen Becken nicht mit dem "überschüssigen"? Hab auch zwei Crashes, möchte sogar drei haben...
     
  9. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 24.09.07   #9
    ;) das wäre erstmal der erste schritt :)

    nochn vorschlag von mir: ich hatte mal ein altes crash, was mir vom sound her überhaupt net gefallen hat und dann hab ichs zum spaß mal verkehrt rum aufgehangen und da klang es schon ziemlich amüsant, einfach ein interessanter ton! is bestimmt geschmackssache, einfach mal probieren!

    gruß paul
     
  10. sebbi

    sebbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    7.158
    Erstellt: 26.09.07   #10
  11. ~Enter~Shikari~*

    ~Enter~Shikari~* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.07
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #11
    also das mit dem becken falschrum aufhängen is gut ich hab selber 2 crash becken un das eine falschrum klingt super ;) vllt is euer geschmack aba auch ander
     
  12. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 08.10.07   #12
    Hallo,
    ich hab heute mal mein ca 20 jahre altes noname 20" Ride "gepimpt"
    Hammer genommen -> bischen drauf zum gehauen. und es klang wirklich besser als vorher, klang aber immer noch nicht wie ich es wollte. dann hab ich 2 ca 4 cm breite akustikschwerfoliestreifen draufgeklebt^^
    dann eine kugelkette, die ich noch übrig hatte, wie oben drummerin gepostet, dran gemacht.
    Es klingt, sagen wir mal... lustig :D also man hört eigentlich nur ein ping, spirch kurz und trocken), da das becken einfach nicht mehr schwingt, und durch die kette kommen da noch viele kleine pings hinterher ^^ der sound is schwer zu beschreiben, aber grad im hiphop bereich ist das becken find ich jetzt ziehmlich brauchbar(hihat ersatz).
    Werde demnächst mal Bilder und Soundfiles zur verfügung stellen.

    Gruuuß :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping