Bedeutung des Ritterkreuzes

von MC Jay, 22.07.04.

  1. MC Jay

    MC Jay Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.07.04   #1
    was bedeutet das Ritterkreuz symbolisch im Metal? Viele Bands benutzen es ja in ihren Logos (z.B SOD und Chaosbreed). Wisst ihr mehr darüber?
     
  2. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.07.04   #2
    Hi,

    ist das nicht einfach ein Kriegsabzeichen ?...du meinst doch jetzt das eiserne Kreuz, bei dem sich soviele aufregen von wegen nazis u.s.w...

    bitte korrektur wenn ich mir irre :)
    Gruss, Christoph
     
  3. Jerec

    Jerec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.04
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #3
    Das trägt Lemmy von Motörhead doch immer.
    Ich meine daß wäre ein deutscher Orden, den man für besondere Dienste im 1. und 2. Weltkrieg verliehen bekam. Ist aber kein Nazisymbol.
     
  4. Rookie Of The Year

    Rookie Of The Year Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    28.07.13
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Hamburg Westside
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
  5. MC Jay

    MC Jay Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.07.04   #5
    Mit der bundeswehrbedeutung ist ja alles klar *obwohlichdiewehrhasse* (eigene Meinung keine Diskussion anfangen). Aber warum hat dieses Zeichen für internationale bands so eine hohe Bedeutung bzw. warum schmücken Rocker und Metaller sich damit? Zeichen von Härte-> paralelle zur deutschen Kriegsvergangenheit? :confused:
     
  6. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 22.07.04   #6
    Bds_Justus: Wieso ist bei so viele Metallern dieser ( :rock: ) Gruß so beliebt? Wieso sind lange Haare ein MArkenzeichen von Metal und nicht von Hippies? Wieso sind so viele Bands im Metal Bereich vom Krieg fasziniert?
    bla bla bla.. es ist so und punkt Leute. :great:
     
  7. zytozid

    zytozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 22.07.04   #7
    na das bring ma meim vater bei... hehehe
     
  8. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 22.07.04   #8
    Ja, wohl auch haerte, haben ja auch viele Chopper Clubs oder bauer: Orange County Choppers, West Coast Choppers usw.
    [​IMG]
     
  9. o2t2

    o2t2 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    26.09.04
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #9
    Weil Deutschland so beliebt ist und einfach rockt... :rock:
     
  10. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 23.07.04   #10
    Deutschland ist das Metal Land schlechthin, in keinem anderen Land steht man derart zu Metal und Rock (auch wenn man das in letzter Zeit kaum mehr glauben kann :rolleyes: )
     
  11. jesusfreak

    jesusfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    26.09.05
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 23.07.04   #11
    steht da nicht Finnland und Schweden noch vor Deutschland?
     
  12. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.07.04   #12
    Jepp, Deutschland hat nämlich seine Schattenseiten. Einfach mal aus Ländern wie England oder Amerika irgendwelche dummen Ideen zu klauen. Siehe diese Popstars-Welle und ähnlichen Schrott.
    In Schweden gibt's wenigstens noch 'ne Auszeichnung für Metaller - fragt mich aber nicht wie die heißt :p
     
  13. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 24.07.04   #13
    in norwegen gibts auch sowas. den norwegischen grammy (hab auch einmal ein real-video mit einem auftritt dimmu borgirs gesehen, fand ich recht interessant - black metal auf playback) und die alarm awards. satyricon haben immer gross abgeräumt bei den verleihungen. näheres: webadresse (kann leider kein norwegisch)

    äh, ja. muss noch ein wenig recherchieren um auch etwas zum ursprünglichen thema beitragen zu können.
     
  14. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.07.04   #14
    Na ich weiss nicht! Komisch, dass es gerade dann nichtmal in Deutschland einen Metalsender gibt (ausserhalb des Internets) die richtig harte Sachen spielen, geschweigedenn TV.

    Hier in USA gibts in nahezu jedem Staat einen Metalsender/Rocksender und zumindest ein oder 2 TV Stationen abseits scheiss MTV, die sich der haerteren Fraktion zuwenden, wie z.B. Fuse mit Rockzilla und Uranium usw.


    :rock: :rock: :rock: Uranium :rock: :rock: :rock:
     
  15. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 25.07.04   #15
    Trotz allen spielt sich im Underground einiges ab.
    Ich denke da in erster Linie an große Festivals wie: With Full Force, Wacken, Balingen, Rock Hard Festival, Party San Open Air etc. etc.

    Außerdem haben wir professionelle Rockmagazine die man an fast jeden Kiosk kaufen kann, wie das Rock Hard (über 90.000 Leser) und den Hammer.
    Von Orkus, Legacy, Metal Heart und den vielen Fanzines ganz zu schweigen.

    Desweitern kommen einige bedeutende Hard'n'Heavy Acts aus good old Germany: Scorpions, Accept, Rammstein, Kreator, Destruction, Sodom, Blind Guardian usw…

    Man merkt, Deutschland ist eines DER Rock und Metal Länder in der Welt.
     
  16. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 25.07.04   #16

    das stimmt, als meine freundin in spanien war, hat sie genau diese erfahrung gemacht (waren alles metalfreaks)


    lw.
     
  17. PaulS.

    PaulS. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Urach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #17
     
  18. o2t2

    o2t2 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    26.09.04
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #18
     
  19. Fafnir

    Fafnir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #19
    Hm.. dann müßte es ja nach dieser Theorie auch eine entsprechend große Underground-"Szene" geben, bei der Masse an Scheiße die es an Metal gibt, z.b. Wacken, Nuclear Blast, etc...
    Ist aber nicht so
     
  20. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 25.07.04   #20
    Und nach der anderen Theorie müssten doch in Aserbaidschan die ganzen Metal Bands nur so aus dem Boden sprießen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...